Galerie

12 Bilder

Blühende Bäume und Terroristen in der Kunstwelt: Gostenhofer Galerie Tage 2012

Archiv Leserreporter
Archiv Leserreporter | Nürnberg | am 11.09.2015

Nürnberg: Gostenhof | Regenschirme in Bäumen, düstere Seelen einer lebensfrohen Malerin und ein Künstler, der sich einen Terroristen nennt: Künstler und Galeristen aus dem Stadtteil präsentierten Gegenwartskunst und luden an 13 Orte ein, an denen sie Fotografie, Malerei, Objekte und Installationen zeigten. Ein Stadtteil wurde zur Ausstellungsfläche: Neben dem Petra-Kelly-Platz, gab es Kunst am Volksbad, an der Gostenhofer Hauptstraße und an...

1 Bild

„Bewegte Jahre“: Ausstellung im Handwerkerhof

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 10.08.2015

NÜRNBERG - Die Sommerausstellung „Bewegte Jahre – Fotografische Impressionen von Nürnberg 1970 bis 1979“ ist noch bis einschließlich 13. September im Galeriebau des Handwerkerhofs (am Königstor) zu sehen. Gezeigt wird die damalige Entwicklung der Stadt anhand vieler Zeitdokumente – auf dem Foto oben sieht man die bereits stillgelegte Breite Gasse (Blickrichtung zum Weißen Turm) kurz vor der endgültigen Umgestaltung zur...

1 Bild

Heimatedition

Ulrike Götz
Ulrike Götz | Nürnberg | am 05.04.2015

Nürnberg: Bunsen Goetz Galerie | Mit einer Serie von Heimat-Motiven startet die Bunsen Goetz Galerie ihre eigene Pop-Art-Edition in limitierter Auflage. Feiern Sie mit uns den legendären röhrenden Hirsch und genießen Sie unsere knallgelbe Bratwurst im Weggla. Die „Heimatedition©“ bringt die Liebe zur Region ironisch auf den Punkt. Grußwort: Dr. Markus Söder, MdL, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat

1 Bild

Oleksiy Say (Kiew): Excel Art

Ulrike Götz
Ulrike Götz | Nürnberg | am 05.04.2015

Nürnberg: Bunsen Goetz Galerie | Der Künstler, Oleksiy Say aus Kiew, beschäftigt sich in seinem künstlerischen Werk mit "Excel Art": Er schafft Kunst aus Zellen, Formen und Farben - ein Newcomer aus der Ukraine. Grußworte: Christian Vogel, 2. Bürgermeister der Stadt Nürnberg und Vadym Kostiuk, Generalkonsul der Ukraine in München

Neuauflage der RathausART in 2014

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 16.12.2013

NÜRNBERG (pm/nf) - Über 4 500 Besucherinnen und Besucher haben sich die RathausART im Sommer 2013 angesehen. Ein Rekordbesuch, der zeigt, wie hoch das Interesse an Kunst in Nürnberg ist. Grund genug, vom 8. bis 10. August 2014 das erfolgreiche Format wieder aufzulegen. Interessierte Galerien finden ab sofort die Informationen zur Teilnahme im Internet. In Nürnbergs bester Stube, dem Historischen Rathaus, verkaufte einst...