FairTradeTown

1 Bild

Den Weihnachtsmann mit gutem Gewissen vernaschen

SCHWABACH (pm/vs) - Wer in der Goldschlägerstadt einen Schokoladen-Weihnachtsmann mit guten Gewissen vernaschen möchte, kann auch in diesem Segment auf die Angebote der „Fair-Trade-Geschäfte“ zurückgreifen. „Für viele sind Fair-Trade-Produkte nichts Neues“, freute sich Bürgermeister Dr. Roland Oeser auf dem Weihnachtsmarkt. „Aber das Angebot müsste noch stärker genutzt werden. Es gibt in Schwabach ja viele Geschäfte, die...

2 Bilder

Schwarzenbrucker FairTrade news No. 8

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 15.09.2016

Juhu, wir sind FairTradeTown. Wir sind was? Was steckt denn hinter diesem Begriff FairTradeTown? Erstens: wieder mal englisch wie SALE oder Event oder SmartPhone … - aber es ist halt ein Begriff/eine Bewegung, der/die in der ganzen Welt zuhause sein sollte und teilweise auch ist. Und bedeutet übersetzt nichts anderes als: wir sind eine Gemeinde, die versucht, FAIR zu denken und FAIR zu handeln. Nein, nicht nur versucht,...

1 Bild

Faire Modenschau in der Bürgerhalle am 8. Oktober

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Nürnberger Land | am 15.09.2016

Schwarzenbruck: Bürgerhalle | Blitzlichtgewitter, heiße Musik, VIPs in der ersten Reihe, Catwalk - was Paris, Mailand und Berlin so alles in Mode machen, kann Schwarzenbruck schon lange! Und lädt zur 1. Fairen Modenschau ein. Am 8. Oktober ab 15:00 Uhr werden Kinder und Erwachsene als Models über den Catwalk in der Bürgerhalle schweben - und werden Mode zeigen, die zum einen schick und bequem ist und zum anderen FAIR. Nicht in großen Fabrikhallen in...

1 Bild

Schwarzenbruck zum Anbeissen: die neue FairTrade-Schokolade ist da!

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 14.09.2016

Pünktlich zum FairTrade-MondscheinMarkt am Freitag, den 16. September ist es soweit: Schwarzenbruck isst fair! Es gibt eine eigene Schwarzenbruck-Schokolade, die natürlich fair ist. Mit dem Titel „ich schoko - du fair“ wird diese Schokolade erstmals auf dem MondscheinMarkt angeboten. Danach ist sie auch in Geschäften erhältlich. Zu einem Preis von € 2,50 ist diese Schokolade nicht nur ein tolles Mitbringsel, ein schönes...

1 Bild

Landtag beschließt Gesetz gegen Grabsteine aus Kinderarbeit

In der letzten Plenumssitzung vor der Sommerpause hat der Bayerische Landtag ein Gesetz gegen Grabsteine aus Kinderarbeit beschlossen. Das neue Gesetz ermöglicht es Kommunen, auf ihren Friedhöfen das Aufstellen von importierten Grabsteinen zu verbieten, die von Kindern hergestellt wurden. In Zukunft können die Kommunen per Satzung festlegen, dass Grabsteine nur dann aufgestellt werden dürfen, wenn sie nachweislich ohne...

2 Bilder

Schwarzenbrucker FairTradeTown news No. 7

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 13.07.2016

Ein Wort sagt mehr als 1000 Bilder. Stimmt so natürlich nicht - aber für das Wort FAIR kann man dies sehr wohl so behaupten. Denn bei diesem Wort FAIR entstehen Bilder im Kopf. Meistens Bilder vom Sport, leider noch ganz selten Bilder zu den Themen Konsum, zur Nachhaltigkeit, zur Umwelt, zur Tierhaltung und und und. Diese Kolumne, diese FairTradeTown news haben die Aufgabe, dieses Wort FAIR mit genau jenen Bildern zu füllen,...

2 Bilder

Schwarzenbruck ist FairTradeTown: news No. 6

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 14.06.2016

Wir haben sehr viel Macht: wir sind das Volk - nein, besser - wir sind die Bevölkerung. Und wir können/dürfen/sollen wählen. In der Wahlkabine und auch beim Einkauf. Wir haben es in der Hand: wir bestimmen, ob es weiterhin (oder wieder) kleine Geschäfte gibt, ob Tante Emma Teil unseres Lebens ist. Wir bestimmen, ob es bald nur noch Lidl, Aldi, Rewe und Edeka gibt. Und Monsanto und Nestlé. Und wir bestimmen, wie Tiere gehalten...

1 Bild

Schwarzenbruck’s FairTradeTown news 5

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 13.05.2016

Geht nicht gibt’s nicht. So kann, nein, so muß die Überschrift zum Thema FAIR DENKEN - FAIR HANDELN lauten. Denn es geht (fast) immer. Aber es ist auch (fast immer) nicht ganz einfach mit Fair Trade und mit fair denken und mit fair handeln. Aber wir müssen damit anfangen. Wir müssen erste Schritte machen - und wir müssen es wollen. Ein schönes Beispiel, wie es geht und was alles geht, ist unsere Grundschule in Schwarzenbruck....

2 Bilder

FairTradeTown Schwarzenbruck: news No.4

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 08.04.2016

Die aktuellen „FairTradeTown news“ starten mit einer überlieferten Indianer-Weisheit: „Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss vergiftet, das letzte Tier getötet - erst dann werdet ihr merken, daß man Geld nicht essen kann“. Diese Weisheit passt doch recht gut in unsere Industrie- und Konsum-Gesellschaft - und sie passt besonders gut zum Thema „Huhn und Ei“: Das Huhn hat einfach Pech gehabt. Es ist robust und...

1 Bild

FairTradeTown Schwarzenbruck: news No.3

Fritz Schneider
Fritz Schneider | Feucht | am 08.03.2016

Was soll ich denn machen? Alleine kann ich doch nichts ausrichten. Alleine kann ich doch nichts verändern. Wie hat schon Roy Black gesungen: Du bist nicht allein …! Und genau so geht es mit FAIR DENKEN und FAIR HANDELN. Wir alle haben die Möglichkeit, etwas zu verändern, etwas zu verbessern. Und wir Alle sind jeder von uns, jeder Einzelne. Jeder, der einkauft. Jeder, der entscheidet. Jeder, der FAIR DENKT und FAIR HANDELT....