Joachim Herrmann

1 Bild

Stadt Heideck lädt am Wochenende zum Bürgerfest ein

HEIDECK (pm/vs) - Es ist eine Mischung aus Kirchweih und Kultur mit einer Prise Mittelalterflair: Vom 13. bis 17. Juli wird das Heidecker Bürgerfest gefeiert. Höhepunkte in diesen fünf Tagen sind mit Sicherheit der große historische Festzug am Sonntag sowie die öffentliche Gelöbnisfeier der Bundeswehr mit Staatsminister Joachim Herrmann am 17. Juli. Auf dem Festplatz wird ein Volksfestpark mit Buden und Fahrgeschäften...

1 Bild

140 Millionen-Euro-Projekt: Spatenstich für Offiziersschule in Roth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 06.07.2017

ROTH (pm/vs) - Als eine wichtige Stärkung der Region und ein klares Bekenntnis der Bundeswehr zu Bayern hat Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann beim offiziellen Spatenstich den Neubau der Offiziersschule der Luftwaffe in Roth bezeichnet. Herrmann in Vertretung des Bayerischen Ministerpräsidenten wörtlich: „Wir freuen uns außerordentlich, dass die neue Offiziersschule der Luftwaffe in Bayern aufgebaut wird.“...

1 Bild

Handball-Bundesligist HC Erlangen bekennt sich zur Metropolregion

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 30.06.2017

ERLANGEN - Der HC Erlangen ist mittlerweile eines der ganz großen sportlichen Aushängeschilder der Region. Dem trägt der Handball-Bundesligist nun auch Rechnung und trägt künftig die Metropolregion Nürnberg auf der Brust. Die rasante Entwicklung der Handballer gipfelte in der abgelaufenen Saison mit dem neunten Platz in der DKB-Handball-Bundesliga, dem besten Ergebnis eines Aufsteigers in den letzten zehn Jahren. Die Marke...

1 Bild

Herrmann: Finanzierung der Stadt-Umland-Bahn gesichert

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 29.06.2017

Freistaat setzt sich für mehr GVFG-Bundesmittel ein REGION (pm/nf) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat die Zusage des Freistaats zur Förderung der Stadt-Umland-Bahn erneut bekräftigt. Gerüchte waren aufgekommen, dass wegen des Baus der 2. Stammstrecke Mittel im Staatshaushalt für andere Projekte fehlen würden. „Unsere Zusage, die Stadt-Umland-Bahn von Nürnberg über Erlangen nach Herzogenaurach...

1 Bild

Bayerns Innenminster startet den neuen ,,Polizei Messenger" in Nürnberg

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 26.05.2017

NÜRNBERG (nf) - Eine neue Epoche bei der Einsatzkommunnikation kommt auf die Bayerische Polizei zu, einmalig in ganz Deutschland. Der neue Messenger der Polizei ermöglicht den datensicheren Abruf von Ermittlungshinweisen, Fahndungsfotos und Einsatzbefehlen. Heute hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann gemeinsam mit dem Münchner Polizeipräsidenten Hubertus Andrä und dem mittelfränkischen Polizeipräsidenten Johann Rast...

7 Bilder

667 Kameras sorgen bald für mehr Sicherheit in der U-Bahn von Nürnberg und Fürth

Peter Maskow
Peter Maskow | Nürnberg | am 19.05.2017

NÜRNBERG/FÜRTH (pm/mask) – Endlich! U-Bahn-Fahrgäste in Nürnberg und Fürth können aufatmen – und bald mit einem besseren Gefühl in die Röhre hinabsteigen: Insgesamt 667 Kameras überwachen bald die 46 U-Bahnhöfe der VAG! Ein klares Signal gegen Gewalttäter und Drogen-Kriminelle im Untergrund! Freistaat gibt 1,5 Mio Euro Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte jetzt in der Leitstelle der VAG mit dem Fürther...

4 Bilder

Minister Herrmann traf sich mit dem Moskauer Polizeichef

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.05.2017

REGION (pm/nf) Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat gestern Abend in München den neuen Moskauer Polizeichef Generalmajor Oleg Anatoljevitch Baranov zu einem Gespräch über aktuelle Sicherheitsfragen empfangen. Baranov ist seit 23. September 2016 Leiter der Hauptabteilung des russischen Innenministeriums für Moskau. ,,Wir sind uns einig, die Zusammenarbeit zwischen der Bayerischen Polizei und der Moskauer Polizei...

1 Bild

Die Herrmanns tanzen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.05.2017

Schnappschuss

9 Bilder

17. Motorradsternfahrt nach Kulmbach: Biker Joachim Herrmann setzt auf Sicherheit

Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann: Mehr Vernunft und höhere Aufmerksamkeit gefordert - Weniger Unfallgefahren durch gebaute Verkehrssicherheit REGION (pm/nf) - Mehr Sicherheit beim Motorradfahren ist die Hauptbotschaft von Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann als Schirmherr der 17. Motorradsternfahrt nach Kulmbach, dem größten Bikertreffen Süddeutschlands. Herrmann ist auch diesmal wieder...

