Kultur

1 Bild

Matthäus-Nacht am 9.9.2017: "Ohne Luther kein Bach"

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 04.08.2017

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Die Matthäus-Nacht 2017 steht ganz im Zeichen von Johann Sebastian Bach. Sie findet zum 8. Mal am 9.9.2017 um 19.30 Uhr in der Vacher Wehrkirche statt. Thema des Gesprächskonzertes ist „Bach – der ´fünfte Evangelist`“ Konzertorganist Dr. Gerald Fink spielt die Orgel… Herzliche Einladung! Ihr Pfarrer Markus Pöllinger http://www.kirchevach.de

2 Bilder

Oberpfälzer Freilandmuseum

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 02.08.2017

Geschichte erleben in traumhafter Umgebung Das 1986 eröffnete Freilandmuseum Neusath-Perschen zählt zu den großen bayerischen Freilichtmuseen und ist aufgrund seiner reizvollen Lage, der Pflege der Kulturlandschaft, der Schönheit seiner Gebäude und nicht zuletzt wegen des im Museum stattfindenden Lebens eines der attraktivsten Freilichtmuseen in Deutschland. Der Bezirk Oberpfalz, der Träger dieser Institution ist, hat es...

2 Bilder

Max-Reger-Stadt Weiden

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 02.08.2017

Weiden im Herzen des Oberpfälzer Waldes Für Ihren nächsten Städtetrip möchten wir Ihnen die Stadt Weiden ans Herz legen. Ein breites Spektrum an kulturellen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten sowie Cafés und Restaurants locken in die Max-Reger-Stadt Weiden für eine entspannte Auszeit im Oberpfälzer Wald. Wir haben für Sie drei Tipps in Weiden zusammengestellt: 1.) Stadtspaziergang: Ob individuell oder mit einem...

3 Bilder

Betzenstein

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 02.08.2017

für genussvolle Entdecker Abseits der ausgetretenen Touristenpfade liegt die kleine Stadt am südöstlichen Rand der Fränkischen Schweiz. Bezieht man sich auf die Einwohnerzahl im Ort so gilt Betzenstein mit nur 850 Einwohnern als eine der kleinsten Städte in Bayern. Durch die Dorferneuerung in den letzten Jahren hat das beschauliche Städtchen mit dem denkmalgeschützten Ortskern eine erhebliche Aufwertung erfahren....

1 Bild

Zu Gast in Frankens Saalestück

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.07.2017

Hier treffen Genuss, Kultur und Sport zusammen Auen, Wälder, sanfte Hügel, Weinberge und herrliche Flusslandschaften – Frankens Saalestück, rund um Bad Kissingen und Hammelburg bietet Natur pur verbunden mit einer Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten. Gönnen Sie sich zum Beispiel bei einer Kanutour zwischen Bad Kissingen und Gemünden eine Auszeit vom Alltag. Ebenso entspannt gestalten sich Radtouren auf den...

1 Bild

Die Museen im alten Schloss

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.07.2017

Karpfenmuseum, Markgrafenmuseum, KinderSpielWelten Geschichte und Tradition werden im Aischgrund groß geschrieben. Die Museen im Alten Schloss der Markgrafen zu Brandenburg-Kulmbach-Bayreuth bieten daher für Interessierte ein breites Spektrum an kulturellen Einblicken.Das einzigartige Aischgründer Karpfenmuseum informiert über die 1250-jährige Tradition der Karpfenzucht in Franken sowie Flora und Fauna der...

2 Bilder

Die Frankenhöhe „er-fahren“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.07.2017

Auf dem Rad-Schmetterling Kultur und Natur entdecken Der „Rad-Schmetterling“ ist ein Radwegenetz am Übergang von Hohenloher Ebene und Frankenhöhe. Er besteht aus vier Strecken mit jeweils etwa 70 Kilometern Länge. Wem diese zu lang sind, der kann auch auf 30 Kilometer abkürzen. Schnittpunkt und idealer Einstieg in die familienfreundlichen Touren, die einen Eindruck von dieser einzigartigen Kulturlandschaft mit ihren...

2 Bilder

Über die Frankenhöhe

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.07.2017

Mit dem Fahrrad von Dinkelsbühl zum Hesselberg Die 36 Kilometer lange Tour (wer auf den Hesselberg hinauf möchte, muss sechs weitere Kilometer einkalkulieren) führt uns vom Altrathausplatz über den Ledermarkt durch das Nördlinger Tor die Mönchsrother Straße entlang. Nach rund drei Kilometern biegen wir links nach Neustädtlein ab, um dann dem auch als Wörnitzweg ausgeschilderten Radwanderweg zu folgen. Dieser führt...

2 Bilder

Residenzstadt Oettingen i. Bay.

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 27.07.2017

natürlich – fürstlich – einzigartig Idyllisch liegt die Residenzstadt Oettingen i. Bay. am Nordrand des Geoparks Ries und ist durch das Oettinger Bier deutschlandweit bekannt. Das besondere Stadtbild Oettingens wurde durch zwei Grafen geprägt. Bis heute stehen sich am Oettinger Marktplatz auf einzigartige Art und Weise Barock- und Fachwerkfassaden gegenü̈ber, was auf die konfessionelle Teilung der Stadt zurü̈ckzufü̈hren...

