Hundeernährung

2 Bilder

Wie füttert man einen Hund?

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.12.2015

Was Sie bei der Hundeernährung beachten sollten Für einen normal großen Familienhund reicht es, wenn er einmal täglich gefüttert wird. Manche Ratgeber empfehlen auch zwei Mahlzeiten am Tag – sodass es letztlich in Belieben der Hundehalter liegt, ob sie ihre Lieblinge ein- oder zweimal täglich füttern. Sehr kleine Hunde oder besonders große Hunde sollten in jedem Fall zweimal täglich gefüttert werden. Auch Welpen sowie...

1 Bild

Kennen - und Lernspaziergang

Jens Meinert
Jens Meinert | Nürnberg | am 27.06.2015

Nürnberg: mensch und Hund zentrum | Während unserem einstündigen Kennen- und Lernspaziergang lernen Sie mit Ihrem Hund kontrolliert Alltagssituationen zu meistern. Wir beginnen den Spaziergang mit einer kleinen Aufwärmphase für Hund und Mensch. Wir treffen uns an wechselnde Orte sind aber jederzeit für Anregungen und Vorschläge offen. Für diesen Spaziergang benötigen Sie: - eine 2m Leine mit Halsband oder Geschirr - weiches Futter - festes Schuhwerk -...

1 Bild

Keine Futteraufnahme vom Boden (Giftköder)

Jens Meinert
Jens Meinert | Nürnberg | am 23.04.2015

Nürnberg: MenschUndHundZentrum | Hund soll kein Futter mehr vom Boden aufnehmen: Wir zeigen Ihnen, warum Ihr Hund nichts mehr vom Boden fressen muss. Diese Arbeit wird im Ansatz gezeigt. Eine eventuelle Vorgeschichte des Hundes wird dabei berücksichtigt und ist sehr wichtig. Giftköder werden somit für den Hund nicht mehr interessant. Unterlagen werden gestellt. Teilnehmerzahl begrenzt auf 15 Personen mit je einem Hund: Preis 45 € pro...

1 Bild

Ernährungsberatung Hund Produktunabhänig

Jens Meinert
Jens Meinert | Fürth | am 02.03.2015

Fürth: Elan | Termine Unsere Workshop- und Seminarangebote Fr, 27.02.15 - Ausbildung zum zert. Problemhundeberater Ausbildungsseminare zert. Problemhundeberater Das 3 Tage Intensivseminar soll Ihnen als Hundehalter, Berufseinsteiger oder als Hundeausbilder helfen, neue Wege in der Problemhundearbeit zu finden, um von den althergebrachten Methoden wie den Einsatz von Hilfs- oder Zwangsmittel wegzukommen. Bisher wird im Bereich...

3 Bilder

BARF: GESUNDE ERNÄHRUNG FÜR HUNDE UND KATZEN

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 15.01.2014

Auf biologisch-artgerechte Fütterung achten Der Hund stammt vom Wolf ab und ist ein Beutemacher. Auch wenn sich manche Rassen, rein optisch, sehr weiter entwickelt haben: der Verdauungstrakt hat sich kaum bis gar nicht verändert. Auch bei der Katze ist das nicht anders – auch sie braucht sehr viel Fleisch. Leider lässt herkömmliches Industriefutter sehr zu wünschen übrig und hat wenig mit gesunder Hunde- bzw....