Kulturscheune Nürnberg

1 Bild

Musik aus Franken und anderen schönen Ländern

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 12.07.2017

Nürnberg: Kulturscheune der Altstadtfreunde | Kapelle Rohrfrei am Donnerstag, 20. Juli 2017, 19.30 Uhr, in der Kulturscheune der Altstadtfreunde Nürnberg e.V. NÜRNBERG (pm/nf) - So selbstverständlich wie die vier Vollblutmusiker Saam, Gessler, Lambertz und Lachmann in der eigenen Region zu Hause sind, so selbstverständlich überschreiten sie auch deren Grenzen. Durch Einflüsse aus aller Herren Länder, aus 50 Jahren Popmusik und aus der Tätigkeit der einzelnen...

1 Bild

Tanz in den Mai in der Kulturscheune

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.04.2017

Nürnberg: Kulturscheune der Altstadtfreunde | NÜRNBERG (pm/nf) - Zusammen mit Tanzmeister Peter Hoffmann laden die Altstadtfreunde herzlich zu einem ganz besonderen tänzerischen Schmankerl ein: Zum Tanz in den Mai. Die Walpurgisnacht ist seit jeher berüchtigt für Hexentänz und Schabernack. Traditionell gilt die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai als die Nacht, in der die Hexen insbesondere auf dem Brocken, ein großes Fest abhalten. Doch in der Scheune tanzen nicht...

2 Bilder

Ausstellung Ästhetik des Wandels

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.07.2016

Arbeiten von Mansour Nosrat Nezami NÜRNBERG (pm/nf) - Geboren 1955 in Teheran, studierte der Künstler unter anderem in seiner Geburtsstadt, in Erlangen und Stuttgart, bevor er nach Nürnberg zur Akademie der Bildenden Künste wechselte. In seinen kreativen Kombinationen aus den verschiedensten Materialien wie Merino- wolle, Holz, Bambus, Wachskreide, Acryl und Kunstfasergips, findet Nezami zu einer spannenderen...

1 Bild

Aquarelle aus Nürnberg, Franken und Italien von Klemens Wuttke

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.04.2016

Nürnberg: Kulturscheune der Altstadtfreunde | Ausstellung Stadt-Land-Fluss in der Kulturscheune der Altstadtfreunde e.V. NÜRNBERG (pm/nf) - Der bei Lichtenfels geborene Klemens Wuttke stellt zum ersten Mal in der Kulturscheune der Altstadtfreunde aus. Vielen wird der Kunstpädagoge und akademische Maler aus Kursen und Fortbildungen ein Begriff sein, seit 1989 ist er Leiter des atelier eins in Nürnberg, einer Kunstschule die sich auf Seminaren, Malreisen und...

1 Bild

Was passiert, wenn der Brandner Kaspar nicht sterben will?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.06.2015

Urbayrischer Schwank trifft auf Absurdes Theater NÜRNBERG (pm/nf) - Ein ganz eigener Theaterabend der Freien Theatergruppe IN MEDIA SCAENA, der mit den Grenzen der Bühne, und den Erwartungen des Publikums spielt: Wann fängt der Ernst an und wann die Unterhaltung? Wer oder was bestimmt den Geschmack des Publikums? Und was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Premiere des Stückes „Der Brandner Kaspar“ am 11. Juni 2015...