infra Fürth

2 Bilder

Strom fließt direkt vom Dach in die Wohnung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 08.11.2016

FÜRTH - (web) Ein Gemeinschaftsprojekt der WBG Fürth und der infra fürth ermöglicht es Mietern auf der Hardhöhe ihren Strom direkt von ihrer auf dem Dach installierten Photovoltaikanlage zu beziehen. Insgesamt 86 Wohnungen befinden sich in dem Haus in der Komotauerstraße 11/15. Der am Dach erzeugte Solarstrom kommt den Mietern direkt zugute und kann gleich wieder verbraucht werden. Somit können sich die Mietparteien aktiv an...

2 Bilder

Bei Führerscheinverzicht gibt es drei Mobi Cards

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 29.01.2016

FÜRTH - (web) Bus statt eigener PKW, Fahrschein statt Führerschein. Die Stadt Fürth und die infra fürth wollen alten Menschen den Verzicht auf den Führerschein mit einer neuen Aktion schmackhaft machen. Wer frühzeitig seine Fahrerlaubnis abgibt, erhält im Gegenzug drei Gutscheine für je eine 9-Uhr-MobiCard im Stadtgebiet Fürth. Angestoßen hat die „Tausch-Aktion“ der Fürther Seniorenrat. Schon lange habe man sich dafür...

1 Bild

Geldspenden für drei Fürther Stiftungen

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 27.01.2015

FÜRTH - Die infra fürth hat auch im vergangenen Jahr wieder Weihnachtsspenden verteilt. Dabei wurden drei Stiftungen mit insgesamt 6.000 Euro überrascht. Über einen Scheck in Höhe von jeweils 2.000 Euro durften sich AWO Stiftung Soziales Engagement in Fürth, die Stiftung Kinderarche Fürth und die Stiftung für das Haus Mutter und Kind in der Frühlingsstraße freuen. Das Engagement für gemeinnützige Zwecke gehöre auch zu...

1 Bild

Denkmalgeschützte Villa wird von der infra fürth saniert

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 13.02.2014

FÜRTH (web) - Die Flickschusterei der letzten Jahre soll ein Ende haben. Die infra fürth wird die denkmalgeschützte „Alte Villa“ an der Leyer Straße für knapp 2,2 Millionen Euro sanieren. Rund 110 Jahre hat das imposante, dreigeschossige Gebäude mit den auffälligen Kaminen bereits auf dem Buckel. Früher beherbergte es Büros und auch die Direktorenwohnung der damaligen Stadtwerke. Mit der Sanierung sollen in dem „malerischen...

Aktuelle Abfahtszeit der Busse erscheint auf dem Smartphone

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 18.12.2013

FÜRTH - Mit dem Fahrplanwechsel zum 15. Dezember bieten die infra fürth verkehr gmbh und die VAG Verkehrs-Aktiengesellschaft nun auch eine mobile Abfahrtsauskunft in Echtzeit an. An vielen Haltestellen mit dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern gibt es die Echtzeitinformation mit Prognose bereits. Dort ist zu sehen, in wievielen Minuten Busse oder Bahnen gemäß der aktuellen Verkehrslage abfahren. Da nicht alle...

1 Bild

Die infra sorgte für kräftigen Regenschauer

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 22.07.2013

Kreative Werbeaktion kam an und sorgte für Heiterkeit FÜRTH (web) - „Das kann jetzt doch nicht sein“, dachten sich die Fahrgäste an der Bushaltestelle Rathaus. Strahlend blauer Himmel, keine Wolke in Sicht und dennoch gießt es in Strömen. Mit einer ausgefallenen Werbeaktion sorgte die infra fürth verkehr mit Unterstützung der Fürther Feuerwehr am vergangenen Donnerstag für viel Aufsehen. Für den kräftigen...

1 Bild

Diakonie setzt auf grünen Strom

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 08.07.2013

infra unterstützt das Sofienheim FÜRTH - Aus den Mitteln des Ökostromangebots der infra fürth ging nun ein weiteres Solarprojekt ans Netz. Auf dem Dach des Seniorenpflegeheims „Sofienheim“ wurde eine neue Photovoltaikanlage installiert. Seit Februar ist sie bereits am Netz. Nunmehr übergab infra-Chef Dr. Hans Partheimüller dem Diakon Werner Schmidt, als Vertreter für den Vorstand des Diakonischen Solarfonds,...

1 Bild

Gas aus dem Solarberg wird weiter genutzt

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 17.03.2013

infra stellte neue Deponiegasfackel vorFÜRTH (web) - Mit einer innovativen Schwachgasfackelanlage mit integriertem Wärmetauscher nutzt die infra fürth weiterhin das Deponiegas aus dem Fürther Solarberg.Für rund 180.000 Euro wurde die Anlage im Heizwerk an der Vacher Straße installiert. Dorthin gelangte das Deponiegas seit 1995 über eine 800 Meter lange Leitung in einen Deponiegasmotor. Allerdings konnten zuletzt wichtige...

Infra spendiert Tages-Tickets

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 08.03.2013

Aktion soll Lust aufs Busfahren machenFÜRTH (web) - Die infra fürth will mit einer neuen, kreativen Kampagne mehr Lust aufs Busfahren machen.Wer in der Kleeblattstadt einen Strafzettel wegen Parkzeitüberschreitung bekommt, kann diesen ab sofort bei der infra fürth verkehr gmbh einreichen und erhält dafür ein TagesTicket Solo für den Stadtbereich Fürth. Den Strafzettel muss man zusammen mit einer Quittung, die dokumentiert,...

1 Bild

Keine Privatisierung beim Trinkwasser

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Fürth | am 11.02.2013

OB Thomas Jung bezieht klar StellungFÜRTH - Große Sorge bereitet den Verantwortlichen im Fürther Rathaus die von der Europäischen Union geplante Öffnung der Wasserversorgung für private Anbieter. Vor diesem Hintergrund lässt Oberbürgermeister Thomas Jung die vollständige Rekommunalisierung der Trinkwassersparte bei der infra fürth prüfen. Trinkwasser sei das wichtigste Lebensmittel für den Menschen, so Jung. Infolgedessen sei...