Engagement

Verein f. verwaiste Eltern erhält Helfer-Herzens-Preis

Kalchreuth: Gemeinde | Am Samstag den 24.09.2016 wurde der Verein KONY e. V. - Förderverein für verwaiste Eltern und betroffene Geschwister mit dem „dm-Preis für Engagement“ ausgezeichnet. Die Deutschland weite Preisverleihung fand im dm-Drogeriemarkt in der Nürnberger Straße 24 in Erlangen statt. Die Jury aus der Region Forchheim, Erlangen und Fürth zeigte sich sehr beeindruckt von der Arbeit und drückte die Wertschätzung für den...

2 Bilder

Verdienstmedaille für Volker Schmiedeke aus Ammendorf

AMMERNDORF (jrb) - Volker Schmiedeke aus Ammerndorf wurde für sein außergewöhnliches Engagement im gesellschaftlichen und kirchlichen Bereich mit der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Stellvertretend überreichte Landrat Matthias Dießl dem Ammerndorfer die Urkunde. Schmiedeke habe alleine so viele Ehrenämter bekleidet oder bekleidet sie noch, „die anders von mindestens zehn...

3 Bilder

Erster eigener Ehrenamtstag der Sparkasse Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.06.2016

Ehrenamtlich aktiv: 24 Mitarbeiter der Sparkasse Nürnberg bringen in ihrer Freizeit Farbe in das Kinder- und Jugendhaus Stapf NÜRNBERG (pm/nf) - Gemeinnütziges, freiwilliges Engagement tut gut – der Gesellschaft und dem Unternehmen. Die Sparkasse Nürnberg fördert seit Jahren ehrenamtlichen Einsatz über Spenden und Sponsoring und war als Unternehmen wiederholt selbst bei Aktionen in der Region aktiv. Kürzlich initiierte das...

1 Bild

,,Leuchtturm-Förderer" der Metropolregion Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.06.2016

Volksbanken und Raiffeisenbanken bekräftigen ihr Engagement REGION (pm/nf) - Die Volksbanken und Raiffeisenbanken bleiben Leuchtturm-Förderer der Metropolregion Nürnberg. In den Jahren 2016 bis 2018 werden sie die Metropolregion mit insgesamt 150.000 Euro unterstützen. Im Fokus stehen dabei vor allem Projekte im Zusammenhang mit dem Klimapakt der Metropolregion, beispielsweise bei der Kraft-WärmeKopplung und bei der...

1 Bild

Gemeinsam ist man weniger allein

Nürnberg, 01.06.2016. Nürnberg ist eine alternde Stadtgesellschaft. Bereits 26% der Bevölkerung sind 60 Jahre und älter. Oftmals sind Senioren von Einsamkeit und sozialer Isolation betroffen. Dies trifft besonders zu, wenn ihnen sowohl ihr Gesundheitszustand als auch ihre finanzielle Lage eine Teilnahme am gesellschaftlichen Leben nicht mehr ermöglichen. Viele dieser Menschen wünschen sich mehr Gesellschaft, doch nur...

3 Bilder

Im Portrait: Engagierter Fürther für den Deutschen Alterspreis nominiert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.10.2015

NÜRNBERG/FÜRTH (th/nf) - Anfang Oktober hat eine hochrangige Jury im Auftrag der Robert Bosch Stiftung sechs Initiativen für den mit insgesamt 120.000 Euro dotierten Deutschen Alterspreis 2015 nominiert. Gesucht wurden gute Ideen, die zeigen, wie das Stadtleben altersfreundlicher werden kann oder wie Senioren ihre Stadt engagiert und kreativ mitgestalten können. Bundesweit haben sich 244 Initiativen beworben. Die...

4 Bilder

Eine neue Perspektive für Raghad

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 29.08.2015

Kleines Mädchen aus Syrien in Erlangen an angeborenem Herzfehler operiert – großes Engagement bayerischer Bürger ERLANGEN (pm/nf) - Aus großen runden Augen blickt die kleine Raghad in die Welt und verfolgt neugierig, was um sie herum passiert. Dass das gerade einmal vier Monate alte Mädchen so munter ist und sein Vater Ayman wieder lächeln kann, ist großem zivilen Engagement und der Aktion „Kinderherz-OP“ des...

1 Bild

Helfen ohne Bezahlung - Jetzt für den Ehrenamtspreis bewerben

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 08.01.2015

REGION (pm/vs) - Ehrenamtliches Engagement in der Gesellschaft noch bewusster machen und zu fördern, ist das Ziel des Ehrenamtspreises 2015. Unter dem Motto „GUT. Im Ehrenamt – engagiert für meinen Ort oder Stadtteil“ zeichnet die Sparkasse Mittelfranken-Süd in Kooperation mit der Stadt Schwabach sowie den Landkreisen Roth und Weißenburg-Gunzenhausen auch 2015 wieder ehrenamtliches Engagement aus. Insgesamt sieben...

1 Bild

Helden der Stadt: Eine Suchmaschine für soziale Projekte und Vereine

Marion Fink
Marion Fink | Nürnberg | am 18.11.2014

NÜRNBERG – Ein Held ist laut Wikipedia "eine Person mit besonders herausragenden Fähigkeiten, die sie zu besonders hervorragenden Leistungen treibt." Helden sind aus unserer Sicht aber vor allem all diejenigen, die sich Tag für Tag zumeist ohne Gegenleistung in Vereinen oder sozialen Projekten für andere engagieren und einsetzen. Um diesen Alltagshelden eine Plattform zu bieten, wurde 2013 von drei Nürnbergern das...

1 Bild

Deutscher Engagementpreis 2014: Die Asylothek braucht Ihre Stimme ! 1

Die Asylothek
Die Asylothek | Nürnberg | am 06.10.2014

Bei dem vom Bundesministerium für Familie und dem Generali Zukunftsfond ausgeschriebenen "Deutscher Engagementpreis 2014" schaffte es der Nürnberger Günter Reichert mit der Asylothek - der ersten Asylbewerberheimbibliothek in der Bundesrepublik - bei über 3000 Nominierten ins Finale der letzten 15 einzuziehen. Über ein einfaches Online-Voting (einfacher Eintrag der E-Mail-Adresse) kann nun jeder Bürger über seinen...

1 Bild

Hohe Anerkennung für ehrenamtliches Engagement

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 26.03.2013

Acht Bürger bekamen Ehrenbrief der Stadt FürthFÜRTH - Für ihr jahrzehntelanges, ehrenamtliche Engagement wurden acht Fürther Bürger mit dem Ehrenbrief der Stadt ausgezeichnet.Oberbürgermeister Thomas Jung bedankte sich im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Fürther Rathaus bei den Geehrten für ihren „langjährigen selbstlosen Einsatz und das außergewöhnliche Engagement“. „Ihre Verlässlichkeit, Zuwendung und...