Club

1 Bild

Club-Tickets gewinnen: Heimspiel des FCN gegen Dresden tippen und gewinnen

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | vor 3 Tagen

NÜRNBERG - Dritter! Mit dem spektakulären 4:3-Erfolg gegen Darmstadt 98 am gestrigen Abend klettert der 1. FC Nürnberg auf den dritten Tabellenplatz der zweiten Bundesliga. So tor- und erfolgreich soll es weitergehen für den Club. Am Sonntag rollt der Ball wieder im heimischen Max-Morlock-Stadion. Zu Gast ist diesmal Dynamo Dresden. Werden die Nürnberger gegen den Neuntplatzierten ihren dritten Platz verteidigen können?...

1 Bild

Selfie mit Club-Legende Horst Leupold

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.10.2017

NÜRNBERG (mask) - Ein Selfie mit Club Legende Horst Leupold machte SPD-Stadtrat Nasser Ahmed. Der smarte sportpolitische Sprecher seiner Rathaus-Fraktion traf den Meister von 1968 im Max-Morlock-Stadion, verriet dem MarktSpiegel: ,,Ich mag Horst Leupold sehr, mit ihm unterhalte ich mich gern über die alten Fußball-Zeiten, wo es noch nicht nur um Kommerz ging." Abwehr-Helden wie ihn wünsche man sich heutzutage bei bitteren...

1 Bild

Tippspiel: So haben unsere Leser das Club-Heimspiel gegen Arminia Bielefeld getippt

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberger Land | am 28.09.2017

Nürnberg: Max-Morlock-Stadion | Schnappschuss

1 Bild

Club-Tickets gewinnen: Heimspiel gegen Arminia Bielefeld tippen und gewinnen

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 22.09.2017

Nürnberg: Max-Morlock-Stadion | NÜRNBERG - Grade läuft's rund beim 1. FC Nürnberg: Nach dem gestrigen 3:1-Sieg gegen Bochum klettert der Club auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga, auch dank des umjubelten 6:1-Erfolgs am letzten Spieltag gegen den MSV Duisburg. Doch kann der Club das fortsetzen? Vor allem im nächsten Spiel wäre das wichtig für das Team und insbesondere für die Fans: Denn an diesem Sonntag steigt bei den Nachbarn in...

2 Bilder

Heimweh! Club-Legende Martin Driller nachts in Nürnberg unterwegs...

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.08.2017

NÜRNBERG (mask) - Genau 112 Spiele machte er für den 1. FCN, dabei schoss er 29 Tore: Club-Legende Martin Driller! Jetzt war der Sympathieträger (lebt die meiste Zeit in Kitzbühel/Österreich) mal wieder in Nürnberg unterwegs: Bei Super-Italiener Francesco Falco aß er Seeteufel & Wolfsbarsch auf Safranrisotto. Kurz darauf war er bei Sandra Althof & Bixi Wensauer im ,,Provocateur".

4 Bilder

Zum Saisonstart: Clubfans haben endlich ihr Max Morlock Stadion

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 27.07.2017

Neues Logo ist rechtzeitig fertig geworden NÜRNBERG (nf) - Lange hat es gedauert – doch jetzt ist es soweit. Heute wurde das neue Logo fürs Max Morlock Stadion von Bürgemeister Christian Vogel und dem Chef der Consorsbank Kai Friedrich enthüllt. Also hat es rechtzeitig zum Saisonstart geklappt, bestimmt ein gutes Omen. Der neue Schriftzug mit dem stilisierten Kopfbild von Max Morlock prangt stolz am Eingang zum...

1 Bild

DFL gibt Zweitliga-Spielplan bekannt - Franken-Derby steigt am achten Spieltag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.06.2017

REGION – Heute hat die DFL den Spielplan für die Saison 2017/2018 der Zweiten Fußball-Bundesliga bekanntgegeben. Dabei startet der 1. FC Nürnberg mit einem Heimspiel in die neue Spielzeit, die SpVgg Greuther Fürth muss auswärts ran. Das erste Derby findet am achten Spieltag (22. – 25. September) in Fürth statt. Gleich mit einem echten Kracher geht es für den Club los. Er erwartet am ersten Spieltag (29.- 31. Juli) im...

1 Bild

Ex-Club-Vize Siegfried Schneider beim Medientreff

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.06.2017

NÜRNBERG (mask) - Wiedersehen mit einem der bekanntesten Männer der Stadt: Ex-Club-Vize und CSU-Stadtrat (2010-2014) Siegfried ,,Siggi" Schneider beim Medientreff im Adina Apartment Hotel Nürnberg! Was er treibt? ,,Golf spielen, reisen, mich um meine zwei Enkel kümmern." Und der FCN, für den er zwölf Jahre geopfert hat? ,,Einmal Club, immer Club, ich verfolge alles, geh' aber nimmer 'naus. Die Schuldenlast beim FCN ist zu...

