Computer

1 Bild

Deine Daten, das Gold des Informationszeitalters

Max Riegel
Max Riegel | Nürnberg | am 10.11.2016

Nürnberg: Ohm Hochschule | Der KNF-Kongress '16 widmet sich unter dem Motto ‘Deine Daten, das Gold des Informationszeitalters’ ausführlich dem Schutz persönlicher Daten. Andreas Sachs vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht stellt die technische Prüftätigkeit der Landesbehörde in Ansbach vor, Markus Bärlocher berichtet über die Verfahren und Verquickungen, wenn multi-nationale Organisationen um Daten ringen, Jörg Kinzebach stellt die...

1 Bild

Die LUG-Noris lädt ein zum Linux-Treff Nord in die Sportgaststätte des Turnerbundes St. Johannis 1888.

Jürgen Körner
Jürgen Körner | Nürnberg | am 31.10.2016

Nürnberg: Sportgaststätte St. Johannis 1888 | Linux auf Deinem Notebook zum Anfassen und Ausprobieren Kurz Nachgedacht ... "Du benutzt Linux auf Deinem Android-Smartphone, Deinem Router, Deinem Navi, Deinem MP3-Player ... Warum nicht auf Deinem Notebook?... Komm zum Linux-Treff Nord und wir zeigen Dir, wie das geht." Bring Dein neu formatiertes Notebook mit und wir installieren Dir eine möglichst aktuelle Linux-Version. Die kannst Du dann nach Herzenslust...

3 Bilder

Linux feiert 25 Jahre, die LUG-Noris feiert mit

Jürgen Körner
Jürgen Körner | Nürnberg | am 09.09.2016

Nürnberg: FabLab | Vor 25 Jahren, am 25. August 1991 kündigte ein finnischer Informatikstudent in einer Newsgruppe einen Beitrag an, der auf die Entwicklung eines neuen Computerbetriebssystems hinauslaufen sollte. Dieser Student war Linus Torvalds und ist der Wegbereiter für eine technische Entwicklung, deren Ergebnis heute nicht mehr wegzudenken ist. Seine frühe Idee mündete heute in eine Vielzahl von Produkten, die unser modernes Leben...

1 Bild

Monatliches Treffen Erlanger LUG (ErLug)

Karl-Heinz Gruner
Karl-Heinz Gruner | Erlangen | am 14.04.2016

Erlangen: Blaue Traube am Zollhaus | Neben dem allgemeinen Klönen beschäftigt sich die Gruppe vor allem mit Linux-Distributionen, Programmierung, Anwendertipps, die Vorbereitung der nächsten Erlanger Linuxtage und gesellschaftlichen Themen, wie OpenSource, Softwarepatente, Plattformübergreifendes und was tagesaktuell sonst so ansteht. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Zertifikatseinträge (beispielsweise CAcert) bestätigen zu lassen. Worum geht's ? Die...

2 Bilder

Linux Presentation Day 2016.1 in Nürnberg

Jürgen Körner
Jürgen Körner | Nürnberg | am 15.02.2016

Nürnberg: Sportgaststätte des Turnerbundes St.Johannis 1888 | Wir von der LUG Nürnberg werden auch in diesem Jahr an dem bundesweiten Linux Presentation Day teilnehmen. Wir führen den ersten von zwei LPDs in diesem Jahr in einem etwas anderem Rahmen durch. Etwas kleiner, dafür können wir intensiver auf die Belange unserer Besucher eingehen. Das Programm wird auch den einen oder anderen Vortrag enthalten. Auch freuen wir uns auf interessante Diskussionen mit unseren Besuchern. Ein...

1 Bild

Computerkurs für absolute Anfänger

Klaus Übler
Klaus Übler | Zirndorf | am 07.02.2016

Zirndorf: AWO-Begegnungsstätte | Ende Februar startet wieder ein Kurs für Leute, die sich mit dem Computer vertraut machen wollen. Er beginnt am Montag, den 29. Februar 2016, um 13 Uhr in der AWO-Begegnungsstätte am Dorfplatz 1. Die Gebühr für 14 Doppelstunden (je 90 Minuten) beträgt 85 Euro, für AWO-Mitglieder 75 Euro. Kursleiter Werner Ortner führt in das Betriebssystem Windows sowie weitere Programme ein. Voraussetzung ist der Besitz eines eigenen...

1 Bild

Theoretische Führerscheinprüfung: Am PC oder mit Smartphone üben

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.10.2015

TÜV Rheinland: Für Vorbereitung ausreichend Zeit einplanen - Schwierige Fragen zunächst zurückstellen REGION (ots) - Wer an der theoretischen Führerscheinprüfung am PC teilnehmen möchte, muss bestimmte Voraussetzungen erfüllen: Ein Fahrschüler braucht eine Mindestanzahl an Pflichtstunden und der Fahrlehrer hält ihn fit für die Prüfung. Erst dann stellt der Fahrlehrer eine Ausbildungsbescheinigung aus. Für die Prüfung...

