Gesundheit

1 Bild

Prekanga – Fitness für Schwangere

André Eckert
André Eckert | Fürth | am 22.05.2017

Fürth: SpVgg Greuther Fürth e.V. Turnabteilung | Die lizensierte Kanga® Trainering Melanie Seifert bietet exklusiv für die Turnabteilung der SpVgg einen Prekanga – Kurs an. Es handelt sich dabei um ein einzigartiges Fitnessprogramm für Schwangere (von der 1. bis zur letzten SSW). Dienstags, 18:00 - 19:00 Uhr, Sportzentrum, Kronacher Str. 140, 90765 Fürth Weitere Informationen unter: www.greuther-fuerth-turnen.de info@greuther-fuerth-turnen.de Telefon: 0151/54885543

Start in die Erdbeersaison

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | am 08.05.2017

ZIRNDORF - Dank Sonnentunnel und intelligenter Bewässerungssysteme konnte die Bibertstadt bereits Anfang Mai in die Erdbeersaison starten. Zirndorfs Bürgermeister Thomas Zwingel, seine Oberasbacher Amtskollegin Birgit Huber, Landrat Matthias Dießl und Partner der Initiative „Gutes aus dem Fürther Land“ besuchten zum Auftakt der Erdbeersaison am 3. Mai die Erdbeerfelder des Oberasbacher Agraringenieurs Johann Peter in...

HAHA-das wäre doch gelacht

Linda Arnold
Linda Arnold | Nürnberg | am 05.05.2017

Nürnberg: KKH | Haha – das wäre doch gelacht! KKH: Fakten zur lustigsten Therapie der Welt 04. Mai 2017 – Heute schon gelacht? Wie bitte, es gibt nix zu lachen? Schade eigentlich, denn einfacher und zudem preiswerter ist es kaum möglich, seinem Körper etwas Gutes zu tun, und das ohne Fitnessstudio oder Kursgebühren. Kinder sind ein gutes Beispiel, denn die können noch rumalbern und herzhaft dabei lachen. Dass Lachen viele positive...

1 Bild

Vortragsreihe "Ihrer Gesundheit zuliebe!"

Birgit Kleinlein
Birgit Kleinlein | Nürnberg | am 26.04.2017

Nürnberg: Eben-Ezer-Kirche | Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Was bringen die neuen Therapien? Vortrag von Professor Dr. med. Dieter Schwab, Chefarzt der Medizinischen Klinik II des Krankenhauses Martha-Maria Nürnberg, im Rahmen der Vortragsreihe für jedermann "Ihrer Gesundheit zuliebe!". Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Keuchhusten – Auffrischungsimpfung empfohlen

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Feucht | am 25.04.2017

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 25.04.2017 Erkrankungen bei der KKH seit 2013 bundesweit rückläufig Immer weniger Menschen erkranken laut einer Auswertung der KKH Kaufmännischen Krankenkasse deutschlandweit an Keuchhusten, auch Pertussis genannt. Waren im Jahr 2012 noch knapp 1,5 KKH-Versicherte je 1.000 betroffen, gingen die Erkrankungen wegen Keuchhusten ab 2013 kontinuierlich nach unten. So war im Jahr 2015 ein Rückgang im Vergleich zu...

1 Bild

Hilfe bei Gelenkbeschwerden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.04.2017

HÖCHSTADT (pm/mue) - Wie Gelenkbeschwerden therapiert werden können, darüber informieren am Donnerstag, 27. April, um 18.30 Uhr im Fischereisaal der Fortuna Kulturfabrik (Bahnhofstr. 9) drei Ärzte der Uniklinik Erlangen und des Kreiskrankenhauses St. Anna in Höchstadt. Patienten und alle Interessierten sind zu diesen kostenlosen Vorträgen eingeladen, eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Im Detail berichtet Prof. Dr....

