Ehrenamt

1 Bild

Landkreis Fürth sucht neue Jugendschöffen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | vor 3 Tagen

FÜRTH-LAND - Der Landkreis Fürth sucht für die Sitzungsperiode 2019 bis 2023 verantwortungsvolle Jugendschöffen. Die Aufgabe eines Jugendschöffen besteht darin, in Strafverfahren mit Jugendlichen und jungen Volljährigen die Richter beim Jugendschöffengericht am Amtsgericht Fürth und bei der Jugendkammer des Landgerichts Nürnberg-Fürth zu unterstützen. Die Wahl der Jugendschöffen erfolgt für fünf Jahre. Das...

1 Bild

Dankeschön für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 15.01.2018

ROTH (pm/vs) - Mit einem Fest hat sich die katholische Pfarrei bei den Frauen und Männern bedankt, die ehrenamtlich in der Pfarrei engagiert sind.Die rund 200 Frauen und Männer sind beispielsweise als Ministranten und Leiter von Jugendgruppen aktiv, gestalten die Gottesdienste als Lektoren, Kommunionhelfer und Chorsänger mit, sind sozial engagiert als Mitglieder des Krankenpflegevereins und des Krankenhausbesuchsdienstes....

11 Bilder

Jeden dritten Tag im Einsatz - Feuerwehr Schwarzenbruck hatte im Jahr 2017 viel zu tun

Im vergangenen Jahr gab es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Schwarzenbruck ausgesprochen viel zu tun. Rein rechnerisch piepten etwa an jeden dritten Tag die Funkmeldeempfänger der Feuerwehrmannschaft. Daneben trainierte man bei einer Vielzahl von Übungen und besuchte auch überörtliche Ausbildungsveranstaltungen. Einsatzrekord forderte die Mannschaft Dieser trat insgesamt 136 Mal in 2017 ein – sooft wie noch nie in...

1 Bild

Bald-Ministerpräsident Markus Söder ehrt fünf Nürnberger

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.12.2017

NÜRNBERG (mask) - „Eine Würdigung Ihres langjährigen und herausragenden Engagements für unser Gemeinwesen!“ – Mit diesen Worten überreichte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (CSU) im Auftrag des Bundespräsidenten das Bundesverdienstkreuz am Bande an Heinz Halsband, Karen Schober-Brinkmann und Elmar Thiele. Das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten gab es für Angelika Lugert und Josef Lutz. Söder...

4 Bilder

Der Internationale Tag des Ehrenamtes und die Bürgerstiftung Erlangen

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Erlangen | am 06.12.2017

Erlangen: erlanger Waldweihnacht | Der Tag des Ehrenamtes ist auch für die Bürgerstiftung Erlangen jedes Jahr ein ganz besonderer Tag Der Internationale Tag des Ehrenamtes ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde. An diesem Tag...

1 Bild

Landkreis Fürth ehrt Pflegefamilien

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.11.2017

FÜRTH-LAND - Ehrenamtliches Engagement ist äußerst vielfältig und ebenso wichtig für das Gemeinschaftsleben. Der Landkreis Fürth zeichnete jetzt Familien aus, die sich seit zehn  oder gar 15 Jahren als Pflegeeltern engagieren. „Mit ihrer Bereitschaft, sich als Pflegeeltern zu engagieren, schenken Sie einem Kind ein zu Hause und eine Perspektive“, betonte Fürths Landrat Matthias Dießl gegenüber den Geehrten. Derzeit...

1 Bild

Paten für Familien gesucht!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 14.09.2017

ERLANGEN / LANDKREIS (pm/mue) - Familienpaten gesucht: In Kooperation mit dem Kinderschutzbund bieten die Stadt Erlangen und der Landkreis Erlangen-Höchstadt Unterstützung für Familien und Alleinerziehende an, die immer wieder dankbar angenommen wird. Jetzt werden wieder neue Familienpaten gesucht, die durchschnittlich einmal pro Woche ehrenamtlich Familien unterstützen, die Hilfe brauchen. Ob Kinderbetreuung,...

Zeit zu verschenken? – Familienpatin/Familienpate werden! Informationsveranstaltung

Sonja Löffelmann
Sonja Löffelmann | Zirndorf | am 21.08.2017

Zirndorf: Familienzentrum Zirndorf | Oftmals sind es die kleinen Dinge, die den Familien aber eine große Hilfe sind! Wir suchen Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten und einmal in der Woche ein paar Stunden Zeit zu verschenken haben. Zeit - in der sie Familien im manchmal turbulenten Alltag begleiten oder auch in schwierigeren Phasen unterstützend zur Seite stehen. Es kann darum gehen, die Freizeit mit Kindern zu gestalten, bei...

1 Bild

CSU würdigt Arbeit des Kreisjugendrings Fürth mit dem Ehrenamtspreis

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 15.08.2017

CADOLZBURG - (web) Im Rahmen eines festlichen Empfangs auf der Cadolzburg vergab die Landkreis-CSU erstmals den Ehrenamtspreis. Dieser ging an den Kreisjugendring (KJR). Mit dem Festakt in Cadolzburg sollte nicht nur der KJR geehrt werden. Die Dankesworte des CSU-Kreisvorsitzenden und Landrats Matthias Dießl richteten sich an alle ehrenamtlich Tätige im Landkreis. „Das Ehrenamt ist die tragende Säule unserer Gesellschaft“,...