1 Bild

Joachim Herrmann startet fünften Bayerischen Blitzmarathon gegen Raser

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.04.2017

Von 19. April bis 20. April 2017: 24 Stunden bayernweit verstärkte Geschwindigkeitskontrollen REGION (pm/nf) - Am Mittwoch, 19. April 2017, um 6 Uhr früh beginnt der fünfte Bayerische Blitzmarathon gegen Raser. Die Bayerische Polizei führt die bayernweit verstärkten Geschwindigkeitskontrollen bis Donnerstag, 20. April 2017, 6 Uhr durch. Insgesamt rund 1.900 Polizistinnen und Polizisten sowie 50 Messtechniker der...

2 Bilder

Minister Herrmann fordert Bahn beim S-Bahnstreit zur Doppelplanung auf

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 12.04.2017

FÜRTH – (web) Bayerns Verkehrsminister Joachim Herrmann macht der Deutschen Bahn hinsichtlich der neuen S-Bahn-Trasse Fürth-Erlangen Druck und legt ihr erneut nahe, bis zum Gerichtsentscheid im Oktober beide Streckenvarianten zu planen. Im seit Jahren schwelenden Rechtsstreit zwischen der Bahn und der Stadt Fürth steht im Herbst die entscheidende Verhandlung zum Planfeststellungsverfahren vor dem Bundesverwaltungsgericht in...

2 Bilder

Erhebliche Mehrkosten für das Ludwig-Erhard-Zentrum Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 30.03.2017

FÜRTH – (web) Statt der im Januar 2015 veranschlagten Gesamtkosten in Höhe von 12,6 Millionen Euro soll der Bau des Ludwig-Erhard-Zentrums in Fürth nun rund 17,4 Millionen Euro kosten. Der städtische Anteil erhöht sich somit um knapp 600.000 Euro auf 1,87 Millionen Euro. Mit gehörigem Bauchgrimmen stimmte der Stadtrat der Kostensteigerung zu. Das Großprojekt direkt hinter dem Fürther Rathaus hatte von Beginn an seine...

5 Bilder

Neun spezielle Patensteine stützen jetzt das Jüdische Museum Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 10.03.2017

FÜRTH – (web) Die Arbeiten am und im Erweiterungsbau des Jüdischen Museums Fürth laufen auf Hochtouren. Nun wurden neun ganz spezielle Klinkersteine an der Fassade verbaut. Die jeweiligen Steinpaten spendeten dafür je 5.000 Euro. Not macht erfinderisch. Rund 6,5 Millionen Euro kostet der Erweiterungsbau, der Mitte 2018 fertig sein soll. Rund 3,4 Millionen Euro kommen durch Fördergelder von Bund und Land, die Stadt und die...

5 Bilder

Festakt in Fürth: Marion Frisch verlässt die „statistische Familie“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 03.03.2017

FÜRTH - (web) Thomas Gößl ist neuer Präsident des Bayerischen Landesamts für Statistik, das seit Oktober 2016 offiziell in Fürth angesiedelt ist. Im Rahmen eines Festaktes verabschiedete Bayerns Innenminster Joachim Herrmann die bisherige Präsidentin Marion Frisch, die den Stab an ihren Nachfolger übergab, während sie in die Oberste Baubehörde im Innenministerium wechselt. Als Frisch im Januar 2014 die Amtsführung antrat,...

1 Bild

Eine historische Chance für Allersberger Ortsteile gegen den Autobahnlärm

ALLERSBERG (pm/vs) - Zwei namhafte CSU-Politiker haben im Rahmen der Tagung des CSU-Bezirkstagsverbandes Mittelfranken Staatsminister Joachim Herrmann um Hilfe in einem wichigen Verkehrsanliegen gebeten. Auf Initiative von Bürgermeisterkandidat Christian Albrecht überbrachten Bürgermeister Bernhard Böckeler und MdL Volker Bauer dem Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, Joachim Herrmann, ein Schreiben mit der Bitte...

1 Bild

Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in der Rummelsberger Diakonie

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.02.2017

SCHWARZENBRUCK (jrb/vs) - Innenminister Joachim Herrmann hat vor kurzem die Rummelsberger Diakonie in Schwarzenbruck besucht. Gemeinsam mit den mittelfränkischen CSU-Landtagsabgeordneten Volker Bauer, Norbert Dünkel, Petra Guttenberger, Hermann Imhof und Jürgen Ströbel informierte er sich über die Arbeit des sozialen Trägers in der Alten-, Jugend- und ­Behindertenhilfe sowie in der Bildung. „Wir sind beeindruckt davon, was...