2 Bilder

Kult-Club "Indabahn" im Bahnhof macht dicht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.05.2017

NÜRNBERG (mask) - Schock für Nürnbergs Nachtschwärmer: die City ist bald um eine Anlaufstelle ärmer! Der Kult-Club "Indabahn", seit 2009 in der Westhalle des Hauptbahnhofs, macht dicht! ,,Liebe Freunde, Gäste und Indabahn-Familie. Wir haben viele Jahre mit euch gefeiert, getrunken und getanzt. Jetzt ist auch für uns die Zeit gekommen die Tanzfläche zu verlassen. Wir schließen, aber wir schließen mit einem lauten Knall",...

1 Bild

Michael A. Roth: Comeback beim Club

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.05.2017

NÜRNBERG (mask) - IHN sah man lange nicht: Michael A. Roth war nach der Insolvenz des Teppich-Imperiums mit öffentlichen Auftritten zurückhaltend. Jetzt tauchte er auf, beim Club-Ehrenabend in der Kulmbacher Lounge des Stadions. Mit Roth geehrt: Richard Albrecht (60 Jahre FCN, Pokalsieger 1962) und Tasso Wild (60 Jahre), Meister 1961 & Pokalsieger 1962.

2 Bilder

Mit dem MarktSpiegel zum 1. FCN - Tickets gegen Stuttgart zu gewinnen 4

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.04.2017

NÜRNBERG – Die Saison in der Zweiten Fußball-Bundesliga nähert sich langsam ihrem Ende. Für den 1. FC Nürnberg stehen dabei noch vier Heimspiele auf dem Programm. Für den Kracher gegen den VfB Stuttgart (29.4.) verlosen wir drei Familienpakete á vier Karten. Nein, das war bislang kein optimaler Saisonverlauf für den Club. Das Aufstiegsrennen läuft komplett ohne die Franken, mit Platz acht und 16 Punkten Rückstand auf Rang...

15 Bilder

Crowdfunding fürs Max-Morlock-Stadion hat begonnen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.03.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Es ist soweit: Ab sofort kann jeder dafür sorgen, dass der Traum des Max-Morlock-Stadions in Nürnberg schon bald Realität ist. Die Crowdfunding-Phase äuft sechs Wochen, bis zum 14. Mai 2017. Bis dahin soll eine Summe von 800.000 Euro gesammelt werden, rund ein Viertel der Summe, die für die Umbenennung des Nürnberger Stadions in Max-Morlock-Stadion nötig ist. Den restlichen Betrag übernimmt die Consorsbank,...

1 Bild

Film ab fürs Max-Morlock-Stadion: Echte Clubberer bitte melden!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.03.2017

Nürnberg: Grundig-Stadion | NÜRNBERG (pm/nf) - Demnächst möchte die Initiative „Max gemeinsam“ auch mit einem kurzen Film auf die Crowdfunding-Kampagne zum Max-Morlock-Stadion aufmerksam machen. Hierfür werden noch Komparsen gesucht. Echte Glubberer haben deshalb am Donnerstag, 23. März 2017, die Möglichkeit, Teil eines Videodrehs am Stadion Nürnberg zu sein. Ab 17 Uhr heißt es „Film ab“, um dem Traum vom Max- Morlock-Stadion einen Schritt...

2 Bilder

Startschuss zum Crowdfunding für das Max-Morlock-Stadion

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.03.2017

NÜRNBERG (nf) - Am 31. März 2017 fällt der Startschuss zur einer Aktion, die die Umbenennung des städtischen Stadions in „Max-Morlock-Stadion“ zum Ziel hat. Für viele Fans ist das der einzig würdige Name für das Heimstadion des Clubs. 800.000 Euro stehen auf dem Plan - ist es das wert? Soll es gelingen, wird jede Unterstützung gebraucht, um im Rahmen eines Crowdfundings die insgesamt 800.000 Euro, rund ein Viertel der...

3 Bilder

Mit Krombacher und MarktSpiegel zum Franken-Derby 1

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.02.2017

FÜRTH (web) – Für viele Fans ist es das Spiel der Spiele – das Frankenderby zwischen der Spielvereinigung und dem Club. Am Sonntag, 5. März (13.30 Uhr), ist es wieder soweit: Die SpVgg Greuther Fürth empfängt in der Zweiten Fußball-Bundesliga den 1. FC Nürnberg. Gemeinsam mit Krombacher, dem offiziellen Partner der Bundesliga, verlosen wir 2 x 2 Karten für den Fußball-Klassiker. Keine Frage, beide Mannschaften haben schon...

4 Bilder

Club-Spieler grillten am Christkindlesmarkt für guten Zweck

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 15.12.2016

So haben Sie Ihre "Drei im Weggla" noch nie gegessen: Serviert von den Profis des 1. FC Nürnberg. Am gestrigen Mittwoch waren Spieler des Clubs zu Gast am Bratwurst-Stand von Hax'n Liebermann beim Christkindlesmarkt. Doch nein, die Fußballer schulen jetzt nicht um: Gegrillt wurde für einen guten Zweck im Rahmen des Projektes "Nürnberg gewinnt". Doch eine gute Figur haben sie allemal gemacht. Gesichtet haben wir bei unserem...