1 Bild

Brauerei Tucher ehrt das Ehrenamt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.08.2017

REGION (mask) - Sie helfen Bedürftigen in Notlagen, stehen Mitmenschen bei Problemen des Alltags zur Seite, setzen sich in einem Verein fürs Gemeinwohl ein: ehrenamtlich tätige Menschen unserer Region! Die Brauerei Tucher und die Stadt zeichnen sie regelmäßig mit dem ,,Nürnberger Herz" und je 1050 Euro (das Stadtgründungsjahr) aus. Diesmal: Therapiehunde Franken e.V., das Seniorenamt der Stadt und die Stadtmission Nürnberg...

1 Bild

Evelyn Grau-Karg erhält die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.07.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Evelyn „Evi“ Grau-Karg hat die Goldene Bürgermedaille der Stadt Schwabach erhalten. Damit wird unter anderem das jahrzehntelange Engagement für Menschen gewürdigt, die aus sozialien Gründen auf der Schattenseite des Lebens stehen. „Sie sind eine herausragende Persönlichkeit, wir schätzen Ihr ehrenamtliches Engagement in Schwabach sehr und wir brauchen es auch“, sagte Oberbürgermeister Matthias Thürauf in...

1 Bild

Dank motivierter Ehrenamtlicher: Altenpflegeschule Roth halbiert Zahl der Abbrecher!

ROTH (pm/vs) - Jahrelang hatte Philipp Böhm, Schulleiter der Berufsfachschulen für Altenpflege und Altenpflegehilfe in Roth das Problem, das verhältnismäßig viele Schülerinnen und Schüler ihre Ausbildung abbrachen. Seit ehrenamtliche Unterstützer Schülern in problematischen Situationen helfen, hat sich die Abbrecherquote halbiert. Außerdem haben seit dem Beginn der Aktion immer 100 Prozent der Kandidaten die Abschlussprüfung...

Landtag hat wichtige Änderungen beim Feuerwehrgesetz beschlossen

Der Bayerische Landtag hat wichtige Änderungen beim Bayerischen Feuerwehrgesetz beschlossen. „Kernpunkt ist die Anhebung der bestehenden Altersgrenze für den Feuerwehrdienst von 63 auf 65 Jahre“, so der Landtagsabgeordnete Hermann Imhof (CSU, Stimmkreis Nürnberg-Ost). „Damit wollen wir das Einsatzkräftepotenzial für die Feuerwehren vor Ort sichern.“ Zu diesem Ziel gehört auch, dass bereits junge Kinder an die wichtige...

1 Bild

Jagdberater im Amt bestätigt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 27.03.2017

REGION (pm/rr) - Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz hat den Leitenden Veterinärdirektor a.D. Dr. Friedrich Moreth für die Dauer von weiteren fünf Jahren zum Jagdberater der Regierung von Oberfranken bestellt. Seine Amtszeit läuft vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2022. Auch in der Funktion des Stellvertreters gab es keine Veränderung. Forstdirektor a.D. Dieter Fuchs wurde ebenfalls im Amt bestätigt. „Ihre jagdfachliche...

1 Bild

Ehrenamtliche Bastler reparieren Defektes im Repaircafé

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 15.03.2017

SCHWABACH (pm/vs) - Am Donnerstag, 23. März, öffnet das Repaircafé nach längerer Pause wieder seine Pforten. Es findet diesmal von 18 bis 20 Uhr im Johanniter-Mehrgenerationenhaus „Zentrum Mensch“, Flurstraße 52c in Schwabach statt. Es können kaputte Elektrogeräte, Unterhaltungselektronik, Computer & Co., Kleidung, Vorhänge und andere Textilien gemeinsam mit ehrenamtlichen Bastlern und Könnern - soweit möglich - vor Ort...

1 Bild

Bund ändert Baurecht: Warum junge Familien leichter an Bauland kommen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.03.2017

Bundestag greift Bayerns Forderungen für Novelle des Baugesetzbuches auf - Bundesbauministerium und Freistaat Bayern einigen sich mit der EU-Kommission auf ,,Einheimischenmodelle" - Auch das Ehrenamt ist Bewertungskriterium REGION (pm/nf) - Schon lange setzt sich Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann dafür ein, dass mehr gebaut werden kann, um die Wohnraumnot zu lindern. Jetzt ändert der Bund das Baurecht und...

Bewerber für Bürgerpreis des Bayerischen Landtags gesucht

Auch 2017 verleiht der Bayerische Landtag wieder seinen renommierten Ehrenamtspreis, der in diesem Jahr unter der Überschrift „Mein Glaube. Dein Glaube. Kein Glaube. – Unser Land! Bürgerschaftliches Engagement und weltanschaulicher Diskurs für eine Gesellschaft des Respekts und der Verständigung“ steht. Nach einer Phase, in der Religionen und Weltanschauungen keine allzu große Rolle mehr zu spielen schienen, ist seit...

