fränkische Mundart

1 Bild

6. Fränkische Weihnacht

Helmut Schübel
Helmut Schübel | Forchheim | am 10.12.2014

Schnappschuss

"Literarischer Frühling" in Barthelmesaurach am16.März 2014

Karl-Gustav Hirschmann
Karl-Gustav Hirschmann | Schwabach | am 21.02.2014

Kammerstein: "Festsaal Gundel" | „Literarischer Frühling in Barthelmesaurach“ Der Veranstalter des KaRo-Dorfladens, Herr Dober, sowie die Autoren Robert Unterburger (Allersberg) und Karl-Gustav Hirschmann (Barthelmesaurach) laden am Wahlabend, dem 16. März 2014, recht herzlich zu einem „humorvollen, vergnüglichen und heiteren literarischen Frühling“ ein. Die Veranstaltung findet ab 18.00 Uhr im „Festsaal Gundel“ zu Barthelmesaurach, Nördlinger Str.15,...

Wer nicht wirbt, der stirbt

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 07.02.2014

Gräfenberg: Hotel Schloßberg | GRÄFENBERG - Am Freitag 7. Februar um 19:30 Uhr wird im Hotel Schlossberg in Haidhof das Kriminalstück "Wer nicht wirbt, der stirbt" von Wolfgang Bräutigam aufgeführt. Die Thuisbrunner Babblkistn bringt den Dreiakter in fränkischer Mundart auf die Bühne. Die Story: Als das Ehepaar Meier von ihren Silberhochzeitsurlaub aus Rom nach drei Wochen heimkommt, geht es zu Hause drunter und drüber. Die Kinder feierten wilde Partys,...

Leberkäs' und rote Strapse

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 06.02.2014

GLASHÜTTEN (mr) - Am Samstag, 8. Februar um 14 und um 19 Uhr präsentiert die Theatergruppe des TSV Glashütten in der Mehrzweckhalle das Stück "Leberkäs' und rote Strapse" von Regina Rösch. Das Lustspiel wird in fränkischer Mundart aufgeführt und handelt von verschiedenen Ehegatten, die ihrem Alltagstrott zu entkommen wollen. Die drei älteren, befreundeten Männer Friedhelm, Peter und Josef sind von ihrem Alltag und dem...