Deutsche Bahn

1 Bild

,,Luft Wasser Schiene Straße" – Sonderausstellung mit Industriegemälden von H.D. Tylle

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.11.2016

Nürnberg: Museum für Kommunikation | Die Welt der Industrie und der Mobilität auf Leinwand NÜRNBERG (pm/nf) - Das DB Museum Nürnberg präsentiert eine neue Sonderausstellung: Unter dem Titel „Luft Wasser Schiene Straße“ zeigt das Museum 32 Werke des Malers H.D. Tylle. Im Jahr 1954 in Bayreuth geboren, gilt Tylle als „Chronist der Arbeitswelt“. In den streng komponierten Werken werden Flugzeughangars, Autofabriken und Bahnanlagen von permanenter Bewegung...

1 Bild

Lärmschutz für 400 neue Wohnungen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 16.02.2016

FORCHHEIM (rr/mue) - Kersbach ist der Forchheimer Stadtteil mit dem größten Wachstumspotenzial. Allein in den Baugebieten Stampfäcker und Pointäcker können etwa 400 Wohneinheiten untergebracht werden – in zwei Jahren sollen die ersten Häuser gebaut werden. Unweit dieser Baugebiete entsteht die ICE-Strecke Nürnberg-Berlin; die bisher zweigleisige Strecke wird viergleisig ausgebaut. Aus diesem Grund bestand die Stadt Forchheim...

Busse ersetzen Züge auf der Mainfrankenbahn

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.08.2015

Reiseempfehlung für Besucher des Weinwandertages Ipsheim Umleitungen im Fernverkehr - Umfangreiche Baustellenbündelung REGION (pm/nf) - Vom 2. September (22 Uhr) bis 14. September 2015 (5 Uhr) ist die Bahnstrecke Nürnberg – Würzburg zwischen Siegelsdorf und Neustadt (Aisch) komplett gesperrt. Regionalzüge werden durch Busse ersetzt; Fernzüge werden umgeleitet. Über 30 verschiedene Baumaßnahmen zeitgleich Die...

Bund: 50 Millionen für Barrierefreiheit

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 04.08.2015

(ampnet) - Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt startet ein Modernisierungsprogramm für Bahnstationen im ländlichen Raum; der Bund stellt 50 Millionen Euro zur Verfügung, um kleine Stationen (mit weniger als 1.000 Ein- und Aussteigern pro Tag) barrierefrei zu machen. Die Bundesländer werden gebeten, bis Herbst 2015 geeignete Projekte zu nennen. Die vorgeschlagenen Stationen sollen innerhalb von drei Jahren – bis...

1 Bild

Gräfenbergbahn: Einschränkungen wegen Hitzeschäden 1

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 17.07.2015

REGION (pm/rr) - Wegen hitzebedingter Schäden am Gleis müssen Reisende der Gräfenbergbahn ab sofort mit Einschränkungen im Zugverkehr rechnen. Zehn Züge pro Tag entfallen und werden durch Busse ersetzt. Ursache sind mehrere Gleislagefehler nach der Hitzewelle der letzten Zeit – an insgesamt fünf Stellen dehnten sich die Schienen in Folge der heißen Temperaturen stark aus, sodass sie nicht mehr optimal liegen. Aus diesem...

1 Bild

Lokführer streiken schon wieder - Deutsche Bahn informiert über Ersatzfahrpläne

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.05.2015

REGION - Die Deutsche Bahn (DB) bereitet sich intensiv darauf vor, ihren Kunden erneut einen stabilen Ersatzfahrplan für den ab Mittwochmorgen angekündigten Streik der GDL im Personenverkehr zu bieten. Der Ersatzfahrplan für den Fernverkehr ist bereits ab heute Mittag für die nächsten zwei Tage, das heißt für Mittwoch und Donnerstag, in den Live-Auskunftssystemen der DB abrufbar. Für den S-Bahn- und Regionalverkehr wird...

1 Bild

Neuer GDL-Streik: Bahnkunden sind genervt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.05.2015

Ein Drittel der Züge im Fernverkehr fahren - Kostenlose Servicenummer 08000 996633 geschaltet - Ersatzfahrplan im Internet abrufbar NÜRNBERG (pm/nf) - Der Ersatzfahrplan der DB AG ist stabil angelaufen. Seit heute Morgen (5. Mai 2015) ab Betriebsbeginn gilt wegen des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ein besonderer Fahrplan im Personenverkehr. Wie von der Bahn ankündigt, verkehren im Fernverkehr ein...

