Freistaat Bayern

1 Bild

Freistaat fördert Kreiskrankenhaus mit 13,3 Millionen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 03.08.2016

HÖCHSTADT (pm/mue) - Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem sanierten und modernisierten Kreiskrankenhaus St. Anna ist getan: Vor kurzem konnte Dr. Thomas Bauer, Regierungspräsident der Regierung von Mittelfranken, Landrat Alexander Tritthart und Albert Prickarz, kaufmännischer Leiter des Kreiskrankenhauses, einen Förderbescheid überreichen. „Ich danke dem Freistaat Bayern für die hohe Fördersumme, dem...

1 Bild

Wirtschaftregion: Markus Söder übergab Förderbescheid über 300.000 Euro

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 15.07.2016

FORCHHEIM/REGION (pm/rr/mue) „Wir wollen die Wirtschaftsregion auch weiter erfolgreich gestalten“, so der Vorsitzende der Wirtschaftsregion Bamberg-Forchheim („WiR“), Landrat Johann Kalb bei der Übergabe des Förderbescheides für das Regionalmanagement. Aus den Händen von Staatsminister Dr. Markus Söder konnte er im Heimatministerium unlängst eine Zusage in Höhe von 300.000 Euro entgegennehmen. „Vor dem Hintergrund des...

5 Bilder

Deutsches Museum kommt in den Augustinerhof Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.06.2016

Dr. Markus Söder und Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl: In Nürnberg Naturwissenschaft und Technik erlebbar machen - Stadtratsfraktionen begrüßen die Standortentscheidung NÜRNBERG (pm/nf) - Das Deutsche Museum bekommt eine Zweigstelle in Nürnberg. „Im Herzen der Frankenmetropole soll etwas Besonderes entstehen mit einem eigenständigen Charakter und auf dem hohen Niveau des Deutschen Museums. Die neue Zweigstelle wird im...

1 Bild

St. Anna: Bauvorhaben schreitet voran

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 28.04.2016

HÖCHSTADT a.d. AISCH (pm/mue) - Nachdem das Kreiskrankenhaus St. Anna in das Bauförderungs­programm des Freistaates Bayern aufgenommen worden ist, hat die Regierung von Mittelfanken nun auch die konkrete Bauplanung für förderungswürdig befunden. Darüber hat Landrat Alexander Tritthart den Krankenhausausschuss in seiner letzten Sitzung informiert. „Nachdem die Regierung die Unterlagen gründlich geprüft hat, können die...

30 KommunalpolitikerInnen mit der Kommunalen Dankurkunde ausgezeichnet

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Unterfranken | am 09.10.2015

REGION - 30 Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker aus 12 Landkreisgemeinden zeichnete Landrat Eberhard Nuß im Rahmen einer Feierstunde im Landratsamt mit der Kommunalen Dankurkunde des Bayerischen Innenministeriums aus. Diese Auszeichnung erhalten Frauen und Männer, die mindestens 18 Jahre ehrenamtlich als Gemeinderat, Stadtrat oder Kreisrat tätig waren. „Heute Abend würdigt der Freistaat Bayern Ihr langjähriges...

1 Bild

Medikationsdaten: Forschungsprojekt abgeschlossen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 06.08.2015

ERLANGEN (pm) - Fehlt Ärzten die Information, welche Medikamente ihre Patienten (außer den vom Arzt selbst verordneten) einnehmen, kann es zu folgenschweren Fehlmedikationen kommen. Medikationsfehler oder nicht erkannte Nebenwirkungen, weil der Arzt nichts von der Einnahme des vom Kollegen verordneten Medikamentes wusste, sind inzwischen eine häufigere Todesursache als Verkehrsunfälle. Um diese Informationslücken zu...

Feuerwehr wird stärker bezuschusst

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 07.04.2015

FORCHHEIM (pm) - Im Freistaat Bayern gelten neue Förderbestimmungen für die Feuerwehren. In einer Pressemitteilung informiert Landtagsabgeordneter Michael Hofmann, dass es zusätzlich 6,5 Millionen Euro für Fahrzeugbeschaffungen sowie Gerätehausbauten und -modernisierungen gibt – rückwirkend zum 1. März 2015 erhalten Bayerns Feuerwehren damit eine um durchschnittlich 20 Prozent höhere Förderung. „Weil wir im Landkreis...

