Filmhaus Nürnberg

AKWABA-Afrika-Tage in Nürnberg (1) Afrikanische Kinowelten

Birgit Agada
Birgit Agada | Nürnberg | am 24.02.2016

Nürnberg: Filmhaus | Das Filmhauskino in der Königstraße präsentiert einmal im Monat einen Film aus unserem Nachbarkontinent Afrika. Im Wechsel werden aktuelle Produktionen und afrikanische Filmklassiker gezeigt. Der heutige Beitrag - Fièvres - ist ein Film des marokkanischen Regisseurs Hicham Ayouch. Der 13jährige Benjamin steht auf Kriegsfuß mit den Erwachsenen und mit sich selbst. Er lebt im Heim. Als seine Mutter ins Gefängnis muss, erfährt...

1 Bild

Kino-Matinee am Sonntag: Der Mythos Peter Henlein im Film

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.03.2015

Nürnberg: Filmhaus | NÜRNBERG (pm/nf) - Der Kinofilm „Das unsterbliche Herz“ von Veit Harlan aus dem Jahr 1938/39 trug wesentlich zu der Vorstellung bei, Peter Henlein habe um 1500 in Nürnberg die Taschenuhr erfunden – ein Mythos, der inzwischen von der Forschung entkräftet wurde. Begleitend zur aktuellen Sonderausstellung im Germanischen Nationalmuseum über die sogenannte „Henlein-Uhr“ zeigt das Filmhaus Nürnberg im KunstKulturQuartier am...

1 Bild

Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März 2015

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.03.2015

Meinungen - Politisches - Veranstaltungen in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Seit mehr als 100 Jahren wird der Internationale Frauentag am 8. März genutzt, um auf den Kampf für noch uneingelöste Frauenrechte aufmerksam zu machen. Auch wenn die Gleichberechtigungsnorm im Grundgesetz die Gerechtigkeit zwischen den Geschlechtern längst vorschreibt, weist das Geschlechterverhältnis immer noch eine deutliche Schlagseite zu...

1 Bild

Bezirkstagspräsident Richard Bartsch zu Gast beim Heimatfilmfestival

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.01.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Vom 15. bis 18. Januar 2015 veranstalteten der Bezirk Mittelfranken, der Bayerische Landesverein und das Filmhaus Nürnberg zum dritten Mal „Heimat! Das Filmfestival“. Das Filmfest stand diesmal unter dem Motto „Fremde in der Heimat“ und behandelte das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Insgesamt 12 Filme wurden gezeigt und von fachkundigen Einführungen und abschließenden Diskussionen umrahmt. Auf...

3 Bilder

Kinotipp: Tanja – Life in Movement

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 05.02.2014

Erstaufführungen in Nürnberg vom 20.2. - 5.3. im Filmhaus Nürnberg Für alle, die Tanz lieben Preisgekrönte Kinodokumentation NÜRNBERG (pm/nf) - Zu sehen in Nürnberger Erstaufführung ist eine visuell beeindruckende und berührende Hommage an die in Deutschland geborene Tanja Liedtke. International als Tänzerin und Choreografin gefeiert, wurde sie nur 29-jährig zur Leiterin der berühmten Sydney Dance Company ernannt. Ein...