Frankenschnellweg

Bauarbeiten auf dem Frankenschnellweg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.11.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Für eine Fahrbahnerneuerung auf zwei Abschnitten des Frankenschnellwegs muss der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) eine Auffahrt sperren und Umleitungen einrichten. Die Arbeiten zwischen Otto-Brenner-Brücke und Heistersteg in Richtung Eibach sowie zwischen der Anschlussstelle Nürnberg-Eibach und dem Kreisel Wiener Straße/Vorjurastraße beginnen am Montag, 5. Dezember, und dauern voraussichtlich bis...

Eröffnung des Heisterstegs über den Frankenschnellweg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 20.08.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) hat Anfang Juli 2016 den neuen Heistersteg eingehoben und wird den alten Heistersteg heute, Samstag, 20. August 2016, abbrechen. Der neue Heistersteg ist eine gut zugängliche Fuß- und Radwegverbindung zwischen den Stadtteilen Werderau und Gibitzenhof über den Frankenschnellweg und überführt gleichzeitig die neue Fernwärmetrasse „Südspange“ der N-Ergie...

Abriss Heistersteg: Frankenschnellweg wird früher gesperrt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.08.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Wie bereits berichtet, wird der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) wird am kommenden Wochenende, von Freitag bis Montag, 19. bis 22. August 2016, den alten Heistersteg abbrechen. Dazu ist eine Sperrung des darunter verlaufenden Frankenschnellwegs erforderlich. Allerdings muss die komplette Sperrung des Frankenschnellwegs zwischen der Otto-Brenner-Brücke und Nürnberg-Hafen in beide...

Streit um Ausbau des Frankenschnellweges: Kein schnelles Ende in Sicht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.07.2016

Neuerliches Gespräch um Frankenschnellweg-Ausbau NÜRNBERG (pm/nf) - Bei der Suche nach einer Einigung im Streit um den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs zwischen Stadt und Bund Naturschutz (BN) ist kein schnelles Ende in Sicht. Ein neuerliches Sondierungsgespräch zwischen Bürgermeister Christian Vogel und BN- Landesgeschäftsführer Peter Rottner im Nürnberger Rathaus am Montag, 11. Juli 2016, ist nach...

1 Bild

Lärmschutz wird erneuert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 15.06.2016

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Auf dem Frankenschnellweg (A73) wird nun auch in Fahrtrichtung Nürnberg der Lärmschutz erneuert. Auf dem rund fünf Kilometer langen Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Forchheim-Nord und -Süd werden auch die Fahrbahn und die Brücken saniert – nach Fertigstellung der beiden Brückenneubauten auf der Richtungsfahrbahn Bamberg hat nun mit den Arbeiten an der Richtungsfahrbahn Nürnberg die zweite...

Frankenschnellweg: Gespräch zwischen Stadt und BN

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.04.2016

Stillschweigen über konkrete Gesprächsinhalte - Nächster Termin im Juli NÜRNBERG (pm/nf) - Vertreter des Bundes Naturschutz (BN) und der Stadtverwaltung haben sich am Montag, 4. April 2016, zu einem neuerlichen Sondierungsgespräch getroffen, um einen Kompromiss im vom Bund Naturschutz angestrengten Klageverfahren gegen den von der Stadt geplanten kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellweges zu erarbeiten. Die...

Frankenschnellweg: Bürgermeister begrüßt Gesprächsangebot des BN

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Erste Werkleiter des Servicebetriebs Öffentlicher Raum Nürnberg, Bürgermeister Christian Vogel, begrüßt das Gesprächsangebot des Kreisvorsitzenden des Bunds Naturschutz (BN) Nürnberg-Stadt, Dr. Otto Heimbucher. Dieser hatte konkrete Lösungsvorschläge gemacht, wie man im Gerichtsverfahren um den Frankenschnellweg doch noch zu einer gütlichen Einigung kommen kann. „Ich freue mich darüber, dass Otto...

Entscheidung des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs zum Frankenschnellweg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 27.10.2015

Rathaus-SPD bedauert Verzögerung NÜRNBERG (pm/nf) - Die Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Dr. Anja Prölß-Kammerer, bedauert die mit dem heutigen Gerichtsurteil bestätigte Verzögerung beim Ausbau des Frankenschnellwegs. Der bayerische Verwaltungsgerichtshof hat entschieden, dass der Europäische Gerichtshof entscheiden soll, ob eine Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig ist. Dr. Prölß-Kammerer erklärt: ...

Sanierung des Frankenschnellwegs

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.10.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) saniert von Freitag, 16. Oktober, ab 19.30 Uhr, bis Montag, 19. Oktober 2015, um 5.30 Uhr, ein Stück des Frankenschnellwegs. Der Abschnitt zwischen der Jansenbrücke und der Rothenburger Straße in südostlicher Fahrtrichtung muss dafür komplett gesperrt werden. Östlich der Jansenbrücke wird die Fahrbahn auf einer Länge von rund 350 Metern erneuert. Die...

Einschränkungen für Frankenschnellweg wegen Bahnbrückenbau

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.05.2015

Teilweise Straßensperrung und Umleitung am Freitag und Samstag NÜRNBERG (pm/nf) - Wegen des Neubaus des Verbindungsgleises zwischen dem Hauptgüterbahnhof und dem Rangierbahnhof in Nürnberg kommt es Pfingsten zu zeitweisen Sperrungen und Einschränkungen im Umfeld der Baustelle. Die bereits abgebrochene alte Eisenbahnbrücke über den Frankenschnellweg wird an gleicher Stelle neu errichtet. Das für den Neubau erforderliche...