3 Bilder

Berching

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 26.07.2017

Mittelalterliche Stadtromantik im Naturpark Altmühltal Malerisch in das Sulztal eingebettet, gilt der staatlich anerkannte Erholungsort als Oberpfälzer „Kleinod des Mittelalters“. Die herrliche Altstadt verzaubert mit ihrem vollständig erhaltenen Mauerring aus dem 15. Jahrhundert, den 13 wehrhaften Türmen und den vier Stadttoren. Mit dem gemütlichen Stadtbach, den weiten Plätzen und engen Gassen lädt Berching zu einem...

3 Bilder

Thalmässing: Premiumwandern

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 26.07.2017

Schöne Aussichten auf geschichtsträchtigen Wegen Über 170 Kilometer Wanderwege, faszinierende Museen, darunter das modern gestaltete „Fundreich Thalmässing“ und traditions- reiche Märkte laden in und rund um die Marktgemeinde Thalmässing zum Wandern und Verweilen ein. Seit 2016 gibt es hier drei Wanderwege mit dem Wandersiegel des Deutschen Wanderinstituts. Somit kann der Wanderer – je nach Tagesform – selbst entscheiden,...

1 Bild

EU-Städtevergleich: Nürnberg stark bei Kultur und Kreativität

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.07.2017

NÜRNBERG (pm/nf) Die Noris ist reich an Kultur und Kreativität. Dies bestätigte jetzt der erste europaweite Städtevergleich „Kultur und Kreativität“, der von der Europäischen Kommission durchgeführt wurde. Im diesem Ranking erreicht Nürnberg in seiner Einwohnerklasse unter 36 bewerteten europäischen Großstädten den 4. Platz, vor Städten wie Florenz, Liverpool oder Malmö. Beim Kriterium „Kreative Wirtschaft“ belegt...

1 Bild

Gospelkonzert in St. Bonifaz mit den ,,Amazingers"

Monika Schuster
Monika Schuster | Erlangen | am 02.07.2017

Erlangen: St. Bonifaz | Die katholische Gemeinde St. Bonifaz Erlangen lädt herzlich zum Gospelkonzert mit den „Amazingers“ am 16.07.17 um 20.00 Uhr ein Der Gospelchor “Amazingers” ist in der Pfarrgemeinde Sankt Bonifaz in Erlangen zu Hause. Seit mehr als 20 Jahren singen sich die “Amazingers” in die Herzen der Zuhörer und haben inzwischen über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus treue Fans gefunden. Die „Amazingers“ sind ein Freizeit-Chor mit...

1 Bild

Gospelkonzert in Christkönig Fürth

Monika Schuster
Monika Schuster | Fürth | am 02.07.2017

Fürth: Christkönig | Die katholische Gemeinde Christkönig Fürth lädt herzlich zum Gospelkonzert mit den „Amazingers“ am 15.07.17 um 19.00 Uhr ein Der Gospelchor “Amazingers” ist in der Pfarrgemeinde Sankt Bonifaz in Erlangen zu Hause. Seit mehr als 20 Jahren singen sich die “Amazingers” in die Herzen der Zuhörer und haben inzwischen über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus treue Fans gefunden. Die „Amazingers“ sind ein Freizeit-Chor mit...

1 Bild

Gospelkonzert in Bubenreuth, Maria Heimsuchung

Bubenreuth: Maria Heimsuchung | Die katholische Gemeinde Maria Heimsuchung lädt herzlich zum Gospelkonzert mit den „Amazingers“ am 14.07.17 um 20.00 Uhr ein Der Gospelchor “Amazingers” ist in der Pfarrgemeinde Sankt Bonifaz in Erlangen zu Hause. Seit mehr als 20 Jahren singen sich die “Amazingers” in die Herzen der Zuhörer und haben inzwischen über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus treue Fans gefunden. Die „Amazingers“ sind ein Freizeit-Chor mit...

5 Bilder

Tagaktiv Kultur, Info, Bewegung 60+

Karl Heinz Bösl
Karl Heinz Bösl | Fürth | am 01.07.2017

Fürth: fübs | Veranstaltungen von fübs (Fürther Fachstelle für Seniorinnen und Senioren) und Seniorenrat Fürth Tel: 0911/974-1785 oder 0911/974-1839

1 Bild

Fiesta Cultural de Verano, kulturelles Sommerfest des Centro Espanol e.V.

astrid kries
astrid kries | Nürnberg | am 11.06.2017

Nürnberg: Kulturwerkstatt Auf AEG - Kulturbüro Muggenhof | Fiesta Cultural de Verano, kulturelles Sommerfest des Centro Espanol e.V. auf AEG Gelände, Fürtherstr. 244d, Flamenco, Span. Spezialitäten und weitere Höhepunkte, Eintritt frei

7 Bilder

10. Ateliertage Hemhofen

Hemhofen: Atelier Sabine Nein | Hemhofen: Atelier Sabine Nein | Hemhofen: Atelier Sabine Nein | Die Hemhofener Glaskünstlerin Sabine Nein ,die Malerin Gerti und Erwin Koch ( Malerei & Skulpturen ) öffnen am 1.7 & 2.7. 17 (jeweils von 11:00- 18:00) wieder ihr Ateliers. Gäste: Atelier Nein, Ralf Röhner - Metall. Atelier Koch - Barbara Plank- Keramik Die Glaskünstlerin, eine gebürtige Erlangerin, erhielt bereits viele Kunstpreise, darunter den Preis der...

