Evangelischer Kindergarten

1 Bild

Anmeldetage in den evangelische Kindergärten und in der Kinderkrippe in Rehhof und Laufamholz 10./11.01.2017

Nürnberg: Kindergarten | für einen Platz ab September 2017 im evangelischen Kindergarten und Krippe Laufamholz Am Doktorsfeld 13;Tel.: 0911/501810 email: kiga-laufamholz@gemeindeverein-laufamholz.de und im evangelischen Kindergarten Rehhof Hofreuthackerstr.97;Tel.:0911/5065335 email:kiga-rehhof@gemeindeverein-laufamholz.de Dienstag, der 10.Januar 2017 von 10.00 .19.00 Uhr Mittwoch, der 11.Januar 2017 von 08.00-14.00 Uhr An den...

7 Bilder

Rosenmontag im Kindergarten "Unterm Regenbogen"

Ulf Siefker
Ulf Siefker | Nürnberger Land | am 11.02.2016

Schwaig bei Nürnberg: Evang. Kindergarten "Unterm Regenbogen" | Ganz offensichtlich großen Spaß hatten die Kinder und das ebenfalls liebevoll verkleidete ErzieherInnen-Team bei der diesjährigen Faschingsfeier im evangelischen Kindergarten "Unterm Regenbogen" in Schwaig. Die kleinen Prinzessinen, Piraten, Feuerwehrmänner, Tiger, Kämpfer, Engel, Polizisten, Hexen und Bauarbeiter erprobten ihre Geschicklichkeit bei Tanz- und Bewegungsspielen, bei denen auch die ganz Kleinen groß heraus...

1 Bild

Anmeldetage in den evangelische Kindergärten und in der Kinderkrippe in Rehhof und Laufamholz 19./20.01.2016

Nürnberg: Kindergarten | für einen Platz ab September 2016 im evangelischen Kindergarten und Krippe Laufamholz Am Doktorsfeld 13;Tel.: 0911/501810 email: kiga-laufamholz@gemeindeverein-laufamholz.de und im evangelischen Kindergarten Rehhof Hofreuthackerstr.97;Tel.:0911/5065335 email:kiga-rehhof@gemeindeverein-laufamholz.de Dienstag, der 19.Januar 2016 von 10.00 .19.00 Uhr Mittwoch, der 20.Januar 2016 von 08.00-14.00 Uhr An den...

Hochwasser: Hilfe für Kindergarten

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 14.02.2014

NEUNKIRCHEN AM BRAND - Die Sanierung des durch das Hochwasser im Mai vorigen Jahres überfluteten evangelischen Kindergartens ist nun auch finanziell in trockenen Tüchern: Regierungspräsident Wilhelm Wenning übergab kürzlich den Förderbescheid über den ersten Zuwendungsteilbetrag von 200.000 Euro aus voraussichtlich 376.400 Euro Gesamtfördersumme an Heinz Richter, Erster Bürgermeister der Marktgemeinde. Richter: „Ich freue...