Krieg und Frieden

1 Bild

Volkstrauertag mit Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt: "Menschenrechte"

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 16.11.2017

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Gottesdienst mit Gedenken an die Opfer von Krieg und Gewalt mit den Vacher Sanitätern vom Roten Kreuz, der Freiwilligen Feuerwehr Vach, dem Posaunenchor St. Matthäus Vach und Pfarrer Markus Pöllinger. Die Gedenktafel im Turm der St. Matthäus-Kirche mit 111 Namen von Vermissten und Gefallenen des 2. Weltkrieges aus Vach, sowie den ungezählten Opfern von Krieg und Gewalt, Flucht und Vertreibung erinnert uns an unsere...

2 Bilder

39. Bardentreffen in Nürnberg: ,,Krieg und Frieden"

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.07.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Das 39. Bardentreffen in Nürnberg setzt vom 1. bis 3. August 2014, genau 100 Jahre nach dem Deutschland zuerst Russland und dann Frankreich den Krieg erklärte, den Themenschwerpunkt „Krieg und Frieden“. Das Weltmusikfestival greift auf, welchen musikalischen Niederschlag dieses Thema in den heutigen Krisen- und Kriegsgebieten dieser Welt (von Mali bis Syrien) findet und wie etwa deutschsprachige...

3 Bilder

Bardentreffen: Krieg und Frieden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.03.2014

Umsonst und draußen: 1. bis 3. August 2014- Festivalauftakt mit Noa NÜRNBERG (pm/nf) - Am 1. August 1914 erklärte Deutschland Russland den Krieg, am 3. August Frankreich. Das 39. Bardentreffen in Nü̈rnberg findet an den Tagen der Kriegserklärung vor 100 Jahren statt. Aus diesem Anlass setzt das renommierte Musikfestival den Themenschwerpunkt „Krieg und Frieden“. Es greift auf, welchen musikalischen Niederschlag dieses...

1 Bild

„Die ,,Urkatastrophe" des 20.Jahrhunderts?

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 13.12.2013

100 Jahre Beginn des Ersten Weltkriegs Veranstaltungsschwerpunkt 2014 in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Im Sommer 1914 löste die Ermordung des österreichischen Thronfolgers in Sarajevo am 28. Juni den Ersten Weltkrieg aus. Die offizielle Kriegserklärung Deutschlands an Frankreich am 3. August beendete die Idylle des heißen Sommers endgültig. Es begann ein Feldzug der Vernichtung von bisher unbekannter Dimension. Nürnberg...