1 Bild

"Kultur in Brunn" präsentiert Wolfgang Kalb

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 30.05.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Ehrlicher, authentischer Blues Am 7. Juli um 19.30 Uhr ist bei „Kultur in Brunn“ mit Wolfgang Kalb eine feste Größe der deutschen Country-Blues-Szene zu Gast. Mehr als 40 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustisch, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden. Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise interpretiert er die Lieder der alten Meister auf eigene...

1 Bild

"Wollmond" im Riedner

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 29.05.2017

Altdorf: Cafe Riedner | Zwei Stimmen und zehn Saiten Das Duo „Wollmond“ ist am 21. Juni in Altdorf bei „Kultur im Riedner“ zu Gast. Was 2009 als Straßenmusikprojekt zweier Musiker aus Altdorf begann, ist mittlerweile eine feste Institution der lokalen Szene geworden: Wollmond, das sind zwei Stimmen, zehn Seiten und handgemachte Songs irgendwo zwischen Folk und Americana. Das erste Album „Stupid Old Songs“ nahmen Wolfgang Völkl (Kontrabass) und...

1 Bild

Hans Gerzlich "So kann ich nicht arbeiten!"

Jan Breuer
Jan Breuer | Erlangen | am 30.04.2017

Erlangen: Fifty-Fifty | Diplom-Ökonom Hans Gerzlich hat sich in der Büro-Arena unter jene Gladiatoren gemischt, die ihren überfüllten Terminkalender mit einem erfüllten Leben verwechseln, deren Freizeit Rufbereitschaft heißt und auf deren Grabstein steht: Er brannte für seinen Job... aus. Staubtrocken und bleistiftspitz knöpft sich der Kabarett-Seiteneinsteiger DAS brandaktuelle Thema Nr. 1 unserer schönen neuen Arbeitswelt vor: Burnout! Dazu hat...

Wochenendtripp nach Berlin für Kulturfans mit wenig Zeit

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 21.04.2017

SERVICE (ak/fi) - Die langen Wochenenden im Mai und Juni eignen sich perfekt für einen Kurzurlaub. Für Kulturbegeisterte ist ein Kulturtrip in die Hauptstadt eine beliebtes Wahl. Zu entdecken gibt es mehr als genug, schließlich ist Berlin bekannt für seine blühende Kulturlandschaft. In keiner anderen deutschen Stadt liegen Museen, Galerien, Denkmälern und geschichtsträchtige Orte so dicht und zahlreich beieinander wie in der...

1 Bild

Jürgen Wegscheider bei "Kultur im Riedner"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 15.04.2017

Altdorf: Cafe Riedner | „Der Vogel, scheint mir, hat Humor“ Eine amüsant-satirische szenische Lesung mit Jürgen Wegscheider gibt es am 3. Mai um 19.30 Uhr bei „Kultur im Riedner“. Nach dem bekannten Zitat von Wilhelm Busch erörtert der Münchner Schauspieler Jürgen Wegscheider in seiner szenischen Lesung auf humoristische Art und Weise die alltäglichen Schwächen und Stärken, aber auch die Gegensätze der Menschen: Skurrile Situationen und...

1 Bild

„Kunst, Kultur und Genuss“ – Bürgerreise nach Kavala

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.04.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - „Kunst, Kultur und Genuss“ ist das Motto der Bürgerreise nach Nordgriechenland. Die vom Reisebüro Reiseglück in Kooperation mit dem Amt für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg zunächst vom 9. bis 16. Mai 2017 geplante Reise findet nun vom 10. bis 17. Oktober 2017 statt. Zu Beginn der Reise warten ein Sonderprogramm in der Partnerstadt Kavala und deren malerischen Altstadt sowie Ausflüge...

1 Bild

Der wilde Westen kommt nach Eibach

Barbara Geyer
Barbara Geyer | Nürnberg | am 25.03.2017

Nürnberg: Sigmund-Schuckert-Gymnasium | Wildwest Musical WANTED Sind Sie dabei, wenn die Turnhalle am SSG wieder in ein spektakuläres Musical-Theater verwandelt wird, wenn über 100 SSG-SchülerInnen und zahlreiche LehrerInnen auf oder hinter der Bühne schwitzen und ihr Bestes geben. All go wild wild West! Das Mega Kultur Ereignis in Eibach. Musical "Wanted" Dead or Alive am 24.03. (ausverkauft) und am 25.03.2017 (Restplätze an der Abendkasse) am...