Elektrofahrzeuge

1 Bild

Kaufprämie für Elektrofahrzeuge startet am 2. Juli 2016

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.07.2016

SPD fordert Ausbau der Ladestationen in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge startet am 2. Juli. Die Bundesregierung will damit einen zusätzlichen Anreiz schaffen, Elektrofahrzeuge zu kaufen, und der Technologie zum Durchbruch im Alltag verhelfen. „Elektroautos werden die Verkehrsprobleme in den Großstädten nicht grundsätzlich lösen“, meint Nürnbergs SPD-Vorsitzende Thorsten Brehm. „Aber der...

1 Bild

Zwei Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Schwaig und Behringersdorf

Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region REGION (pm/nf) - In der Sandbergstraße im Schwaiger Ortsteil Behringersdorf und beim Schwaiger Hallenbad (Mittelbügweg) können ab sofort Elektroautos mit Ökostrom geladen werden. Ruth Thurner, Erste Bürgermeisterin von Schwaig bei Nürnberg, hat am 3. Mai 2016 gemeinsam mit Rainer Gründel, Betreuer für kommunale Kunden bei der N-ERGIE Aktiengesellschaft, die Ladesäule für...

3 Bilder

Tesla eröffnete Store für die Metropolregion

Marc Stingl
Marc Stingl | Nürnberg | am 29.02.2016

Elektrofahrzeugverkauf in Nürnbergs Innenstadt Am vergangenen Donnerstag eröffnete der amerikanische Elektrofahrzeughersteller Tesla Motors einen Verkaufsstore in der Nürnberger Karolinenstr. 42. Autoverkauf in einem Innenstadtladen? Ja genau, denn der innovative Hersteller geht neue moderne Wege sich seinen Kunden zu präsentieren. Als Tesla im Jahr 2008 sein erstes Modell auf den Markt brachte, war dies in der...

1 Bild

Mit E-Power zum (Renn-)Erfolg

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 12.08.2015

FORCHHEIM (rr) – Der 36-jährige Martin Moritz aus Forchheim ist Motorradfahrer aus Leidenschaft. 2014 hat er die WAVE gewonnen, heuer wurde er Zweiter bei der nach eigenen Angaben größten Elektrofahrzeug Rallye der Welt. Während er früher eine Suzuki GSE 500 gefahren hat, ist er vor zwei Jahren auf eine Zero S umgestiegen – die von einem Elektromotor angetriebene Maschine bringt 150 km/h Höchstgeschwindigkeit auf die...

1 Bild

Elektrofahrzeuge an Stadtspitze übergeben

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 19.02.2014

ERLANGEN (pm/mue) - Die Stadt Erlangen unterstreicht einmal mehr ihren Anspruch als umweltbewusste Großstadt in der Metropolregion Nürnberg. Mit der Nutzung von zwei neuen Elektrofahrzeugen der Marke Renault, die ab sofort in dienstlicher Mission unterwegs sind, leistet die Kommune einen wichtigen und vor allem aktiven Beitrag zur viel diskutierten Energiewende. So erhalten das Amt für Gebäudemanagement vom Renault Zentrum...