Kinderzeitmaschine

1 Bild

Kinderzeitmaschine Brauner Bär und Seidenspinner

Nürnberg: Treffpunkt: Albrecht-Dürer-Platz, vor dem Denkmal | Brauner Bär und Seidenspinner Mit selbstgemachten Farben malen wie Maria Sibylla Merian Am Samstag, dem 8. Juli reisen die Altstadtfreunde mit der Kinderzeitmaschine wieder einige Jahrhunderte zurück. Diesmal ins 17. Jahrhundert, als Maria Sibylla Merian in Nürnberg gelebt hat. Um 14 Uhr geht’s am Albrecht-Dürer-Platz los, die Unternehmung passt perfekt für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Unter Anleitung und Betreuung...

2 Bilder

Von wilden Männern und anderen Figuren – Fachwerk in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.04.2017

Nürnberg: Fembo-Haus | NÜRNBERG (khe/nf) - Die Altstadtfreunde laden am Samstag, 22. April zu ihrem ersten Spaziergang in diesem Jahr ein. Unter dem Motto „Von wilden Männern und anderen Figuren“ geht es diesmal um Fachwerk in Nürnberg. Im Viertelstunden-Takt werden dabei besonders charakteristische Häuser vorgestellt, an denen sich die Entwicklung des Holzbaus ablesen lässt. Was wäre Nürnberg ohne seine Fachwerkhäuser? Seit der Gründung...

1 Bild

Jahresprogramm 2017 der Altstadtfreunde mit vielen Highlights

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.02.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch 2017 haben die Altstadtfreunde einige schöne Termine im Programm. Die beliebten Spaziergänge beginnen im April mit wilden Männern und anderen Figuren (Fachwerk), beleuchten die Zeit der Merianin in Nürnberg (Juli), fahren per Fahrrad die Sommerfrisch-Sitzlein und Lustschlösser der Patrizier an (Oktober) und feiern die Reformations-Gedächtnis-Kirche Ende Oktober. Dies ist auch gleichzeitig die...

2 Bilder

Bürger retten ein Gerberhaus in der Hinteren Ledergasse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2016

Veranstaltung am Tag des offenen Denkmals: „Gemeinsam Denkmale erhalten“ NÜRNBERG (nf) - Am Tag des offenen Denkmals zeigen die Altstadtfreunde Nürnberg e.V. dieses Jahr das ehrgeizige Projekt „Hintere Ledergasse 43“, das sich gerade im Aufwachen aus dem Dornröschenschlaf befindet. Das ehemalige Gerberhaus hat im Laufe seines Lebens schon viel mitmachen müssen. Ein paar Spuren davon zeigen die Altstadtfreunde am Tag des...

1 Bild

In der Kinderzeitmaschine auf Spurensuche

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 04.09.2014

Läuseblut und Königsblau: Woher kommt die Farbe eigentlich? NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 14. September, 14 Uhr, macht sich die Kinderzeitmaschine der Altstadtfreunde auf Spurensuche nach dem Ursprung der Farben. Treffpunkt ist vor der Kulturscheune in der Zirkelschmiedsgasse 30. Die Reise in die Geschichte der Menschheit geht diesmal fast 20.000 Jahre zurü̈ck zu den Höhlenmalereien von Lascaux und Altamira. Die...