Fahrrad

1 Bild

„Mit dem Rad zur Arbeit“ begeistert Mittelfranken

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 20.10.2016

Nürnberg: AOK Bayern | 1.717 Betriebe motivieren Mitarbeiter zum Radfahren Mehr Bewegung in den Alltag bringen und dabei auch noch CO2 einsparen und Kalorien verbrennen – das waren nur drei der Gründe, die wieder viele Arbeitnehmer motiviert haben auf das Rad umzusteigen. Insgesamt 9.000 mittelfränkische Teilnehmer haben sich im 16. Jahr an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt, davon über 40 Prozent aus Nürnberg. Sie haben vom 1. Mai...

1 Bild

KKH: Hohes Unfallrisiko - Handys im Straßenverkehr tabu

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 18.07.2016

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 18.07.2016 Fast jeder zweite Autofahrer liest SMS am Steuer / Jeder fünfte Radfahrer trägt Kopfhörer Wenn in diesen Tagen auf Deutschlands Straßen tausende Reiselustige auf dem Weg in den Urlaub sind, steigt automatisch die Unfallgefahr. Ein großes Risiko im Straßenverkehr: das Handy. Wer kennt die Situation nicht? Das Smartphone vibriert auf dem Beifahrersitz, der Blick schweift rüber, um nur mal schnell...

2 Bilder

Welches Fahrrad passt zu mir?

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Typen-Vielfalt macht die Entscheidung schwer Trekking-, Fitness-, Mountain-Bike, Scooter oder Citybike – der Markt hält eine Vielzahl an Fahrradtypen für Sie bereit. Doch was verbirgt sich eigentlich hinter diesen Typen und welcher ist der richtige für Sie? Erschwerend kommt hinzu, dass es keine allgemein gültigen Fahrradtypen-Bezeichnungen mit verbindlichen Definitionen gibt. Viele Bezeichnungen erwecken darüber hinaus...

1 Bild

„Mit dem Rad zur Arbeit“ startet 2016 schon am 1. Mai

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 13.04.2016

Nürnberg: Nürnberger Baugruppe | Der Frühling klopft an die Tür, da zieht es den ein oder anderen ganz automatisch an die frische Luft. Gerade an den Feiertagen, wie dem 1. Mai, dem Vater- und Muttertag, nutzen viele die freie Zeit, um gemeinsam Radtouren zu unternehmen. „Die Motivation, Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen, wollen wir aufgreifen und im Arbeitsleben direkt fortsetzen. Deshalb starten wir in diesem Jahr einen Monat früher mit unserer Aktion...

2 Bilder

Rädli

Günther Klebes
Günther Klebes | Erlangen | am 10.04.2016

Auf dem Dienstweg komme ich täglich sechs mal durch die Fahrradstraße und habe mich mal schlau gemacht, woher der ungewöhnliche Name kommt. „ Hier wurde 1866 die erste Nürnberger Fahrradfabrik Karl Marschütz in Betrieb genommen (Herculeswerke)“. Und was verkauft man in der Fahrradstraße ? Richtig - Rädli ! Wie auf dem 2. Bild deutlich zu sehen ist

3 Bilder

Hauptkommissar Franz Meier informierte in der Seniorenwohnanlage über Senioren im Straßenverkehr

Babette Gillmeier
Babette Gillmeier | Schwabach | am 17.02.2016

Heidi Bär, Leiterin der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten lud zu einem Informationsnachmittag zum Thema "Senioren im Straßenverkehr - sehen und gesehen werden" ein. "Sicherheit im Straßenverkehr ist gerade für Senioren ist ein wichtiges Thema" ist die Leiterin der Seniorenwohnanlage bei der Begrüßung überzeugt. Als Referent konnte Hauptkommissar Franz Meier von der Polizeiinspektion Schwabach gewonnen werden. Das...

1 Bild

Umweltfreundlich zur Arbeit: Wie Unternehmen Mitarbeiter zum Umstieg aufs Rad motivieren

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 11.02.2016

SERVICE (pa/fi) - In Zeiten des bewussten Umgangs mit unserer Umwelt ist es für immer mehr Arbeitgeber ein Anliegen, die eigenen Mitarbeiter zu einem umweltbewussten Umgang zu bewegen. Dazu gehört natürlich nicht zuletzt auch der Weg zur Arbeit und zurück. Viele Arbeitgeber wollen daher erreichen, dass der Arbeitsweg statt jedem Tag mit dem Auto auch mal umweltfreundlich mit dem Fahrrad zurückgelegt wird. Dies ist nicht nur...