6 Bilder

1. FC Nürnberg: Bilder vom Public Viewing am Hauptmarkt

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 24.05.2016

NÜRNBERG - Aus der Traum: Der 1. FC Nürnberg musste sich im gestrigen Rückspiel der Relegation um die 1. Bundesliga mit 0:1 gegen Eintracht Frankfurt geschlagen geben. Nach dem 1:1 aus dem Hinspiel bleibt der Club damit auch in der nächsten Saison in Liga 2. Beim großen Public Viewing am Hauptmarkt verfolgten rund 6.000 Fans das Spiel des FCN und trotzten dem schlechten Wetter. Die Enttäuschung über die Niederlage in der...

1 Bild

1. FCN schließt Kooperation mit dem Albrecht Dürer Airport

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.05.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg schließt eine Kooperation mit dem Albrecht Dürer Airport Nürnberg. Beide Nürnberger Institutionen dokumentieren mit der Vereinbarung eine engere Zusammenarbeit in der Zukunft. Dr. Michael Hupe, Flughafengeschäftsführer, sowie Michael Meeske, Kaufmännischer Vorstand 1. FC Nürnberg, enthüllten heute, 11. Mai 2016, eine Werbefläche am Airport und gaben Informationen zur Kooperation. Im...

1 Bild

Bridgekurs

Wolfgang Specka
Wolfgang Specka | Erlangen | am 26.01.2016

Erlangen: Siemens Sport- und Freizeitanlage | Bridge - königlich karteln

1 Bild

Der Club und der Pokal: Freude und Leiden des 1. FCN im DFB-Pokal

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 22.12.2015

NÜRNBERG (rs/fi) – Letzte Woche war es mal wieder so weit: Der 1. FC Nürnberg ist im Achtelfinale des DFB-Pokals angetreten. Gegen den aktuell Drittplatzierten der Bundesliga Hertha BSC Berlin konnte der „Club“ als Dritter der 2. Bundesliga leider wenig ausrichten und musste sich im heimischen Grundig-Stadion letztendlich mit 0:2 geschlagen geben. In der Saison 2015/2016 bedeutet dies das Aus für den 1. FC Nürnberg im...

5 Bilder

Club-Familie trauert um Konrad Vestner

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 06.12.2015

Platzmeister „Konny Vestus“ starb in der Nacht auf Samstag im Alter von 63 Jahren NÜRNBERG (pm/nf) - Der 1. FC Nürnberg und die Club-Familie trauern um ihren langjährigen Mitarbeiter Konrad Vestner, der in der Nacht von Freitag auf Samstag, 5. Dezember 2015, völlig überraschend und für alle sehr unerwartet verstarb. Die Club-Familie hat die traurige Nachricht mit größter Betroffenheit aufgenommen und muss Abschied nehmen...

2 Bilder

1. FCN verlängert Partnerschaft mit Gong 97.1

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.07.2015

NÜRNBERG (pm/vs) - Radio Gong hat sich dem 1. FC Nürnberg verschrieben und ist für viele seiner täglich rund 70.000 Hörer schlicht und einfach „der Club-Sender“. Das sehen auch die Verantwortlichen des Vereins so und verlängern ihre erfolgreiche Medienpartnerschaft mit dem Nürnberger Sender. Martin Bader, noch bis Ende September 2015 amtierender Vorstand Sport & Öffentlichkeitsarbeit beim 1. FC Nürnberg: „Wir freuen uns, mit...

1 Bild

Martin Bader tritt zurück

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 30.07.2015

NÜRNBERG - Jetzt ist es offiziell: Martin Bader wird sein Amt beim 1. FCN als Vorstand im Bereich Sport und Öffentlichkeitsarbeit zum 30. September 2015 abgeben. Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Thomas Grethlein bedauert die Entscheidung. Martin Bader habe in mehr als 11 Jahren viel für den Club geleistet. Er werde ihn immer in guter Erinnerung behalten.

1 Bild

Poxdorf: Zum Jubiläum spielt der Club

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 03.07.2015

POXDORF (rr) - Mit einem Sportfest vom 10. bis 12. Juli wird die 700-Jahr-Feier in Poxdorf fortgesetzt. Gleichzeitig begeht die JFG Regnitztal ihr Zehnjähriges: Sie wurde am 5. Dezember 2005 aus den Jugendfußballabteilungen der Stammvereine SV Poxdorf und der DJK Effeltrich gegründet. Schon mehrere Jahre arbeiteten die Vereine in Spielgemeinschaften zusammen; der Zusammenschluss ermöglichte einen jederzeitigen Aufstieg in...