Staatsminister Joachim Herrmann ehrt mehr als 500 Schüler von 46 Schulen für Zivilcourage

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.01.2017

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat heute in Nürnberg mehr als 500 Schülerinnen und Schüler von 46 Schulen mit Urkunden für ihr Engagement als 'Coolrider' ausgezeichnet. ,,Coolrider" setzen sich für mehr Sicherheit und Ordnung in öffentlichen Verkehrsmitteln ein. ,,Ihr habt ein wachsames Auge auf das Verhalten der Fahrgäste und seid Ansprechpartner für Eure Schulkameradinnen...

3 Bilder

Gemeinsam zum Erfolg: 7. Nürnberger Unternehmer-Kongress

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.01.2017

NÜRNBERG (pm/nf) – Mittelständische Betriebe und Familienunternehmen verleihen der Metropolregion Nürnberg Profil und Charakter. Beim 7. Nürnberger Unternehmer-Kongress mit anschließendem Neujahrsempfang der mittelständischen Wirtschaft begrüßten rund 900 Unternehmer das neue Jahr 2017. Unter dem Motto „Gedankenaustausch auf Augenhöhe“ begrüßte Veranstalterin Sabine Michel von SMIC! Events & Marketing am Montag rund 300...

1 Bild

Diakonie Neuendettelsau baut in Erlangen ein neues Wohnheim für Menschen mit Behinderung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.01.2017

ERLANGEN (pm/vs) - Mit dem ersten Spatenstich für das inklusive Wohnheim für Menschen mit Behinderung und Studierende in der Rathenaustraße in Erlangen hat die Diakonie Neuendettelsau dieser Tage ein zukunftsorientiertes Ausrufezeichen für eine inklusive und solidarische Gesellschaft gesetzt. Zuvor waren viele Lösungen am Standort geprüft worden, unter anderem eine Sanierung des bestehenden Gebäudes, die sich aber als...

13 Bilder

Joachim Herrmann bekam den Sonderorden ,,Wider die Neidhammel"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.01.2017

NÜRNBERG (jrb/vs) - Die einzige fliegende Karnevalsgesellschaft, die „Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karnevals“ verlieh zum 52. Mal den Sonderorden „Wider die Neidhammel“. Mit der Auszeichnung wird alle Jahre eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens geehrt, und in den „Ehrenwerten Neidclub“ aufgenommen. Über 500 Gäste erlebten im Hotel Maritim die feierliche Ordensverleihung an den Bayerischen Staatsminister des...

1 Bild

Bundesverdienstkreuz für Bürgermeister Walter Schnell aus Kammerstein

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 19.12.2016

REGION (pm/vs) - Der stellvertretende Rother Landrat und Kammersteiner Bürgermeister Walter Schnell hat am Freitag das Bundesverdienstkreuz am Bande erhalten. Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) überreichte Schnell die Auszeichnung in Erlangen, wie das Ministerium mitteilte. Der 63-jährige frühere Lehrer engagiere sich seit über vier Jahrzehnten in herausragender Weise in Jugendarbeit, Kirche und Politik...

1 Bild

Innenminister Herrmann will den Karfreitag bestmöglich schützen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 16.12.2016

Kein gesetzgeberischer Änderungsbedarf REGION (pm/nf) - Die Bayerische Staatsregierung wird den Karfreitag als besonders stillen Tag im Feiertagsgesetz weiterhin bestmöglich schützen. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann angekündigt. Herrmann sagte, man sei sich mit der Regierungsfraktion im Landtag einig, dass die Ausgestaltung des Karfreitags als stiller Tag weiterhin gerechtfertigt bleibt und besonderen...

1 Bild

Spatenstich für Ortsumgehung: Gemeinde Wernsbach darf bald aufatmen

GEORGENSGMÜND (pm/vs) - Die Wernsbacher Bürgerinnen und Bürger können aufatmen. Der starke Durchgangsverkehr durch ihren Ort ist bald Geschichte. Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann hat dieser Tage gemeinsam mit Dorothee Bär, der parlamentarischen Staatssekretärin im Bundesverkehrsministerium, feierlich den ersten Spatenstich für die Ortsumfahrung vorgenommen. „Die Bürgerinnen und Bürger von Wernsbach...

1 Bild

Rekordhaushalt des Innenministeriums: Für lebenswertere Städte und Dörfer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.12.2016

Mehr Mobilität in Stadt und Land, Investitionen für Innere Sicherheit und Wohnungsbau REGION (pm/nf) Gestern hat der Bayerische Landtag dem Haushaltsplan 2017/2018 des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Bau und Verkehr zugestimmt. Er erreicht mit insgesamt 16,2 Milliarden Euro eine neue Rekordmarke (2017: acht Milliarden Euro, 2018: 8,2 Milliarden Euro). Für Innenminister Joachim Herrmann ist das ein...