DLRG

6 Bilder

Zirndorf: Staatsminister Herrmann zeichnete über 100 Ehrenamtliche aus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 22.10.2016

Engagement bis an die Schmerzgrenze ZIRNDORF (tom/nf) – Im Rahmen einer Feierstunde wurden im Foyer des Landratsamtes mehr als 100 Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerks und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) für 25 beziehungsweise 40 Jahre ehrenamtliches Engagement in Stadt und Landkreis Fürth geehrt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann überreichte bei dieser Gelegenheit...

1 Bild

"Sichere Schwimmer" ausgezeichnet

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 05.07.2016

Nürnberg: Kopernikus-Grundschule | DLRG und AOK in Mittelfranken übergeben Schwimmabzeichen an die Teilnehmer der Aktion Kopernikus-Grundschule Nürnberg Jeder dritte Schüler verlässt die Grundschule, ohne sicher schwimmen zu können. Die DLRG-Jugend Bayern führt deshalb gemeinsam mit der AOK Bayern seit dem Schuljahr 2013/2014 das Projekt „Sichere Schwimmer“ an zehn bayerischen Grundschulen durch. Auf Grund des großen Erfolgs der Aktion nehmen seit diesem...

1 Bild

Wasserrettung bleibt gesichert

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 18.12.2015

BAMBERG/FORCHHEIM (pm/rr) - In seiner jüngsten Sitzung hat der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung (ZRF) Bamberg-Forchheim einstimmig zwei öffentlich-rechtlichen Verträgen mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsverband Burgebrach e.V. und dem Ortsverband Forchheim e.V. als zukünftige, eigenständige Partner in der Wasserrettung zugestimmt. Damit werden auch künftig schnelle...

8 Bilder

DLRG Zirndorf bei der Bayerischen Meisterschaft 2012

Archiv Leserreporter
Archiv Leserreporter | Zirndorf | am 11.09.2015

ARCHIVBEITRAG Am Wochenende 07./08.07.12 fanden in Weißenburg die Bayerischen Meisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG-Jugend Bayern statt. Erstmals hatten sich aus dem OV Zirndorf in der Altersklasse 13/14 männlich Robin Althof und eine Mannschaft für die Teilnahme qualifiziert. Am Samstag konnte Robin Althof krankheitsbedingt nicht die auch von Ihm selbst gewünschten Leistungen zeigen und wurde leider nur 18. von 21...

1 Bild

Schwimmabzeichen für die Schüler der Kopernikus-Grundschule

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 09.07.2015

Abschluss der DLRG- und AOK-Aktion „Sichere Schwimmer“ Ertrinken ist die zweithäufigste Todesursache bei Kleinkindern. Einer der Gründe: Jeder dritte Schüler verlässt die Grundschule, ohne sicher schwimmen zu können. Die DLRG-Jugend Bayern führt deshalb gemeinsam mit der AOK Bayern das Projekt „Sichere Schwimmer“ durch. Im Schuljahr 2013/2014 wurde die Aktion mit Förderung des Gesundheitsministeriums als Pilotprojekt an...