1 Bild

Fahrradmesse Fürth: Rad16 mit Radreisen 2016

Support marktspiegel.de
Support marktspiegel.de | Fürth | am 28.01.2016

Fürth: Stadthalle | FÜRTH (lp) - Im März ist es wieder soweit: zahlreiche Aussteller präsentieren auf der Rad16 verschiedene Themen und Angebote rund um Fahrräder und Radreisen. Auf der Fahrrad- und Tourismusmesse rad16 werden durch eine Vielzahl an Ausstellern die neuesten Trends rund ums Fahrrad und Fahrradreisen präsentiert. Insbesondere wird über die Qualität und Ergonomie beim Radfahren informiert, sowie über die Besonderheiten und...

Radfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Heilsbronn (ots) - Gestern Abend (05.09.2015) ereignete sich in Neuendettelsau (Lkrs. Ansbach) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer so schwer verletzt wurde, dass er im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Gegen 18:30 Uhr wollte ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad von der Eichenstraße nach links in die Windsbacher Straße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich ein bevorrechtigtes Fahrzeug, das auf der Windsbacher...

1 Bild

wbg macht mobil- Aktionstag für Groß und Klein in St. Johannis

Nürnberg: SIGENA | Um dem Thema Mobilität mehr Aufmerksamkeit und Beachtung zu widmen, veranstaltet die wbg zusammen mit SIGENA einen Mobilitätstag. An diesem Tag werden bereits vorhandene Bewegungsprogramme und –schulungen aus dem Viertel vorgestellt und beworben. Das erwartet Sie: Mit Schattenboxen sicher auf den Beinen (11-12 Uhr) Mitarbeiter des Klinikums Nürnberg Nord stellen vor, wie Sie aktiv, beweglich und sicher im Alltag...

1 Bild

„Geheimtipps für entspanntes und genussvolles Radeln“

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Oberpfalz | am 13.08.2015

Landrätin Tanja Schweiger und Sportreferent Dr. Hermann Hage stellen neue Ausgabe von „Mit dem Rad rund um Regensburg“ vor. Regensburg. Bereits in der sechsten Ausgabe veröffentlichen Stadt und Landkreis Regensburg das Standardwerk für Radfahrer in der Region. Komplett überarbeitet und erweitert enthält „Mit dem Rad rund um Regensburg“ 52 Touren durchs Regensburger Land samt Abstechern in die Nachbarlandkreise. „Das...

1 Bild

Gibt es bald Schnellwege für Radfahrer in der Metropolregion Nürnberg ?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.07.2015

NÜRNBERG - (vs) - Gibt es in der Region Nürnberg ausreichend Pendlerströme, so dass sich der Bau ausgewiesener Radschnellwege lohnen würde? Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann sieht einen Bedarf. Deshalb wird der Freistaat eine bereits in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie mit maximal 85.000 Euro unterstützen. Der erste Schritt ist geschafft: Die Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen, Herzogenauch und Schwabach...

3 Bilder

Teilausbau des Radwegs an der Otto-Bärnreuther-Straße in Langwasser

Alexander Christ
Alexander Christ | Nürnberg | am 16.07.2015

Alexander Christ, CSU Stadtrat aus Langwasser und Vorsitzender der CSU Langwasser freut sich, dass der Verkehrsausschuss in seiner heutigen Sitzung einer Verbreiterung des vorhandenen kombinierten Rad-/Gehwegs auf der Ostseite der Otto-Bärnreuther-Straße (entlang der Behindertenwerkstatt) südlich der Karl-Schönleben-Straße zugestimmt hat. Nach der Vorlage der Verwaltung wird der Weg auf drei Meter verbreitert. Des Weiteren...

1 Bild

„Townies“ erobern Zweirad-Center Stadler in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.06.2015

NÜRNBERG (pm/vs) - Am Freitag, 26. Juni, und Samstag, 27. Juni, dreht sich im Zweirad-Center Stadler in der Nopitschstraße 82 alles um die „Townies“, die innovativen Trendräder der Firma Electra. In den USA haben die Townies schon längst den Siegeszug angetreten und auch bei uns sind sie immer öfters auf der Straße zu sehen: Die Fahrräder überzeugen mit ihrer einzigartigen Rahmengeometrie. Diese basiert auf einer Drehung...

1 Bild

Erlangen ist fahrradfreundlichste Stadt

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 20.02.2015

ERLANGEN (pm) - Erlangen ist laut Fahrradklima-Test des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Deutschlands fahrradfreundlichste Stadt mit zwischen 100.000 und 200.000 Einwohnern. Auf Platz drei des Rankings kommt Ingolstadt. „Das ist ein schöner Erfolg und eine verdiente Auszeichnung für die Fahrradstadt Erlangen“, gratulierte Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann. „Erlangen ist damit das Aushängeschild...