2 Bilder

Linux Presentation Day in Erlangen

Karl-Heinz Gruner
Karl-Heinz Gruner | Erlangen | am 25.10.2015

Erlangen: Coworking | Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden. Das Ziel der Veranstaltung, die kostenlos besucht werden kann, ist es, den Besuchern bei der Beantwortung der Frage zu helfen, ob...

1 Bild

Linux Presentation Day in Nürnberg

Jürgen Körner
Jürgen Körner | Nürnberg | am 18.09.2015

Nürnberg: FabLab | Die Linux User Group (LUG) Nürnberg (align) übernimmt die Organisation des nächsten Linux Presentation Day in Nürnberg. Die Veranstaltung wird am 14. November stattfinden. Über den Linux Presentation Day Der Linux Presentation Day ist eine Veranstaltung, auf der Leute, die Linux gar nicht oder kaum kennen, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen können. Unterschiedliche Linux-Varianten...

1 Bild

Für die Jugend ist immer alles ganz einfach

Heroldsberg: Seniorenbüro | „Schau mal Oma, was man mit dem Computer alles machen kann!“ – und dann geht es ab: Der Enkel nimmt die Maus in die Hand, die Finger tippen auf der Tastatur rasend schnell und auf dem Bildschirm passieren die wundersamsten Dinge. Wenn die Oma fragt: „Wie war das nochmal? Zeig‘ mir mal, wie Du das gemacht hast!“, kommt meistens die Antwort: „Oma, das geht doch ganz einfach! Schau mal!“. Und wieder huschen die Finger über...

1 Bild

Mehr Tablets für „C@fe T@blet“

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 08.12.2014

HÖCHSTADT (pm/rr) - Die Nachfrage nach dem „C@fe T@blet“-Projekt des Landratsamtes Erlangen-Höchstadt, bei dem Senioren von ehrenamtlichen Tutoren lernen, mit PC-Tablets umzugehen, ist so groß, dass dem Landratsamt sowohl Tablets als auch Tutoren fehlen. „Wir werden förmlich überrannt. Im Januar schulen wir noch einige Tutoren nach“, berichtet Anna Maria Preller, Seniorenbeauftragte des Landkreises und Projektkoordinatorin...

PC Treff 50+

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 14.02.2014

Forchheim: Rote Kreuz Heim | FORCHHEIM – Am Mittwoch, 19. Februar, lädt der Kreisseniorenring um 14 Uhr ins Rote Kreuz Heim (Henry-Dunant-Str. 1) zum Seniorentreff ein. Die Teilnehmer können dort miteinander reden, lachen, fröhlich sein und gleichzeitig den Umgang mit dem Computer erlernen.

PC Treff 50+

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 07.02.2014

Forchheim: Rote Kreuz Heim | FORCHHEIM – Am Mittwoch, 12. Februar lädt der Kreisseniorenring um 14 Uhr ins Rote Kreuz Heim (Henry-Dunant-Str. 1) zum Seniorentreff ein. Die Teilnehmer können dort miteinander reden, lachen, fröhlich sein und gleichzeitig den Umgang mit dem Computer erlernen.

1 Bild

"Cybercrime - Von wem und wie werde ich und mein Computer angegriffen? Was kann ich dagegen tun?"

Werner Gruber
Werner Gruber | Nürnberg | am 06.02.2014

Nürnberg: Genossenschaftssaalbau Bauernfeind | Nachdem immer wieder in den Medien zu lesen ist, dass "Trojaner" Handys, Computer und Netzweke angreifen und persönliche Daten zu kriminellen Handlungen verwenden, ist dieses Thema für jeden Bürger wichtiger denn je. Am Donnerstag, 13. März 2014 um 14 Uhr 30 veranstalten die Frauen-Union und die Senioren-Union Nürnberg-Süd im kleinen Saal des Genossenschaftssaalbau, Matthäus-Herrmann-Platz 2, 90471 Nürnberg einen...

PC Treff 50+

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 31.01.2014

Forchheim: Rote Kreuz Heim | FORCHHEIM – Am Mittwoch, 5. Februar lädt der Kreisseniorenring um 14 Uhr ins Rote Kreuz Heim (Henry-Dunant-Str. 1) zum Seniorentreff ein. Die Teilnehmer können dort miteinander reden, lachen, fröhlich sein und gleichzeitig den Umgang mit dem Computer erlernen.

„Onleihe“ gestartet

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.03.2013

Digitale Medien für PC und SmartphoneNÜRNBERG - Seit 1. März können die Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek digitale Medien bequem zu Hause auf PC, Smartphone oder Tablet-PC herunter laden: 3.500 digitale Medien stehen kostenlos via Internet zur Verfügung. „Das ist ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Geschichte der Stadtbibliothek“, betonte Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner.