Erfahrungsfeld der Sinne

2 Bilder

Erfahrungsfeld der Sinne

1. Mai bis 10. September – Nürnberg, Wöhrder Wiese Der Aktionsparcours für Groß und Klein liegt im Herzen Nürnbergs und trotzdem mitten im Grünen, direkt am Ufer der Pegnitz. Rund 100 Erlebnisstationen für alle Altersgruppen laden hier zum Staunen, Forschen und Entdecken ein. Auf spielerische Art machen spannende, regelmäßig vertretene Klassiker wie die Backstation, das Verrückte Haus oder die Große Balancescheibe das...

1 Bild

Erfahrungsfeld der Sinne

Schnappschuss

10 Bilder

Umweltministerin Barbara Hendricks besuchte den SpardaKinder-Klima-Gipfel

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 25.06.2017

Lob der Ministerin für Nürnberger Schüler NÜRNBERG (tom) – Wer das Wort „Klimagipfel“ hört, denkt zuerst an Staatsmänner in schwarzen Anzügen, die mit ernster Mine in Kongresssälen sitzen. Am vergangenen Samstag bot sich ein ganz anderes Bild. Rund 370 Kinder im Alter bis zu 12 Jahren tummelten sich fröhlich am Erfahrungsfeld der Sinne. Dorthin hatte sie die Sparda-Bank Nürnberg eG zur Abschlussveranstaltung des „2....

1 Bild

Kindermuseum: 10.000 Euro für ,,Großmutters Waschtag"

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 30.05.2017

Sparda-Bank Nürnberg: Großzügige Hilfe für Kindermuseum – Umweltfreundliches Klimamobil ermöglicht pädagogische Schulungen in der Region – Sparda-Bank-Vorstand Stefan Schindler: „Wir leben diese Partnerschaft“ NÜRNBERG (pm/nf) - Die Sparda-Bank Nürnberg eG und das Kinder & Jugendmuseum verbindet eine langjährige Partnerschaft: Bereits beim ersten SpardaKinder-Klima-Gipfel im Jahr 2009 hatten Pädagogen der...

1 Bild

Angelspiel - "Fische und Me(e/h)r?"

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Normalerweise angelt man im Wasser nach Fischen – dass gerade in den europäischen Meeren heutzutage aber auch viel Plastikmüll zu finden ist, weiß leider jedes Kind. Mit einer Anti-Plastiktüten-Richtlinie der EU wird dagegen vorgegangen: Bis 2019 soll der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch von derzeit etwa 200 Kunststoffhüllen auf 90 sinken. Um bereits die Kleinsten auf die Verschmutzung der Weltmeere aufmerksam zu machen, angelt...

1 Bild

Bienenfest

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Jetzt im Sommer, wenn Blumen und Bäume in voller Blütenpracht stehen, sammelt die Biene Nektar und Pollen und bestäubt ganz nebenbei die Pflanzen. Das fleißige Insekt liefert Honig, Wachs und weitere nützliche Produkte, und trägt mit ihrer emsigen Arbeit auch dazu bei, dass unsere Obstkörbe und Kühlschränke stets gefüllt sind. Grund genug, ein Fest zu Ehren unseres kleinsten Nutztieres zu feiern! Jeweils um 14 und um 16 Uhr...

1 Bild

Werkstatt Mauern

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Mit Mauersteinen, Kelle, Mörtel und Lot schlüpfen hier schon die Kleinen in die Rolle des Maurers. Ob gerade, in die Höhe oder um die Ecke gebaut – hier lernt man, wie aus Kalksandsteinen und Übungsmörtel stabile Wände entstehen. Termine: Montag, 19.6. bis Sonntag, 25.6. Uhrzeit: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr, Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Hinweis: ab 5 Jahren Weitere Informationen unter...

1 Bild

Führung: Dialog der Gegensätze

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Die Führung verbindet die Methode eines Gedanken-Spaziergangs mit einer interaktiven Erlebnisführung über das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Thema des philosophischen Rundgangs ist das Gesetz der Polarität als „Weltgesetz“. Durch Betätigung verschiedener Erfahrungsfeld-Stationen wird dabei erlebbar, dass Gegensätze sich nicht einfach gegenüberstehen, sondern sich gegenseitig bedingen und zusammen eine untrennbare...

1 Bild

Malen mit Hanji

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus speziellem koreanischen Hanji-Papier werden geometrische Figuren geschnitten und auf feuchtes weißes Papier gelegt. Das Papier wird eingefärbt, indem es die Farbe des Hanji aufnimmt. Nach und nach entstehen so bunte Bilder. Termine: Montag, 12.6. bis Sonntag, 18.6. Uhrzeit: Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag bis Freitag 12 – 17 Uhr Hinweis: ab 6 Jahren Materialkosten: ab 0,50 € Weitere Informationen unter...