1 Bild

Was lange währt wird endlich gut - Fortschritt für Zirndorfer Radfahrer

Wolfram Schaa
Wolfram Schaa | Fürth | am 25.08.2014

„In Zirndorf muss man halt’ viel Geduld haben“, so Wolfram Schaa, Vorsitzender der Stadtratsfraktion der Grünen. „Endlich - nach 8 Jahren - ist es nun soweit: Bürgermeister Zwingel und die Verwaltung zeigen Einsicht und unterstützen unseren seinerzeitigen Vorschlag der Einrichtung von Schutzstreifen für Radfahrer in der Bahnhofstraße.“ Mit Mehrheitsbeschluss des Verkehrsausschusses vom 21.08.2014 werden nun im Bereich der...

Verkehrserziehung im Kindergarten

Herrmann Pfeiffer
Herrmann Pfeiffer | Nürnberg | am 23.07.2014

Verkehrserziehung ist ein sehr wichtiges Thema und sollte so früh wie möglich erlernt werden. Schon Dreijährige verstehen, was ihnen, natürlich kindgerecht, beigebracht wird. Doch alles Verstehen fällt oft noch Vier- oder Fünfjährigen schwer. Hierbei ist eine ständige Wiederholung wichtig, damit die Regeln im Kopf des Kindes bleiben und umgesetzt werden können. Besonders schön ist es, wenn neben den Eltern auch die Erzieher...

1 Bild

Chillige Fahrradtour mit Slackline & Co.

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 22.07.2014

Nürnberg: Freibad West | Hast Du Lust auf eine spritzige Radtour ins Grüne? Dann rauf aufs Rad und losstrampeln. Abrunden werden wir unsere Fahrt entlang der Pegnitz am Tourende mit der dynamischen Trendsportart „Slackline“. Spaß steht an erster Stelle. Bitte bringe Dir etwas zum Trinken mit. Ein straßenverkehrstaugliches Fahrrad und das Tragen eines Fahrradhelmes sind Voraussetzungen für die Teilnahme. Alter: 10 bis 13 Jahre Dieser Kurs ist für...

1 Bild

Radeln für die Gesundheit und die Umwelt

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 13.06.2014

FÜRTH - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es wieder vom 1. Juni bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht in die 14. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben mit weniger als vier Mitarbeitern kann das Team auch kleiner sein, zudem können auch...

1 Bild

Sicher fahren mit dem Pedelec

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.06.2014

REGION (dpp-AutoReporter) - Immer mehr Fahrrad- und Autofahrer steigen auf ein Pedelec um. In Deutschland nutzen bereits 1,6 Millionen Menschen ein Fahrrad mit Elektromotor. Auch untrainierte Fahrer profitieren vom größeren Aktionsradius, den ein E-Bike bietet. Steigungen und längere Touren strengen weniger an. Allerdings kann die flottere Fahrweise auch Gefahren bergen. Die Experten von DEKRA geben Hinweise, was vor allem...

Hercules, Mars und Victoria

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.01.2014

Nürnberg: Museum Industriekultur | Themenführung NÜRNBERG - Das Museum Industriekultur bietet unter dem Motto „Zweiradhochburg Nürnberg“ am Sonntag, 19. Januar 2014, um 15 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, eine Themenführung an. Denn das Museum beherbergt einen reichen Schatz aus der Zeit von 1900 bis 1960, als Nürnberg zur Zweiradhochburg aufstieg. Hercules, Mars und Victoria: Diese klangvollen Namen repräsentieren die Entwicklung...

2 Bilder

Fahrradmesse rad14 mit "Radreisen 2014" des ADFC Nürnberg - Fürth

Stefan Scholz
Stefan Scholz | Fürth | am 07.01.2014

Fürth: Stadthalle | Die Lust am Radfahren - das ist das Thema der rad14, die pünktlich zum Saisonauftakt 2014 wieder interessierten Radlern und solchen, die es werden wollen, bewährte Produkte und Neuheiten rund ums qualitätsbewusste und ergonomische Radfahren zeigt. Zusammen mit dem großen Infomarkt "Radreisen 2014", den der ADFC Nürnberg wieder in bewährter Kombination mit der Messe veranstaltet, präsentiert die rad14 den Besuchern damit zum...

1 Bild

Fahrradmesse rad14 mit "Radreisen 2014" des ADFC Nürnberg - Fürth

Stefan Scholz
Stefan Scholz | Fürth | am 07.01.2014

Fürth: Stadthalle | Die Lust am Radfahren - das ist das Thema der rad14, die pünktlich zum Saisonauftakt 2014 wieder interessierten Radlern und solchen, die es werden wollen, bewährte Produkte und Neuheiten rund ums qualitätsbewusste und ergonomische Radfahren zeigt. Zusammen mit dem großen Infomarkt "Radreisen 2014", den der ADFC Nürnberg wieder in bewährter Kombination mit der Messe veranstaltet, präsentiert die rad14 den Besuchern damit zum...

1 Bild

Auf gesundem Weg ins Büro

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 02.06.2013

Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ wurde auch in Fürth gestartet FÜRTH - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es wieder vom 1. Juni bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht in die 13. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben...