Dr. Lorenzo von Fersen

1 Bild

Ute Scholz veranstaltet erfolgreiche Benefizgala

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.09.2016

NÜRNBERG (jrb/vs) - Mehr als 200 Gäste genossen im Novotel Nürnberg einen abwechslungsreichen Abend bei Tanz, Unterhaltung und Gaumenfreuden. Bei ihrer 13. Benefizgala sammelte Gastgeberin Ute Scholz (mit Scheck) die stolze Summe von 16.411Euro. Über den Erlös dürfen sich der Verein Tiergartenfreunde Nürnberg e. V. und die Lebenshilfe Nürnberger Land e. V. freuen.

56 Bilder

Violin Tales für Delphine - Martina Eisenreich im Tiergarten

Edith Link
Edith Link | Nürnberg | am 18.06.2016

Nürnberg: Tiergarten | Nürnberg (li) Dr. Lorenzo von Fersen, Kurator für Forschung und Artenschutz, sagte schmunzelnd, er habe seine guten Kontakte zum Papst (Argentinier wie er selbst) eingesetzt und so wurde es doch ein wunderschöner Abend in der Delphin-Lagune mit einem fast vollen Mond, obwohl der ganze Tag von heftigen Regenschauern geprägt war. Der passende Rahmen für das Benefizkonzert für Yaqu Pacha mit dem Martina Eisenreich Quartett, das...

3 Bilder

Benefiz-Gala brachte Rekordspendensumme

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 30.06.2015

NÜRNBERG (mue) - Das gab es noch nie: Zur mittlerweile 12. Benefiz-Gala zugunsten des Vereins der Tiergartenfreunde Nürnberg e.V. und der Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. kamen heuer stolze 13.830 Euro zusammen – eine Rekordsumme. Gala-Initiatorin Ute Scholz hatte wieder ins Novotel Nürnberg am Messezentrum geladen, und auch dieses Mal fanden sich über 200 Gäste ein. Die gesamte Spendensumme kommt den Projekten der...

9 Bilder

Musikzauber in der Lagune

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 22.07.2014

NÜRNBERG (mue) - Als magischer Open-Air-Abend war das Konzert „Wohlklänge für den Artenschutz“ im Tiergarten Nürnberg angekündigt – und die knapp 500 Besucher wurden nicht enttäuscht. Die international gefeierten Musiker vom Martina Eisenreich Quartett (kamen gerade von einer Show in Paris) sowie der Harfenvirtuose Kiko Pedrozo aus Paraguay verstanden es meisterhaft, mal mit mitreißenden Kompositionen, dann wieder mit eher...