Gitarre

1 Bild

Gitarrenduo in Wehrkirche Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 12.08.2016

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Die Besetzung der Gitarrenduos und -solos, von Gesang sind: Fritzi Hofmann-Fromm, Gesang Dieter Fromm, Gitarre Dietmar Lehner, Gitarre Wir würden uns sehr freuen, Sie wiederzusehen und die Tradition unserer Herbstkonzerte in der Wehrkirche St. Matthäus Vach weiterzuführen. Pfarrer Markus Pöllinger http://www.kirchevach.de

1 Bild

Marilì Machado & "El Monte" - Mi guitarra y yo

Manuela Campero
Manuela Campero | Nürnberg | am 25.08.2015

Nürnberg: Südpunkt | Marili Machado ist seit 2003 offizielle Kulturbotschafterin Argentiniens und wird in ihrer Heimat "die Stimme von Buenos Aires" genannt. Sie gehört zu den profiliertesten Interpretinnen des Tangos, ausgezeichnet mit zahlreichen Preisen und Ehrungen. Sie fesselt mit ihrer Ausstrahlung und ihrem Temperament das Publikum vom ersten bis zum letzten Takt. Ihre einzigartige Stimme, ihr variantenreiches und rhythmisch...

1 Bild

Gitarren und Querflöte in St. Matthäus Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 15.08.2015

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | http://www.kirchevach.de

1 Bild

Guitar Tour durch die „Fränkische“

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 31.07.2015

FRÄNKISCHE SCHWEIZ (pm/rr) - Von 7. bis 14. August begibt sich der Gitarrist Stefan Grasse auf eine musikalische Wanderung durch die Fränkische Schweiz. In seiner Heimatstadt Nürnberg ist Grasse als umtriebiger Künstler bekannt; seit 1995 organisiert er die jährlichen „Nürnberger Gitarrennächte“ sowie Konzertreihen wie die „Stringendo“-Konzerte im Südpunkt und die „18.00 Uhr-Konzerte“ in Nürnberger Kirchen und Kapellen. Für...

1 Bild

Kenny Wayne Shepherd

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Nürnberg | am 09.04.2014

Nürnberg: Hirsch | Der junge US-Gitarrist haucht dem Blues und Rock'n'Roll neue Frische und neuen Glanz ein - und allen gefällt's. Top-10-Platzierungen in den USA und Millionen verkaufter Alben belegen das.

1 Bild

Tommy Emmanuel

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Nürnberg | am 18.03.2014

Nürnberg: Maritim Kultur-Lounge | Der Vollblutentertainer ist berühmt für seine überragende Technik an der Gitarre, mit der er Kenner und Laien gleichermaßen beeindruckt. Der Australier ist nicht nur bei seinen Fans im hohen Maße beliebt, sondern auch bei Künstlern wie Stevie Wonder, Eric Clapton, Michael Bolton, Olivia Newton-John, Tina Turner oder Sting ein gerngesehener (Bühnen)Gast.

Der kleine Hase entdeckt den Frühling

Roland Rosenbauer
Roland Rosenbauer | Forchheim | am 14.02.2014

Weisendorf: Grundschule II | WEISENDORF - „Hasch mich, ich bin der Frühling“, denkt sich der kleine Hase, der die Hauptrolle im „Märchen mit Musik“ des Vereins Kultur Erlangen-Höchstadt spielt. Als Erster Vorsitzender des Vereins lädt Landrat Eberhard Irlinger alle Landkreiskinder bis sieben Jahre zusammen mit ihren Eltern und Großeltern ein, sich von Märchen und Musik verzaubern zu lassen. Gesangslehrerin Regina Klatte erzählt am Samstag,15. Februar,...

1 Bild

Igor Presnyakov

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Nürnberg | am 31.01.2014

Nürnberg: Hirsch | Die besondere Gitarrenspieltechnik des russischen Gitarristen Igor Presnyakov macht seine live Auftritte zu einem ganz besonderen Erlebnis. Denn Igor Presnyakov kann auf nur einer Gitarre „vielstimmig“ spielen und in seinen orchestral arrangierten Stücken die Gitarre auch „fingerstyle singen lassen“. Obendrein nutzt er den Gitarrenkorpus auch noch für Percussion-Elemente.

Gige Brunner kommt nach Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 21.01.2014

Schwabach: Synagoge | SCHWABACH (pm(vs) - Gige Brunner ist weder ein junger Nachwuchskünstler, noch ein Erneuerer in Sachen Jazz. Aber er spielt begnadet Gitarre. Und er singt garantiert nicht dazu. Die Kontrabasslinien spielt er allerdings zumeist gleich selbst mal so eben mit, wenn er in komplexen aber stets geschmackvollen Arrangements Swing-Klassiker, Bossa Novas und Balladen intoniert. Nach seinem begeisternden Gastspiel in Schwabach im März...