Fundreich Thalmässing

1 Bild

Aktionstag im Museum Thalmässing: So haben die Kinder vor 12.000 Jahren gelebt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 19.05.2015

Thalmässing: Museum Fundreich | THALMÄSSING – Wie wurden Feuersteinmesser hergestellt? Aßen die Kinder der Altsteinzeit auch gerne Süßigkeiten? Wie kamen die Steinzeitkinder zu ihrer Kleidung? Wie hat man in der Steinzeit Feuer gemacht? Am Dienstag, 26. Mai, haben kleine Forscher im Archäologischen Museum des „Fundreich Thalmässing“ die einmalige Gelegenheit, am eigenen Leib zu erfahren, wie ihre Altersgenossen vor rund 12.000 Jahren gelebt haben. Der...

6 Bilder

Museen in Schwabach und im Landkreis Roth mit tollen Programmen rund um das Osterfest

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 31.03.2015

REGION (pm/vs) - Während der Osterfeiertage und der Schulferien gibt es in Schwabach und dem Landkreis Roth viele Angebote mit Erlebnischarakter für die ganze Familie. So hat das Stadtmuseum in Schwabach wieder ein facettenreiches Programm zusammen gestellt. Von Karfreitag bis Ostermontag dreht sich alles um Eier. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 10 bis 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person (ermäßigt 2,50...

Vortrag im Museum "Fundreich Thalmässing" am 27. Januar zum Thema Höhensiedlungen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 21.01.2015

Thalmässing: Archäologisches Museum | THALMÄSSING (pm/vs) – Das archäologische Museum „Fundreich Thalmässing“ startet in das neue Jahr. Immer am letzten Dienstag des Monats um 19.30 Uhr finden archäologische Vorträge im Sonderausstellungsraum des Archäologischen Museums statt. Dr. Christine Bockisch-Bräuer von der Naturhistorischen Gesellschaft Nürnberg referiert am Dienstag, 27. Januar 2015 über „Urnenfelderzeitliche Höhensiedlungen als Zentren der Macht“. Der...

3 Bilder

Archäologischer Wanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 10.07.2014

Regionale Siedlungsgeschichte entdecken Der Archäologische Wanderweg ist in drei Rundwanderwege untergliedert, die auch kombiniert werden können: Keltenweg Ausgangspunkt: Parkplatz Geschichtsdorf Landersdorf. Länge 5 km. Der Keltenweg bringt Ihnen das Leben in frühkeltischer Zeit näher. Sie besuchen unter anderem die Zentralsiedlung auf der Reuther Platte und das zugehörige Grabhügelfeld bei Landersdorf. Sie...