1 Bild

MdL Walter Nussel wird Beauftragter der Staatsregierung für Bürokratieabbau

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 15.02.2017

ERLANGEN (pm/nf) - Zum Beschluss des Ministerrats, ihn zum Beauftragten der Bayerischen Staatsregierung für Bürokratieabbau zu berufen, erklärte der Herzogenauracher Landtagsabgeordnete Walter Nussel (CSU): „Bürokratie mit Augenmaß nutzt, Bürokratie im Übermaß behindert Bürger und Wirtschaft! Deshalb ist es wichtig, ein waches Auge darauf zu haben, dass die Gesetze, die wir im Landtag verabschieden, möglichst genau...

2 Bilder

Uschi Glas bedankt sich bei Ehrenamtlichen für das Projekt "brotZeit"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.12.2016

NÜRNBERG (jrb/vs) - Laut UN kommt jeder vierte Grundschüler in Deutschland ohne Frühstück in die Schule, leidet dort Hunger und kann sich nicht konzentrieren. Aus diesem Grund startete 2008 der Verein brotZeit. Die Idee dazu hatte Schauspielerin Uschi Glas, die bis heute die Arbeit von brotZeit mit einem engagierten Team vorantreibt. Ein ganzes Jahr haben fast 100 Menschen ehrenamtlich dafür gearbeitet, dass brotZeit 2016...

10 Bilder

Ehrenamt: Sparda-Stiftungspreise wurden in Nürnberg verliehen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.11.2016

Botschafter des Zusammenhalts REGION/NÜRNBERG (tom) – Seit 2005 zeichnet die Sparda-Stiftung Nürnberg alljährlich gemeinnützige Projekte und engagierte Menschen aus, die sich für besondere Bildungsinitiativen einsetzen oder in beispielhafter Weise über ehrenamtliche Arbeit berichten. „Solidarität und der Einsatz für die Mitmenschen sind heute so wichtig wie nie zuvor – und wir möchten, dass diese Arbeit auch...

1 Bild

Verdiente Fürther mit dem Goldenen Kleeblatt geehrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 22.11.2016

FÜRTH - Für ihr außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement hat die Stadt Fürth Helga Pavlicek und Herbert Regel mit dem Goldenen Kleeblatt geehrt. Sichtlich bewegt nahm Helga Pavlicek Urkunde und Abzeichen von Oberbürgermeister Thomas Jung entgegen. Seit 50 Jahren ist sie SPD-Mitglied, vor allem frauenpolitische Themen lagen und liegen ihr am Herzen. Als Bezirksrätin setzte sie sich zudem für den Bereich Soziales und im...

1 Bild

Aktion "brotZeit": Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in Schwabach gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 26.10.2016

SCHWABACH (pm/vs) - Damit Kinder nicht hungrig in den Unterricht gehen müssen, gibt es die so genannte „brotZeit-Förderung Mittelfranken“. Auch an Schwabacher Grundschulen sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Einsatz. „Schulkinder sollen keinen Hunger leiden“, hat die Gründerin der bundesweiten Aktion, Schauspielerin Uschi Glas mit ihrem Mann, als Motto ausgegeben. In Schwabach wird der kostenlose Service...

Verein f. verwaiste Eltern erhält Helfer-Herzens-Preis

Kalchreuth: Gemeinde | Am Samstag den 24.09.2016 wurde der Verein KONY e. V. - Förderverein für verwaiste Eltern und betroffene Geschwister mit dem „dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet. Die Deutschland weite Preisverleihung fand im dm-Drogeriemarkt in der Nürnberger Straße 24 in Erlangen statt. Die Jury aus der Region Forchheim, Erlangen und Fürth zeigte sich sehr beeindruckt von der Arbeit und drückte die Wertschätzung für den...

6 Bilder

Zirndorf: Staatsminister Herrmann zeichnete über 100 Ehrenamtliche aus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 22.10.2016

Engagement bis an die Schmerzgrenze ZIRNDORF (tom/nf) – Im Rahmen einer Feierstunde wurden im Foyer des Landratsamtes mehr als 100 Mitglieder des Bayerischen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerks und der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) für 25 beziehungsweise 40 Jahre ehrenamtliches Engagement in Stadt und Landkreis Fürth geehrt. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann überreichte bei dieser Gelegenheit...

1 Bild

Zwei Bürgerinnen mit dem "Weißen Engel" geehrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.10.2016

STEIN (jrb/vs) - Auf Vorschlag der Stadt Stein wurden zwei Steiner Bürgerinnen mit dem ,,Weißen Engel" geehrt. Sie erhielten die Auszeichnung für ihr außergewöhnliches soziales Engagement, mit dem sie Hilfesuchenden, Betroffenen halfen. Staatsministerin Melanie Huml zeichnete Johanna Dippold für ihre zahlreichen sozialen Aktivitäten aus. Die Liste ihrer Bemühungen ist lang: So engagiert sie sich bei der Fürther Tafel in...