1 Bild

AOK Reaktiv Walking in Altdorf

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Altdorf | am 13.04.2017

Altdorf bei Nürnberg: Parkplatz an der Riedener Straße | Das AOK Reaktiv Walking ist eine neue Form des Ausdauertrainings. Spezielle, mit Granulat gefüllte Handgeräte erzeugen durch einen bewusst gesetzten Stopp am Ende jeder Armbewegung einen Impuls. Je intensiver die Bewegung, umso stärker der Impuls. Im Vergleich zum klassischen Walking erhöht sich der Trainingseffekt. Individuell dosierbar, ist das AOK Reaktiv Walking ein optimales Herz-Kreislauf-Training für jedes Alter. Der...

VORTRAG "Humortraining, denn "Lachen ist gesund!""

Michaela Wiegner
Michaela Wiegner | Erlangen | am 05.04.2017

Erlangen: Hauswirtschafts- und Verbraucherzentrum im Altstadtmarkt | Der Vortrag zum Thema Humortraining, denn "Lachen ist gesund!" vermittelt den Teilnehmern Wissenswertes rund um den Humor. Mit kleinen humorvollen Impulsen (u. a. aus dem Lachyoga) werden die Teilnehmer/innen angeregt ihren eigenen Humor neu zu entdecken. Ref.: Carmen Voit Keine Anmeldung erforderlich. Für DHB-Mitglieder kostenfrei, Gästebeitrag 3,00 €

1 Bild

Kinder sind keine Packesel

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 03.04.2017

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 03.04.2017 KKH rät: Schulranzen vor dem Kauf Probe tragen Rund 700.000 ABC-Schützen werden in diesem Sommer in Deutschland eingeschult. Schon jetzt beginnt für die Kleinen eine aufregende Zeit: Abschied vom Kindergarten, den zukünftigen Schulweg üben und einen Schulranzen aussuchen. „Natürlich steht bei der Wahl des Ranzens das Motiv beim Kind an erster Stelle“ sagt Wolfgang Lenhard von der KKH Kaufmännische...

Laufen im Frühling: Langsam angehen lassen

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 23.03.2017

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 23.03.2017 Tipps von Laufass Dieter Baumann für den Einstieg in die neue Saison Endlich: Der kalendarische Frühling ist da und mit ihm mehr Tageslicht, wärmende Sonnenstrahlen und mildere Temperaturen! Nicht nur die Natur erwacht, auch wir Menschen spüren einen verstärkten Bewegungsdrang. Und so heißt es jetzt für Hobbyläufer, die eine Winterpause eingelegt haben, die Laufkleidung aus dem Schrank zu holen...

2 Bilder

Gesunde Ernährung leicht gemacht und leicht gebracht

Nürnberg, 20.3.2017. Maria T. ist zufrieden: „Ich bin 83 Jahre alt und mir geht es eigentlich richtig gut“. Kein Wunder: Sie lebt in ihrer eigenen Wohnung und hat einen ausgedehnten Bekanntenkreis zum Spazierengehen, Kartenspielen und Unterhalten. Kinder und Enkel kommen regelmäßig zu Besuch oder holen die Oma zu Ausflügen ab. Die Hausarbeit schafft Frau T. noch alleine. Allerdings lässt auch bei ihr die Gesundheit mit der...

1 Bild

Ostern bei der AOK in Nürnberg

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 17.03.2017

Nürnberg: AOK Bayern | Tipps für ein gesundes Osterfest Die Fastenzeit ist in vollem Gange – da verzichtet der ein oder andere gerne auf Süßigkeiten oder Alkohol. Damit zu Ostern das Festmahl für den Bauch nicht zur Qual wird, gibt es ein paar Dinge zu beachten. Gemeinsam mit den Ernährungsberaterinnen geben die Auszubildenden der AOK in Nürnberg am 22. und 23. März 2017 Tipps zur gesunden Ernährung. An dem Informationsstand im Foyer der...

1 Bild

AOK ermöglicht sieben Nürnberger Schulen Teilnahme an „Klasse2000“

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 16.03.2017

Nürnberg: AOK Bayern | Gesund, stark und selbstbewusst sollen Kinder aufwachsen. Dieses Ziel des Programms „Klasse2000“ unterstützt die AOK Bayern voll und ganz. Deshalb fördert die Gesundheitskasse schon im zweiten Jahr in Folge das Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung, sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule und ermöglicht bayernweit 343 Schulklassen die Teilnahme. Insgesamt sieben Schulen aus Nürnberg profitieren davon....