1 Bild

Förderprogramm: Schnelles Internet ist ein zentraler Standortfaktor

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.02.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch Nürnberg profitiert vom Breitbandförderprogramm des Freistaats Bayern. Die Fördermittel werden eingesetzt, um schnelles Internet in den bislang unterversorgten Gebieten, insbesondere am Stadtrand und in den ländlich geprägten Stadtteilen, verfügbar zu machen. Für das Förderprogramm sind verschiedene Verfahrensschritte einzuhalten, über die Nürnbergs Wirtschaftsreferent Dr. Michael Fraas im Ausschuss...

1 Bild

Private Partner für den Straßenbau

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 09.01.2015

MÜNCHEN (pm) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann begrüßt ausdrücklich die Überlegungen von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, weitere Verkehrsinfrastrukturprojekte im Rahmen von Öffentlich-Privaten Partnerschaften (ÖPP) zu realisieren. „Um dringend anstehende Ausbaumaßnahmen, wie zum Beispiel den Ausbau der A3 zwischen Biebelried und Erlangen schnell voranzubringen, sind weitere ÖPP-Projekte das...

Schlüsselzuweisungen für Erlangen steigen

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 18.12.2014

MÜNCHEN / ERLANGEN (pm) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat die Schlüsselzuweisungen für 2015 an Bayerns Städte, Gemeinden und Landkreise bekannt gegeben. Erfreulich für Erlangen: die Stadt wird im kommenden Jahr 14,66 Millionen Euro aus der bayerischen „Verbundmasse“ erhalten. Dies sind im Vergleich zum Haushaltsentwurf, der von 13,2 Millionen ausging, fast 1,5 Millionen Euro zusätzliche, unerwartete Einnahmen....

Wichtiges Signal für die StUB

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 15.10.2014

ERLANGEN / NÜRNBERG (pm) - Die beiden Oberbürgermeister Ulrich Maly (Nürnberg) und Florian Janik (Erlangen) sowie Landrat Alexander Tritthart (ERH) begrüßen die erhöhte Förderung des Freistaates Bayern für die geplante Stadt-Umland-Bahn Nürnberg-Erlangen-Herzogenaurach (StUB). Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann und Finanzminister Markus Söder hatten in einem Schreiben mitgeteilt, dass das Land Bayern die...

Mehr Geld für Sport- und Schützenvereine

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 17.07.2014

LANDKREIS (pm/mue) - Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Forchheim erhalten wie bereits im vergangenen Jahr auch heuer wieder mehr Geld vom Staat. Wie der Landtagsabgeordnete Michael Hofmann (CSU) informierte, steige der Förderbetrag im Landkreis um fast 1.500 Euro auf über 159.000 Euro. „Die wertvolle ehrenamtliche Arbeit, die in den Vereinen vor Ort geleistet wird, ist unschätzbar wichtig für unsere Gesellschaft....

Joachim Herrmann übergab Fördermittelbescheid

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 12.06.2014

ERLANGEN (pm/mue) - Das Studentenwerk Erlangen-Nürnberg saniert in Erlangen einen Teil seiner bestehenden Studentenwohnhäuser aus den Siebziger Jahren; Innen- und Bauminister Joachim Herrmann konnte dem Geschäftsführer, Otto de Ponte, einen Förderbescheid in Höhe von 754.800 Euro übergeben. Der Minister: „Wir haben in fast allen bayerischen Hochschulstädten einen hohen Bedarf an preiswertem Wohnraum für unsere Studenten....

1 Bild

Joachim Herrmann: Millionen für den Städtebau

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 05.05.2014

REGION / MÜNCHEN (pm/mue) - Der Freistaat Bayern unterstützt die mittelfränkischen Kommunen heuer mit über 5,6 Millionen Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm „Ort schafft Mitte“. Zusammen mit den kommunalen Eigenanteilen stehen damit 8,6 Millionen Euro zur Verfügung. Bayerns Bauminister Joachim Herrmann teilte dazu mit: „Die Mittel werden zur Reaktivierung leerstehender Gebäude, zur Steigerung der...