Grafflmarkt Fürth

1 Bild

Keine Einigung im Lärmkonflikt um die Gustavstraße

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 19.10.2016

FÜRTH (pm/nf) - Die erneut aufgenommenen Vergleichsverhandlungen zwischen der Stadt Fürth und Klägern der Gustavstraße scheitern an den unterschiedlichen Vorstellungen zu den Außensperrzeiten unter der Woche. Die Kläger beharren dauerhaft auf der derzeit gültigen Regelung, nach der an Tagen, die einem Werktag mit Ausnahme eines Samstages vorausgehen, die Freischankflächen ab 22 Uhr nicht mehr genutzt werden dürfen. Bemühungen...

Großer sortierter Kleider- und Spielzeugbasar Frühjahr / Sommer

Diana Räppold
Diana Räppold | Fürth | am 17.10.2016

Fürth: Pfarrzentrum Herz-Jesu | | Großer sortierter Kleider- und Spielzeugbasar Frühjahr / Sommer Wann: Freitag, 31. März 2017 Uhrzeit: 17.00 bis 19.00 Uhr (ab 16.30 Uhr Schwangereneinlass (mit Mutterpass + max. 1 Begleitperson) Wo: Pfarrzentrum Herz-Jesu Mannhof (Mannhofer Str. 32), 90765 Fürth Was: Verkauft wird alles rund um das Kind, dh. Babyausstattung, Frühjahr- und ...

Grafflmarkt: VGH München bestätigt Ansbacher Entscheidung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.06.2016

FÜRTH (pm/nf) - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München hat die Beschwerde der Stadt Fürth gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Ansbach zurückgewiesen. Das bedeutet: Heute Abend müssen die Lokale „Panolio“ und „Irish Pub“ sowie der Altstadtverein ihre Grafflmarkt-Aktivitäten auf den Außenschankflächen um 22 Uhr beendet haben. Zusätzliche Bestuhlung, Ausschankstationen etc. sind folglich zu...

Anwohner klagt wegen Grafflmarkt: Stadt Fürth legt Beschwerde ein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 16.06.2016

Verwaltungsgericht Ansbach schränkt abendliche Grafflmarkt-Außengastronomie auf dem Waagplatz ein – Stadt geht in die Beschwerde zum VGH FÜRTH (pm/nf) - In eineinhalb Wochen belegen wieder einmal die Graffler aus nah und fern die Fürther Altstadt. Doch auch die diesjährige Veranstaltung im Juni hat einen Anwohner auf den Plan gerufen, der am Waagplatz gegen die abendliche Freiluftgastronomie beim Verwaltungsgericht (VG)...

1 Bild

Kitsch, Skurriles und viel Krimskrams beim Fürther Grafflmarkt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 15.09.2015

FÜRTH (web) - Wenn sich Zehntausende Menschen durch die Fürther Altstadt drängen, dann gibt’s nur eins: es ist Grafflmarkt. Am 18. und 19. September ist es wieder soweit. Wie immer gibt es rund um die Gustavstraße, am Löwenplatz, Königstraße, der Geleitsgasse sowie dem Waagplatz und dem Grünen Markt allerlei Ausgefallenes, Uriges, Kitschiges oder auch Praktisches aus zweiter Hand. Von Anstecknadeln über Hirschgeweihe bis hin...

2 Bilder

Erfreuliche Entscheidungen rund um Grafflmarkt und Gustavstraße

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 26.06.2015

FÜRTH (web) - In der Fürther Gustavstrße wird wohl so schnell keine Ruhe einkehren. Dennoch darf heute im Freien bis 24 Uhr gefeiert werden. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof München (VGH) entschieden. Das Hickhack um die Freischankflächen, Musikbühnen oder Feste machte auch vor dem diesjährigen Graffmarkt (26./27. Juni) nicht Halt. Per Eilanträge hatten Anwohner beim Verwaltungsgericht Ansbach zunächst mit Erfolg geklagt....

1 Bild

Grafflmarkt-Platzkarten für Vereine schon jetzt beantragen

Marion Fink
Marion Fink | Fürth | am 13.08.2014

FÜRTH (tom) – Der Herbst-Grafflmarkt findet zwar erst am Freitag, den 19. und Samstag, den 20. September statt, er wirft aber schon jetzt seine ersten Schatten voraus. Für den Grafflmarkt steht nämlich wieder ein begrenztes Kontingent an Plätzen für gemeinnützige Vereine zur Verfügung. Diese können – unter Nachweis des gemeinnützigen Zwecks – bis spätestens 18. August formlos und zum üblichen Preis direkt beim Markt- und...