1 Bild

Rückenschmerzen zweithäufigster Grund für Krankschreibung

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Mittelfranken | am 13.03.2017

AOK-Kampagne „zurechtRücken“ startet Rückenschmerzen sind weit verbreitet. Bei Krankschreibungen liegt diese Diagnose weit vorne. So sind Rückenschmerzen der zweithäufigste Grund für Arbeitsunfähigkeit, gleich nach der klassischen Erkältung. Ein gesunder Rücken ist wesentliche Voraussetzung für die langfristige Leistungsfähigkeit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Und das wiederum ist ein wichtiger Erfolgsfaktor für...

1 Bild

AOK Seminar für 8 - 12 jährige: Das 3-Gänge-Ostermenü

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Lauf | am 28.02.2017

Lauf an der Pegnitz: AOK | Ostern kommt - und du zauberst für deine Familie ein gang besonderes Festessen. Richte Vorspeise, Hauptgericht und Nachspeise an und sei der Star der Ostertafel! Alle Gericht sind gesund und lecker! Bevor es mit der Praxis losgeht, erfährst du viel Spannendes über eine ernährungsbewusste Lebensweise. Das Seminar findet in den Osterferien am Montag, 10. April 2017 von 10.00 - 13.00 Uhr statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 25,-...

1 Bild

AOK Rückentraining in Lauf

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Lauf | am 28.02.2017

Lauf an der Pegnitz: Ärzte Campus | In unserem Alltag hat der Rücken mit seinen Muskeln und Bändern viel zu wenig zu tun. Eine kräftige und dehnfähige Muskulatur ist der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. Mobilisieren und stabilisieren Sie Ihre Wirbelsäule. Wir zeigen Ihnen ausgewählte Dehnungs- und Kräftigungsübungen - auch für zu Hause. Der Kurs beginnt am Donnerstag, 27. April 2017 um 17.30 Uhr mit 9 Einheiten a 60 Minuten und kostet 70,- Euro....

1 Bild

AOK Kurs Rückentraining in Röthenbach

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Röthenbach | am 28.02.2017

Röthenbach an der Pegnitz: Reha- und Therapiepraxis | In unserem Alltag hat der Rücken mit seinen Muskeln und Bändern viel zu wenig zu tun. Eine kräftige und dehnfähige Muskulatur ist der beste Schutz gegen Rückenschmerzen. Mobilisieren und stabilisieren Sie Ihre Wirbelsäule. Wir zeigen Ihnen ausgewählte Dehnungs- und Kräftigungsübungen - auch für zu Hause. Der Kurse beginnt am Montag, 24. April 2017 um 19.00 Uhr und umfasst 6 Einheiten a 90 Minuten. Die Teilnahmegebühr beträgt...

1 Bild

AOK Kurs Cardio Fit in Röthenbach

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Röthenbach | am 28.02.2017

Röthenbach an der Pegnitz: Reha- und Therapiepraxis | Beim Cardio Training absolvieren Sie ein dosiertes Ausdauertraining. Qualifizierte Kursleiter beraten und unterstützen Sie dabei. Stellen Sie nach und nach Ihr persönliches Trainingsprogramm zusammen. Abwechslungsreiche Übungen mit unterschiedlichen Geräten in einer Gruppe garantieren Erfolg. Das Training beginnt am Mittwoch, 26. April 2017 um 19.00 Uhr und dauert 6 Wochen a 90 Minuten. Die Kursgebühr beträgt 70,00 Euro, AOK...

1 Bild

AOK Nordic Walking Kurs in Hersbruck

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Hersbruck | am 28.02.2017

Hersbruck: Sportplatz Eintracht Hersbruck | Die beste Erfindung der Finnen seit der Sauna - das Nordic Walking. Es handelt sich dabei um ein äußerst wirkungsvolles Ganzkörpertraining mit speziellen Stöcken. Nordic Walking ähnelt dem Skilanglauf. Zahlreiche positive Effekte machen diese Sportart so effizient: Blutdruck senken, Cholesterin-Werte verbessern, Muskulatur kräftigen, das Herz-Kreislauf-System trainieren und überdurchschnittlich viele Kalorien verbrennen -...

