Gregorianika

1 Bild

Faszination der Choräle

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 07.07.2016

MÖHRENDORF (pm/mue) - Am Freitag, 22. Juli, werden in der St. Elisabeth Kirche Möhrendorf ab 19.00 Uhr gregorianische Choräle zu Gehör gebracht. Die Ehre gibt sich an diesem Abend „Gregorianika“ (Foto) – der originale A Cappella-Chor von sieben Männern aus der Ukraine, die in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretieren. Durch die Präsentation eigener Kompositionen – ob...

1 Bild

A capella Konzert "Gregorianika" In Medias res Tour 2016

Möhrendorf: St. Elisabeth Kirche | Der Chor Im Jahr 2002 lernten sich die Sieben während ihres Studiums am Konservatorium in Lemberg, Ukraine kennen und absolvierten dort die klassische Gesangsausbildung, in der sie schon bald eine gemeinsame Leidenschaft – den gregorianischen Chorgesang – entdeckten. Gregorianika ist das erste Ensemble, welches mit gregorianischen Chorälen seit dem Jahr 2005 in Deutschland gastiert. Gemäß dem Motto „Oft kopiert und nie...

1 Bild

Mystische Klänge im Advent

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 03.12.2015

AHORNTAL (pm/rr) - Am Sonntag, 13. Dezember, tritt das Ensemble Gregorianika erstmals im Prunksaal der Burg Rabenstein auf – um 15.00 und um 18.00 Uhr stehen hier Weihnachtskonzerte auf dem Programm. Mystische Stimmung liegt in der Luft, wenn der Männerchor aus der Ukraine eine musikalische Brücke zwischen Mittelalter und Moderne schlägt; die Zusammensetzung aus Klassikern wie „In dulci jubilo“ und Weihnachtsliedern aus der...

1 Bild

Gregorianika - A-Capella-Konzert in der St. Lorenz Kirche Oberasbach

Anja Schönekeß
Anja Schönekeß | Oberasbach | am 14.08.2015

Oberasbach: Kirche St. Lorenz | Sie brauchen keine aufwendige Licht-und Lasershow und keinen dramatischen effektvollen Auftritt. Gregorianika erweckt die Begeisterung beim Publikum einzig und allein durch die Brillanz ihrer unverwechselbaren Stimmen. Wenn die sieben Mitglieder des Chors Gregorianika vor ihr Publikum treten, herrscht ehrfürchtige Stille. Allein die schlichten Mönchskutten vermitteln eine tiefe Spiritualität. Spätestens bei Beginn des...

1 Bild

Konzerterlebnis mit gregorianischen Chorälen

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 12.05.2014

Ahorntal: Sophienhöhle | AHORNTAL - Gregorianische Choräle, geprägt von geistlicher Tiefe, musikalischer Präzision und außerordentlicher Klarheit stehen am Freitag, 16. Mai, jeweils um 17 Uhr und um 20 Uhr in der Sophienhöhle auf dem Programm. Der Chor „Gregorianika“ besteht aus sieben ukrainischen Sängern in schlichter Mönchskleidung, die den Hörer mit ihren kraftvollen Stimmen in eine andere Welt versetzen. Karten zum Preis von 19 Euro (Schüler,...