1 Bild

Gestalten mit Glas - Der Glas-Stadl Oberrieden auf dem Erfahrungsfeld

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus farbigen Glasstücken kann man unter fachkundiger Anleitung ganz individuelle Sonnenfänger anfertigen. In der Glas-Manufaktur werden die kleinen Kunstwerke später im Ofen geschmolzen und per Post an ihre Macher nach Hause geschickt. Termine: Montag, 5.6. bis Sonntag, 11.6. Uhrzeit: Montag bis Freitag + Sonntag 10-18 Uhr, Samstag 13-18 Uhr Materialkosten: ab 5 € pro Stück Hinweis: ab 6 Jahren oder in Begleitung...

1 Bild

Mosaikwerkstatt

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus bunten Bruchstücken von Fliesen und Gips entstehen nach alter Handwerkerkunst schöne Mosaike. Auf kleine Platten aufgeklebt und verfugt, sind sie schon nach kurzer Trocknungszeit bereit, mitgenommen zu werden. Diese Werkstatt gibt einen kleinen Einblick in die Arbeit der Fliesenleger. Termine: Montag, 26.6. bis Freitag, 30.6. Uhrzeit: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr, Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Hinweis:...

2 Bilder

Herzlich willkommen! Das Erfahrungsfeld hat wieder geöffnet

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Seit 1. Mai lädt das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne auf der Wöhrder Wiese wieder ein zum Staunen, Forschen und Entdecken. Schwerpunkthema in dieser Saison ist das „Spiel der Gegensätze“. In zahlreichen neuen Stationen geht es dem Prinzip der Polarität und anderen Phänomenen auf den Grund. Mit den neuen Angeboten kann man z.B.: - Anziehung und Abstoßung erforschen und ausprobieren - mit einem Wasserrad selbst...

1 Bild

Modellraketenbau

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Die Profis vom Raketenmodellsportverein „RMV82“ e.V. Nürnberg, unter der Leitung von Kurt Rehberger, zeigen Schritt für Schritt, wie man seine eigene kleine Rakete baut. Alles, was es dazu braucht, ist ein wenig Geschick und Klebstoff. Unter fachkundiger Anleitung erfolgt im Anschluss auch der Countdown zum Start! Wenn die kleinen Flugkörper in den Himmel gestiegen und anschließend an ihrem Fallschirm wieder sanft gelandet...

1 Bild

"Die Blaue Nacht": Dunkelcafé

Nürnberg: Hirsvogelbunker | In der Nürnberger „Blauen Nacht“ haben die Dunkelcafés im Hirsvogelbunker von 19 bis 24 Uhr im 30-Minuten-Takt geöffnet. HInweis: Eintritt nur mit Blaue Nacht Ticket Termin: Samstag, 6.5. Uhrzeit: 19 – 24 Uhr Alle Informationen zur Blauen Nacht findet man unter www.blauenacht.nuernberg.de Informationen zum Erfahrungsfeld unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

1 Bild

Imkergespräche

Nürnberg: Wöhrder Wiese | In einem Bienenstock gibt es viel zu entdecken. Fachkundige Imkerinnen und Imker vom Zeidlerverein für Nürnberg und Umgebung e.V. geben Auskunft zu allen Fragen rund um die Biene. Termine: jeden Sonntag Uhrzeit: 14 – 16 Uhr Weitere Informationen unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

1 Bild

Wirbelnde Farben

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Mit selbstgebauten und selbstbemalten Kreiseln, Surrscheiben und Windrädchen bringt man Farben zum Wirbeln und kann über besondere Effekte staunen. Termine: Samstag, 13.5., Sonntag, 14.5. Uhrzeit: Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Hinweis: ab 4 Jahren Materialkosten: 0,50 € Weitere Informationen unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

1 Bild

Mit Hugo Kükelhaus über’s Erfahrungsfeld

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Führung mit Texten von Hugo Kükelhaus Zu den nachhaltigsten Wirkungen des Lebenswerks von Hugo Kükelhaus (1900-1984) zählt sicher das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne. Der Rundgang, bereichert mit vertiefenden Texten von Hugo Kükelhaus, macht an ausgewählten Stationen das Prinzip der Sinnesentfaltung erfahrbar und verdeutlicht, welch vielfältige Impulse von Kükelhaus‘ Werk ausgehen. Führung: Claus Haupt, Leiter...

