Wahl des Oberbürgermeisters in Schwabach: Kandidat Klaus Neunhoeffer stellt sich vor

1 Bild

Die letzten vier Fragen an Oberbügermeisterkandidat Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen)

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 13.03.2014

SCHWABACH (pm/vs) - Auch an den Oberbürgermeisterkandidaten Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen) haben wird die gleichen Fragen gestellt: MSP: Herr Neunhoeffer, schon seit einigen Jahren wird debattiert, was man mit dem Markgrafensaal machen soll. Was halten Sie von der Idee, ihn als UNESCO-Weltkulturerbe vorzuschlagen. Dann könnte man sogar Werbung mit ihm machen? Klaus Neunhoeffer: Wir müssen uns auch ohne die...

1 Bild

Stadtjubiläum und mehr: Vier Fragen an Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen)

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 10.03.2014

SCHWABACH (pm/vs) - Und nun ist Klaus Neunhoeffer (Bündis 90/Die Grünen) an der Reihe. MSP: MSP: In der Fastenzeit geben die Kirchen wieder das Motto „sechs Wochen ohne“ aus. Ganz ehrlich: Könnten Sie privat und beruflich sechs Wochen lang aufs Autofahren verzichten? Klaus Neunhoeffer: Beruflich: nein; Privat: ja. MSP: Wenn Sie die Oberbürgermeisterwahl gewinnen, wären Sie beim Stadtjubiläum 2017 im Amt. Haben Sie eine...

1 Bild

Oberbürgermeisterkandidat Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen) ganz privat

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 03.03.2014

SCHWABACH (vs) - Weiter geht es in der privaten Fragerunde mit Klaus Neunhoeffer von Bündnis 90/Die Grünen. MSP: Herr Neunhoeffer, Schwabach ist ja Goldschlägerstadt. Welche Gold-Souvenirs aus Schwabach stehen bei Ihnen zuhause? Klaus Neunhoeffer: Ein Blattgoldwürfel; andere Souvenirs, wie beispielsweise die Blattgoldbrosche oder die Schlüsselanhänger verschenke ich gerne an liebe Menschen, denen ich etwas über...

1 Bild

Schuldenabbau, Grüne Welle, Karneval und Wunschpartner

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 28.02.2014

SCHWABACH (vs) - Und zum Abschluss für diese Woche nun noch die Antworten von Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen). Nächste Woche geht es weiter. Dann steht Privates im Vordergrund. MSP: Herr Neunhoeffer, wenn Sie Oberbürgermeister werden. Wen hätten Sie gerne als Bürgermeister an Ihrer Seite und warum? Klaus Neunhoeffer: Glücklicher Weise entscheidet diese Frage nicht der Oberbürgermeister, sondern der Stadtrat -...

1 Bild

Vier politische Fragen an Oberbürgermeisterkandidat Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen)

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 26.02.2014

SCHWABACH (vs) - Der MarktSpiegel hat die vier Kandidaten befragt, die am 16. März in der Goldschlägerstadt zur Oberbürgermeisterwahl antreten werden. Den Anfang haben Oberbürgermeister Matthias Thürauf (CSU) und Doris Reinecke (SPD) mit der Beantwortung allgemeiner politischer Fragen gemacht. im zweiten Teil sind jetzt Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen) und Axel Rötschke (FDP) an der Reihe. Zunächst der Kandidat der...

Neue Serie: Wer wird in Schwabach Oberbürgermeister/in?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 25.02.2014

SCHWABACH (vs) – Am Sonntag, 16. März wird in der Goldschlägerstadt ein neuer Oberbürgermeister und ein neuer Stadtrat gewählt. Gegen Amtsinhaber Matthias Thürauf treten Doris Reinecke (SPD), Klaus Neunhoeffer (Bündnis 90/Die Grünen) und Axel Rötschke (FDP) an. Die Freien Wähler haben keinen Oberbürgermeisterkandidaten aufgestellt, sind jedoch auf der Liste für den Stadtrat vertreten. Ein kurzer Rückblick auf den März vor...

1 Bild

Vier Kandidaten für die Oberbürgermeisterwahl

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 04.02.2014

SCHWABACH - Der Wahlausschuss der Stadt Schwabach hat in seiner Sitzung vom 4. Februar, die Wahlvorschläge für die Kommunalwahl am 16. März 2014 beschlossen. Als Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters wurden zugelassen: Matthias Thürauf (CSU), Doris Reinecke (SPD), Klaus Neunhoeffer (Grüne) und Axel Rötschke (FDP). Weitere Wahlvorschläge lagen nicht vor. Für die Wahl zum Stadtrat wurden insgesamt fünf gültige...