Neue Bahnbrücken über Schwabacher Straße und Frankenschnellweg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.05.2015

Baubedingte Umleitungen und Einschränkungen für den Straßenverkehr NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Auf Grund von Bauarbeiten am Verbindungsgleis zwischen dem Hauptgüterbahnhof und dem Rangierbahnhof in Nürnberg kommt es in den kommenden Wochen zu zeitweisen Sperrungen und Einschränkungen im Umfeld der Baustelle. Zum Projekt gehören auch zwei neue Bahnbrücken über den Frankenschnellweg und der Schwabacher Straße. Gesperrt wird...

8 Bilder

Frankenschnellweg: Der Tunnel als Lösung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.04.2015

Ausstellung Zielperspektiven Frankenschnellweg - Die acht Zielperspektiven-Zeichnungen in der MarktSpiegel-Bildergalerie NÜRNBERG (pm/nf) Die Ausstellung „Zielperspektiven Frankenschnellweg“ skizziert mit großformatigen Zeichnungen eine Idee vom zukünftigen Erscheinungsbild des Frankenschnellwegs. Die Zielperspektiven zeigen auf, wie sich der neue Frankenschnellweg ins Stadtbild und in die benachbarten Viertel einpassen...

1 Bild

Minister goes digital: Bürgersprechstunde mit Dr. Markus Söder

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.04.2015

Digitale Bürgersprechstunde am 7. Mai 2015 REGION/NÜRNBERG (nf) - Am Donnerstag, 7. Mai 2015, ist der Bayerische Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat Dr. Markus Söder in der Digitalen Bürgersprechstunde zu Gast. Am Rande der weltweit größten Bloggerkonferenz re:publica 2015 beantwortet er zwischen 10.00 und 10.45 Uhr Ihre Fragen rund um die Themen Digitalisierung, Soziale Medien sowie dem WLAN- und...

Sperrung des Frankenschnellwegs

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.02.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Für Abbrucharbeiten der Brücke „An den Rampen“ der Deutschen Bahn wird der Frankenschnellweg gesperrt. Die Sperrung in Fahrtrichtung Süden von Samstag, 7. Februar, ab 5 Uhr, bis Montag, 9. Februar 2015, 5 Uhr, hat zur Folge, dass an diesem Wochenende ein geringeres Verkehrsaufkommen auf dem Frankenschnellweg zu erwarten ist. Die reduzierte Verkehrsbelastung nutzt der Servicebetrieb Öffentlicher Raum...

Ausbau des Frankenschnellwegs startet frühestens 2016

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.01.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit dem kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs ist nicht vor dem Frühjahr 2016 zu rechnen. „Wir werden erst anfangen zu bauen, wenn über die Rechtmäßigkeit des Planfeststellungsbeschlusses abschließende Rechtsklarheit herrscht“, sagte Bürgermeister Christian Vogel heute, Mittwoch, 21. Januar 2015. Im Jahr 2015 werde deshalb nicht mit den vorbereitenden Maßnahmen, etwa den Verlegungen der Sparten...

Teilsperrung des Frankenschnellwegs

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.10.2014

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Der Frankenschnellweg kann in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 28. auf 29. Oktober 2014, teils nicht befahren werden. Der Servicebetrieb Öffentlicher Raum Nürnberg (Sör) sperrt zwei Abschnitte für jeweils drei Stunden. Von 23 bis 2 Uhr ist der Frankenschnellweg in Fahrtrichtung Hafen ab der Kreuzung An den Rampen bis zur Anschlussstelle Südring/Otto-Brenner-Brücke gesperrt....

Klage gegen Frankenschnellweg abgewiesen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.07.2014

Bürgerinitiative ,,Pro Frankenröhre" freut sich über die Entscheidung NÜRNBERG (pm/nf) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann, hat die Urteile des Verwaltungsgerichts Ansbach begrüßt, mit denen die Klagen gegen den Planfeststellungsbeschluss der Regierung von Mittelfranken zum kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs abgewiesen wurden. ,,Die Entscheidung des Ansbacher Verwaltungsgerichts zeigt, dass...

Minister sagt Nein zur Tempo-80-Regelung

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 27.03.2014

FÜRTH - Die bayerische Staatsregierung erteilt einer „Tempo-80“-Regelung auf dem Frankenschnellweg eine Absage. Schon mehrfach hatte sich die Stadt Fürth an Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann gewandt, analog zu den Streckenabschnitten des Frankenschnellwegs in Nürnberg und Erlangen auch im Bereich Fürth Tempo 80 anzuordnen. Vergangene Woche nun kam die klare Absage aus München. „Geschwindigkeitsbeschränkungen können...

1 Bild

Fahrbahndecke des Frankenschnellwegs wird saniert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.03.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Fahrbahn des Frankenschnellwegs in Fahrtrichtung Fürth/Erlangen zwischen dem Kreuz Nürnberg-Hafen und der Anschlussstelle Nürnberg-Südring befindet sich in einem akut reparaturbedürftigen Zustand. Von Freitag, 28. März 2014, 19 Uhr, bis Montag, 31. März 2014, gegen 5.30 Uhr saniert der Servicebetrieb Öffentlicher Raum (Sör) die Fahrbahndecke. Die verschlissenen Asphaltschichten werden entfernt und die...

1 Bild

CSU fordert Veränderungen für Nürnberg

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.02.2013

Sebastian Brehm stellte Pläne seiner Fraktion vorNÜRNBERG - Die CSU-Stadtratsfraktion fordert fü?r 2013 insgesamt zehn Entscheidungen – zehn Mal gestalten, statt verwalten. Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte Fraktionschef Sebastian Brehm vor, was sich die Stadtratsfraktion fü?r das neue Jahr vorgenommen hat. Dabei gelte es, mutige Entscheidungen zu treffen, um Stillstand und Rü?ckschritt für Nü?rnberg bei vielen...