Geschwindigkeitskontrollen

1 Bild

Schulstart in Nürnberg – eine Bilanz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.09.2016

NÜRNBERG (nf/ots) - Zum heutigen Schulbeginn führte das Polizeipräsidium Mittelfranken zusammen mit dem Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg an verschiedenen Schulen im Nürnberger Stadtgebiet Kontrollen zur Erhöhung der Schulwegsicherheit durch. Die Polizei zieht Bilanz und gibt Tipps. Um nach den Sommerferien bei der Bevölkerung wieder das Bewusstsein für die Gefahren des Schulweges zu wecken,...

Geschwindigkeitskontrollen der Nürnberger Verkehrspolizei

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 05.11.2015

NÜRNBERG(ots) - Am vergangenen Mittwoch (04.11.2015) führten Beamte der Nürnberger Verkehrspolizei im Stadtgebiet umfangreiche Geschwindigkeitskontrollen durch. Etliche Verkehrsteilnehmer mussten dabei beanstandet werden. Im Zeitraum zwischen 07:00 Uhr und 16:30 Uhr wurden an mehreren Messstellen sowohl die Geschwindigkeit als auch Verstöße gegen die Gurtanlegepflicht und das Telefonieren am Steuer geahndet. Dabei fuhren...

1 Bild

Was tun, wenn‘s geblitzt hat?

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 03.11.2015

(ampnet) - Jährlich bekommen rund 2,8 Millionen Autofahrer Punkte in Flensburg, weil sie mindestens 21 km/h zu schnell unterwegs waren. Wenn‘s geblitzt hat, sind Schreck und Verunsicherung meist groß: War ich wirklich so schnell? Wurde überhaupt richtig gemessen? Bekomme ich Punkte oder gar ein Fahrverbot? Bei der ADAC-Rechtsberatung in der Münchner Zentrale des Automobilclubs melden sich täglich bis zu 1.500 Mitglieder mit...

Aktion zur Erhöhung der Schulwegsicherheit am ersten Schultag

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Nürnberg | am 16.09.2015

NÜRNBERG (ots) - Am Dienstag (15.09.2015), dem ersten Schultag nach den Sommerferien, führte das Polizeipräsidium Mittelfranken, Abschnitt Mitte, und der "Zweckverband Kommunale Verkehrsüberwachung im Großraum Nürnberg" an verschiedenen Schulen im Nürnberger Stadtgebiet Kontrollen zur Erhöhung der Schulwegsicherheit durch, um nach den Sommerferien bei der Bevölkerung wieder die Gefahren des Schulweges ins Bewusstsein zu...

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann zieht für das 1. Halbjahr 2015 positive Verkehrsunfallbilanz: Deutlich weniger Unfalltote und Verletzte auf Bayerns Straßen

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.08.2015

Nürnberg: Verkehrssicherheit | "Wir hatten auf Bayerns Straßen in den ersten sechs Monaten deutlich weniger Unfalltote und Verletzte zu beklagen, vor allem auf unseren Landstraßen." Das hat Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann zur bayerischen Verkehrsunfallstatistik für das 1. Halbjahr 2015 mitgeteilt. Auch die Alkoholunfälle gingen erheblich zurück, genauso wie die Rad- und Motorradunfälle. "Dieser positive Trend ist für uns ein Ansporn,...

1 Bild

Dritter Bayerischer Blitzmarathon startet am Donnerstag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 14.04.2015

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann startet Kontrollwoche gegen Raser: Von 16. bis 23. April bayernweit verstärkte Geschwindigkeitskontrollen - Mehr als 2.200 Messstellen im Internet abrufbar - Erstmals europaweite Kontrollen REGION/NÜRNBERG (ots/nf) - Vom 16. bis zum 23. April 2015 führt die Bayerische Polizei den dritten Bayerischen Blitzmarathon durch. Rund 2.000 Polizistinnen und Polizisten...

1 Bild

Neues Projekt gegen Raser

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 21.01.2015

BAYERN / REGION (pm) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat grünes Licht für ein neues Projekt gegen Raser gegeben. Der Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland wird dabei zusammen mit dem Polizeipräsidium Oberbayern Süd ein Pilotprojekt erarbeiten, bei dem Verkehrsunfallstatistiken der Polizei mit Verkehrsüberwachungsdaten verknüpft werden. „Das hilft uns, bei der Verkehrsüberwachung noch...

Unglaublich: 90 km/h schneller als erlaubt!

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 12.08.2014

Nürnberg (ots) - Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg führte am Wochenende 8. bis 10. August im gesamten Stadtgebiet Geschwindigkeitsmessungen durch. Über 10.000 Fahrzeuge wurden dabei überprüft. Bei den Kontrollen waren 175 Verkehrsteilnehmer zu schnell unterwegs – 155 von ihnen müssen mit einem Verwarnungsgeld rechnen, auf die restlichen 20 kommen Anzeigen und bis zu zwei Punkte im Verkehrszentralregister zu. Die drei...

1 Bild

Polizeibericht: Raser fuhr 82 km/h zu schnell

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 29.07.2014

MITTELFRANKEN (ots) - Im Rahmen des Verkehrssicherheitsprogramms 2020 „Bayern mobil – sicher ans Ziel“, führte die Polizei Mittelfranken in den letzten Tagen vermehrt Verkehrs- und Geschwindigkeitskontrollen durch. Betroffen waren die Landkreise Erlangen-Höchstadt, Nürnberger Land und Roth sowie die Stadtgebiete Erlangen und Schwabach. Schwerpunkte der Aktion waren zum einen das Thema „Angepasste Geschwindigkeit auf...