1 Bild

AOK Bayern und Stadt Nürnberg setzen sich für die Gesundheitsförderung der Bürger ein

Kathrin Kahle
Kathrin Kahle | Nürnberg | am 27.02.2017

„Gesundheit für alle im Stadtteil“ Das Referat für Gesundheit und Umwelt der Stadt Nürnberg und die AOK Bayern haben eine Kooperation zur stadtteilbezogenen Gesundheitsförderung in vier Nürnberger Stadtgebieten geschlossen. Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, Hubertus Räde, stv. Vorstandsvorsitzender der AOK Bayern, Dr. Peter Pluschke, Referent für Umwelt und Gesundheit der Stadt Nürnberg und Dr....

Cannabis als Medizin freigegeben: Wogegen die Droge hilft und wer sie bekommt

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 20.02.2017

SERVICE (ak/fi) Im Januar beschloss der Bundestag einstimmig, Cannabis als Medizin für schwerkranke Patienten freizugeben. Zuvor hatten nur rund 1.000 Patienten eine dafür notwendige Sondergenehmigung, die jetzt durch das neue Gesetz hinfällig wird. Welche Bedingungen sind an das neue Gesetz geknüpft und wogegen hilft die Cannabis-Medizin wirklich? Was in anderen Ländern seit Jahren Realität ist, ist nun auch in...

Grippe: Erhöhte Ansteckungsgefahr im Fasching

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 20.02.2017

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 20.02.2017 Zink, Vitamin D und Ingwer gelten als Waffe gegen Keime & Bakterien Wenn an Rosenmontag wieder viele Menschen bei Faschingsumzügen die Straßen säumen, anschließend fröhlich durch enge Kneipen ziehen und sich in Karnevalslaune herzen, ist mit erhöhter Ansteckungsgefahr und steigenden Grippezahlen zu rechnen. „Denn sowohl die echte Influenza als auch eine leichte harmlose Erkältung wird durch Viren...

1 Bild

Bewegung für alle: 3000 Schritte für die eigene Gesundheit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.02.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Bewegung ist gesund, das weiß heute jeder. Aber was ist zu tun, wenn aufgrund von Alter oder Krankheit die Bewegung schwer fällt? Hier helfen die ehrenamtlich geleiteten „3000-Schritte-Treffs“ des Zentrums Aktiver Bürger. Eine Stunde in gemächlichem Tempo gehen, das bewältigen auch Menschen, die nicht mehr so gut zu Fuß oder mit Gehhilfen unterwegs sind. Die Bewegung in der Natur und die angenehme...

Anstieg der chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 10.02.2017

Nürnberg: KKH Kaufmännische Krankenkasse | Immer mehr Menschen leiden an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, auch CED genannt. Vorrangig zählen hierzu Colitis ulcerosa, eine Entzündung ausschließlich des Dickdarms sowie Morbus Crohn, eine chronische Entzündung des gesamten Verdauungstrakts von der Mundhöhle bis zum After. Erkrankten im Jahr 2010 über 400 KKH-Versicherte von 100.000 an Colitis ulcerosa, waren es im Jahr 2015 bereits 487 Versicherte (plus von 18,9...

1 Bild

AOK Blitzentspannung in Hersbruck

Friedrich Adelmann
Friedrich Adelmann | Hersbruck | am 08.02.2017

Hersbruck: AOK | Wer wünscht sich nicht, zwischendurch Abstand von allem und jedem zu gewinnen? Schon kleine Auszeiten können aktuelle Spannungszustände lösen und den Stress reduzieren. Die AOK Blitzentspannung benutzt dazu kurze, sich wiederholende Formeln. Gut geübt, genügen bereits dreimal täglich eine Minute, um zu regenerieren und neue Energie zu gewinnen. Einfach und alltagstauglich: ohne Matte, ohne Decke, überall und jederzeit. Der...