1 Bild

Film: The True Cost

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Dokumentation, USA 2015, ca. 90 Minuten Was kostet ein T-Shirt, eine Jeans, eine Jacke? Menschen im Westen können sich an jeder Ecke Kleidungsstücke für weniger als 10 Euro kaufen. Welcher wahre Wert jedoch hinter solchen Billigpreisen steckt, zeigt die Dokumentation „The True Cost“. Regisseur Andrew Morgan verfolgt den Weg, den die Kleidung macht, bevor sie zu uns ins Geschäft kommt und zeigt so die Abgründe der globalen...

1 Bild

Filzschmuck

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus bunter Wolle, die mit Seifenlauge gefilzt wird, gestaltet man nach eigenen Vorstellungen kleine Kugeln. Diese Filzperlen werden anschließend auf eine Schnur gezogen und können als Schmuck getragen werden. Termine: Samstag, 20.5., Sonntag, 21.5. Uhrzeit: Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Hinweis: ab 5 Jahren oder in Begleitung Erwachsener Materialkosten: 1 € Weitere Informationen unter...

1 Bild

Nähen kreativ – Bälle, Kissen, Kullermännchen

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Je nach Lust, Alter und Geschick werden hier aus bunten Stoffen kleine Schatzbeutelchen, Eulen, Duftkissen oder Bälle zum Jonglieren genäht. Gefüllt mit duftenden Kräutern, Sand oder Watte, weich und kuschelig, raschelnd, knisternd, schön bunt, samtig, seidig – ganz nach Belieben. Natürlich dürfen die kleinen Stoffkunstwerke auch mit nach Hause genommen werden. Termine: Montag, 22.5. bis Sonntag, 28.5. Uhrzeit: Montag bis...

1 Bild

Wie arbeiten Blindenführhunde?

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Kostenlose Vorführung auf der Wöhrder Wiese Nach Einarbeitung in vertrauter Umgebung ist ein gut ausgebildetes Gespann aus Blindenführhund und Halter/-in in der Lage, alle gewünschten Wege zu gehen und sicher ans Ziel zu gelangen. Der oder die Blinde muss sich dabei völlig auf den vierbeinigen Begleiter verlassen. Bei einem kleinen Fußmarsch mit Hund und Halter/-in kann man nicht nur erleben, wie ein Führhund arbeitet,...

1 Bild

Insektenhotel

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Insekten suchen für sich und ihren Nachwuchs sicherere Wohnungen. Dazu nutzen sie gerne Löcher und Röhren, wie sie in alten Bäumen und Stroh vorkommen. In einer aufgeräumten und bebauten Umgebung ist es zunehmend schwierig einen geeigneten Ort zu finden. Ab dieser Saison gibt es direkt neben dem Bienenzelt eine neue Bleibe für unsere sechsbeinigen Freunde: Das Insektenhotel. Zur Unterstützung der Insekten wird gemeinsam mit...

1 Bild

Koreanischer Scherenschnitt

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus dem traditionellen koreanischen Papier Hanji werden nach Vorlagen Muster mit der Schere ausgeschnitten. Es entstehen runde oder quadratische Motive mit wunderschönen Schneeflocken- und Blumenmustern. Termine: Samstag, 6.5., Sonntag, 7.5. Uhrzeit: Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Materialkosten: 0,50 € Hinweis: ab 5 Jahren Weitere Informationen unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

1 Bild

Holzwerkstatt – Schwirrhölzer

Nürnberg: Wöhrder Wiese | Aus leichtem, weichem Holz werden Schwirrhölzer gesägt und gefeilt. Mit einem Loch und einer Schnur versehen, lassen sie sich durch die Luft schleudern und dann: hört mal, wie sie schwirren! Termine: 29.5. – 4.6. Uhrzeit: Montag bis Freitag 10 – 17 Uhr, Samstag 14 – 18 Uhr, Sonntag 12 – 17 Uhr Hinweis: ab 8 Jahren Weitere Informationen unter www.erfahrungsfeld.nuernberg.de

1 Bild

Europa mit allen Sinnen - Das Erfahrungsfeld der Sinne wird europäisch!

Nürnberg: Wöhrder Wiese | "Im Herzen Europa(s)" - Nürnberg und die EU: entdecken, erleben, einmischen Die Europäische Union feiert in diesem Jahr ihren 60. Geburtstag. An verschiedenen Stationen lässt sich Europa auf dem Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne hautnah erleben – schauen Sie vorbei! Wer, wo, neben wem? Das Europa-PuzzleIm großen, magnetischen Europa-Puzzle stehen nur die „Außengrenzen“ der EU fest – und die Länder müssen erkannt...