3 Bilder

Weichen ermöglichen 20-Minuten-Takt der S-Bahn nach Erlangen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.04.2015

FÜRTH/REGION - Ab dem Frühjahr 2019 sollen zwischen Nürnberg und Erlangen drei S-Bahnzüge pro Stunde und in jeder Richtung verkehren. Dafür sollen drei Weichen am Fürther Bogen sorgen. Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann unterzeichnete an der S-Bahnhaltestelle in Fürth-Unterfarrnbach gemeinsam mit dem Produktionsleiter im Regionalbereich Süd der DB Netz AG, Dr. Volker Hentschel, die dazu notwendige...

Brucker Radweg entsteht neu

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 20.03.2015

ERLANGEN - Der Brucker Radweg zwischen Felix-Klein- und Paul-Gossen-Straße, der wegen der Bahnbauarbeiten gesperrt und größtenteils abgebrochen werden musste, wird wieder hergestellt. Wie das Presseamt der Stadt informierte, entstehen im gleichen Zug außerdem an der West- und Ostseite des S-Bahn-Halts Paul-Gossen-Straße Bike&Ride-Anlagen mit 230 überdachten Fahrradstellplätzen sowie zehn Stellplätzen für Krafträder. Nach...

2 Bilder

Zweite Röhre für den Burgbergtunnel

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 19.02.2015

ERLANGEN / REGION (pm/mue) - „Der doppelte Burgbergtunnel ist ein wichtiger Baustein für unsere Verkehrsinfrastruktur. Mit der Fertigstellung der Neubaustrecke und wichtiger Teilstücke der Ausbaustrecke wird sich Ende 2017 die Fahrzeit zwischen Nürnberg und Berlin auf drei Stunden verkürzen. Das ist ein regelrechter Quantensprung für unsere Region“, freute sich Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann beim...

3 Bilder

Kommt der Urahn des Inter-City-Express nach Franken?

Günther Klebes
Günther Klebes | Erlangen | am 08.02.2015

Am vergangenen Mittwoch gab Geschäftsführer Tobias Richter von der National Express Rail GmbH ein Interview. Dabei sagte er: "Deshalb soll es auch bei der S-Bahn Nürnberg einen „Nostalgiefaktor“ geben, der an manchem Sonntagvormittag nicht nur bei Eisenbahnfreunden für eine Überraschung sorgen wird. Näheres wird noch nicht verraten. " Ich vermute folgendes: Zwischen Herbst 2010 und Mai 2011 erwarb das Vorstandsmitglied...

1 Bild

Update 2: Längster Streik der DB-Geschichte ist für Vorstand Weber ,,reine Schikane"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.11.2014

UPDATE 2! Die Bahn machte der GDL heute ein Schlichtungsangebot um vor allem den Streik im Personenverkehr zu verhindern. Vor rund einer halben Stunde (15.30 Uhr) lehnte die Gewerkschaft ab. Der Streik - auch im Personenverkehr - findet statt. Der Streik im Güterverkehr hat begonnen. Die Servicenummern sind geschaltet. DB-Vorstand Weber: Kostenlose Servicenummer 08000 996633 ab sofort geschaltet - Ersatzfahrplan für...

3 Bilder

Reise in die deutsch-deutsche Geschichte

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 28.02.2014

REGION / FORCHHEIM (rr) - Nach einem schwierigen Start kam der Franken-Thüringen-Express gegen Ende vergangenen Jahres gut in Fahrt – diese Bilanz zog jetzt Uwe Domke, Geschäftsleiter DB Regio Nordostbayern: „Wir haben einiges nachgebessert und Fortschritte bei der Kundenzufriedenheit gemacht.“ Möchte man also einen Ausflug starten, so empfiehlt sich beispielsweise eine Fahrt von Forchheim in das DDR-Grenzbahnhof-Museum im...

2014 wird das DB Museum Nürnberg komplett

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 18.02.2014

DB-Chef Dr. Rüdiger Grube eröffnet am 31. März erweiterte Dauerausstellung Neu: Zeitraum 1989 bis heute 2013 Besucherrekord NÜRNBERG (pm/nf) - Die Besucher des DB Museums Nürnberg können sich auch 2014 auf zahlreiche Neuerungen freuen. Museumsdirektorin Russalka Nikolov stellte das neue Programm vor und zog gleichzeitig eine positive Bilanz für 2013. Russalka Nikolov: „Ich bin stolz auf mein Team, denn wir haben 2013...

2 Bilder

Stadtrat diskutiert Trassenerweiterung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 08.02.2014

FORCHHEIM (rr) - In einer Sondersitzung am Donnerstag, 13. Februar, wird sich der Stadtrat ausschließlich mit der aktuellen Planung der ICE-Trasse Nürnberg – Berlin durch Forchheim befassen. Die Sitzungsvorlage umfasst 69 Seiten, wobei die Einwendungen des Liegenschaftsamtes nicht mitgezählt sind. Rückblick: Im Januar hatte die Stadt zu zwei Bürgerversammlungen eingeladen; Oberbürgermeister Franz Stumpf erklärte, dass das...