Internationaler Museumstag

1 Bild

Rundgang durch das jüdische Schnaittach

Schnaittach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung zum Internationalen Museumstag 2017 „Vor dem Haus des geachteten Juden Jakob Vetzburg gehen nach der Prozession an einem Fronleichnamsfest die beiden elegant gekleideten Damen (…) nach Hause.“ (aus der Schnaittacher Häuserchronik). Schon im 15. Jahrhundert waren Ortsbild, Alltag und soziale Strukturen des „Marktfleckens“ Schnaittach von jüdischem Leben geprägt. Die Talmudschule und ihre Gelehrten etwa...

1 Bild

Dinge und Erinnerungen – Die Dauerausstellung im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach

Schnaittach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung zum Internationalen Museumstag 2017 Mut zur Verantwortung zeigte man 1996, als man in Schnaittach das Jüdische Museum eröffnete und dadurch einem scheinbar längst vergessenen Stück fränkischer Kultur wieder ein Gesicht zurückgab. Viele Besucher aus aller Welt haben seitdem das Museum in Schnaittach besucht, um zu erfahren, wie fränkisches jüdisches Leben auf dem Land in seiner beinahe 500-jährigen Geschichte...

1 Bild

Die Schwabacher Laubhütte und das Laubhüttenfest

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Schwabach | am 08.05.2017

Schwabach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung im Rahmen des Internationaler Museumstags 2017 So steht es im dritten Buch Mose und bis heute halten sich Juden und Jüdinnen an dieses Gebot. Sie errichten provisorische Hütten mit einem Dach aus Laub, so dass man die Sterne am Himmel sehen kann. Während des jüdischen Laubhüttenfestes wohnen, beten, essen und schlafen sie sieben Tage lang darin – um der Israeliten zu gedenken, die während ihrer 40-jährigen...

1 Bild

Museumsfest "Hinter den Kulissen - Blick in den Neubau"

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Fürth | am 08.05.2017

Fürth: Jüdisches Museum Franken | Feiern Sie am Internationalen Museumstag mit uns das erste große Museumsfest in Alt- UND Neubau des Jüdischen Museums Franken in Fürth! Lernen Sie den Erweiterungsbau noch vor seiner Eröffnung im Mai 2018 kennen und freuen Sie sich von 11 bis 17 Uhr auf ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Von Führungen durch den Neubau und einer Kinderrallye durch den Altbau bis hin zur Selfie-Aktion mit Gewinnspiel und einer...

1 Bild

Viel los im Industriemuseum Lauf am Internationalen Museumstag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Lauf | am 13.05.2016

2. Repair Café, Suchspiel und Schmiedevorführung im Industriemuseum Lauf am Internationalen Museumstag
 Sonntag, 22. Mai, von 11 bis 17 Uhr LAUF (pm/nf) - Nach dem großen Erfolg des ersten Repair Cafés im Industriemuseum Lauf geht es am internationalen Museumstag in die 2. Runde. Von 13 bis 17 Uhr heißt wieder Reparieren statt Wegwerfen. 
Neben der Reparaturhilfe bei Elektrogeräten kann auch dieses Mal Hilfe bei...

2 Bilder

Internationaler Museumstag 2016 in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.05.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Für den Internationalen Museumstag am Sonntag, 22. Mai 2016, haben sich die Museen der Stadt Nürnberg ein besonderes Programm einfallen lassen: Fahrten in einem Museumsbus, ein Museumsmarathon sowie reduzierte Eintrittspreise locken in die sieben Häuser. Von 14 bis 15.50 Uhr pendelt ein historischer Postbus zwischen mehreren städtischen Museen. Die Besucherinnen und Besucher können auf Erkundungstour...

1 Bild

Internationaler Museumstag: Messing ade!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.05.2016

Nürnberg: Museum Kühnertsgasse | NÜRNBERG (pm/nf) - Im Rahmen des Internationalen Museumstages am Sonntag, 22. Mai 2016, von 11.00 bis 17.00 Uhr öffnen die Altstadtfreunde die Pforten des Museum Kühnertsgasse für alle Interessierten, die sich noch von der gerade laufenden Messing-Ausstellung verabschieden möchten. Am Internationalen Museumstag werden Tee, Kaffee und Kakao ausgeschenkt– alles Genussmittel, die dereinst in edlen Messinggeräten serviert...

2 Bilder

Internationaler Museumstag: Ermäßigter Eintritt bei Faber-Castell

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.05.2015

NÜRNBERG/STEIN (pm/nf) - Am Sonntag, 17. Mai 2015, können Interessierte einen kompletten Tag zu Ehren des Zeichenstiftes erleben: Erst auf einem historischen Rundgang durch das Bleiminen-Museum „Alte Mine“, dann bei der Ausstellung der Fürther Kreativ-Szene in der Akademie Faber-Castell beim „Tag der schönen Künste“. Und wer noch nicht genug hat, den erwartet im Gräflich Castell’schen Schloss die Ernst Weiers-Ausstellung. ...

DB Museum am Internationalen Museumstag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.05.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum 37. Internationalen Museumstag am Sonntag, 18. Mai, öffnet das DB Museum Nürnberg die Türen seines Außendepots an der Ingolstädter Straße. Dort lagern viele Schätze der umfangreichen Sammlungen des DB Museums, die normalerweise nicht für Besucher zugänglich sind. Vom DB Museum in der Lessingstraße bringt ein Bus die Besucher in das Depot, wo die Experten des Hauses bei einem geführten Rundgang die...

2 Bilder

Internationaler Museumstag

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.05.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - „Sammeln verbindet“ ist das Motto des Internationalen Museumstages 2014. Dies trifft auch auf die engagierte Fingerhutsammlerin Irmgard von Traitteur zu, die die kleinen Alltagshelfer in vielen Ländern aufgespü̈rt und gefunden hat und sich zudem intensiv mit deren Geschichte und der Kultur des jeweiligen Landes befasst hat. Aus ihrer umfangreichen und weltumspannenden Sammlung zeigt die Sammlerin...