Casa de la Trova

1 Bild

Sinti-Swing im Casa de la Trova

Wendelstein: Casa de la Trova | WENDELSTEIN (pm/vs) - Virtuos improvisierte Musik deutscher Sinti, dafür stehen die drei Gitarristen der Sinti-Familie Bamberger, Vano, Donani und Terrangi. Am Samstag, 11. November stellen sie Lieder aus ihrer Debüt-CD vor. Unterstützung in der Kleinkunstbühne Casa de la Trova (Zum Sportheim 13) erhalten die drei Vollblutmusiker durch den fulminanten Prager Kontrabassisten Antonin Sturma. Der Titel der CD lautet „Swing Aux...

1 Bild

Liebes Akkordeon trifft bitterbösen Humor

Wendelstein: Casa de la Trova | WENDELSTEIN (pm/vs) - Wer denkt, ein Akkordeon-Spieler müsse zwangsläufig nette Lieder bringen, irrt: Wenn Frank Grieschek am Samstag, 2. April, 20 Uhr, ins Casa de la Trova (Zum Sportheim 13) kommt, erleben die Besucherinnen und Besucher eine gelungene und nicht alltägliche Mischung aus Musette, Tango, Klassik und Folk kombiniert mit staubtrockenen und bitterbösen Gedanken zu aktuellen Themen wie bargeldloser...

1 Bild

Grenzenüberbrücker Colum Sands kommt nach Wendelstein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 07.10.2015

Wendelstein: Casa de la Trova | WENDELSTEIN - Jedesmal, wenn der Sänger und Songwriter Colum Sands zu einer seiner häufigen Tourneen rund um die Welt aufbricht, dann reisen - in einer Person vereint - drei der in Irland traditionell besonders hoch angesehenen Bürger: der Musiker, der Dichter und der Geschichtenerzähler. Am Samstag, den 10. Oktober um 20 Uhr ist er im Casa de la Trova in Wendelstein zu erleben. Obwohl er wirklich viel auf Achse ist, sollte...

1 Bild

Alfred Hertrich und Wilfried Lichtenberg zu Gast im Jazzclub im Casa de la Trova

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 08.01.2015

Wendelstein: Casa de la Trova | WENDELSTEIN (pm/vs) - Unter dem Titel "Two way conversation" kommunizieren am Freitag, 16. Januar, um 20 Uhr im Rahmen des Jazzclub im Wendelsteiner Casa de la Trova zwei exzellente Musiker, beide Puristen und in ihrem feinen Zusammenspiel gut gelaunt unterwegs. Alfred Hertrich vertritt die Tradition des Cool-, Free- und Modernjazz. In Kritiken nennt man ihn einen Ästheten, augenzwinkernd auch einen »Jazzprofessor«, der...