Lesung

1 Bild

Tulipa e.V.: Lesung am Weltfrauentag

Nürnberg: Kulturwerkstatt Auf AEG - Kulturbüro Muggenhof | Vortrag mit anschließender Diskussion Anlässlich des Weltfrauentags am 08. März wird es einen Vortrag rund um das Thema "Frauen" - insbesondere berühmte und einflussreiche Frauen in und um Nürnberg geben. Anschließend wurde genug Zeit eingeplant um auf Ihre Fragen einzugehen und darüber diskutieren zu können. Referentinnen werden sein: Anna-Maria Rufer, Prof. Gabriele Franger-Huhle, Inga Thies sowie eine...

1 Bild

Buchpräsentation ,,Eine Mutter kämpft gegen Hitler"

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Nürnberg | vor 4 Tagen

Nürnberg: Staatstheater | Am Donnerstag, dem 16. März 2017, findet in der Blue Box am Staatstheater Nürnberg die Präsentation der Neuauflage von »Eine Mutter kämpft gegen Hitler« statt. Das Buch enthält den erschütternden Bericht Irmgard Littens, die im NS-Staat um das Leben ihres Sohnes Hans Litten kämpfte. Lesen wird Patricia Litten, Schauspielerin und Enkelin Irmgard Littens, die derzeit auch die Rolle ihrer Großmutter am Staatstheater Nürnberg...

1 Bild

Krimi & Whisky – eine mörderische Kombination


Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.02.2017

Nürnberg: Mövenpick Restaurant | Lesung mit Krimiautor Jan Beinßen im Mövenpick Restaurant am Flughafen NÜRNBERG (pm/nf) - Die Mischung macht’s: Zum wiederholten Mal liest Krimiautor Jan Beinßen im Mövenpick Restaurant am Flughafen aus seinen Romanen, während in den Pausen passende Leckerbissen aus der Küche serviert werden. Thema am Dienstag, 4. April 2017, um 19 Uhr: Krimi & Whisky. Die Herstellung von Whisky ist längst kein Privileg der Schotten...

2 Bilder

"Drei Worte auf einmal" Musikalische Lesung mit Maria Knissel und Stephan Völker

KiS Kulturverein
KiS Kulturverein | Landkreis Roth | am 08.02.2017

Schwanstetten: Kulturscheune Leerstetten | Es ist die Geschichte der beiden Brüder Christopher und Klaus. Chris ist 13 Jahre alt, als Klaus mit dem Motorrad verunglückt und schwer behindert in die Familie zurückkehrt. Der große Bruder, der bis dahin für Chris immer Vorbild war, kann weder gehen noch sprechen. Mit Hilfe der Musik findet Chris Wege, um seinen Bruder neu kennenzulernen und mit ihm zu kommunizieren. Am Ende ist es Klaus, der seinem Bruder den Weg zum...

1 Bild

Ewald Arenz liest aus "Herr Müller, die verrückte Katze und Gott" - eine göttliche Komödie

KiS Kulturverein
KiS Kulturverein | Landkreis Roth | am 08.02.2017

Schwanstetten: Kulturscheune | Lesung mit Piano Jehudi, Erzengel mit einer Liebe für Gin Tonic und verantwortlich für die Verwaltung der Seelen im Vorhimmel, stellt bei seinem Kontrollgang im vierzehnten Stock des Spiegel-Hochhauses bestürzt fest, dass eine Seele fehlt: die von Kurt Müller. Der hat sich derweil als Katze in Frankreich reinkarniert und keine Ahnung davon, dass nicht nur die Himmelsmächte nach ihm suchen, sondern zudem die Unterwelt den...

1 Bild

„Es war einmal…. und blieb nicht so“  - Verwandlung & Verzauberung im Märchen

Jürgen Kmelisch
Jürgen Kmelisch | Nürnberg | am 06.02.2017

Nürnberg: actcenter e.V. | Märchen… Sind das nicht Geschichten, die Kindern erzählt werden, mit Hexen, Königen und Prinzessinnen in Türmen?  Ja, auch, und noch viel mehr: Märchen und Erzählungen gehören seit jeher zur Kultur der Menschheit, stecken voller Weisheiten, Wahrheiten und können Wegweiser für alle Lebensabschnitte sein. Sie stiften Gemeinschaft oder laden ganz einfach zum Träumen und zum Eintauchen in fremde und phantasievolle Welten...

1 Bild

Sternstunden mit Martin Walser im Literaturhaus Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.01.2017

NÜRNBERG (jrb/vs) - Landauf, landab wird Martin Walser jetzt gefeiert, im Literaturhaus Nürnberg konnte ihn das zahlreiche Publikum sogar live zu erleben: Dass er hier seine neuesten Werke präsentiert, hat schon Tradition. So kam Walser auch dieses Mal mit Vergnügen und stellte sein druckfrisches Buch vor: „Statt etwas oder der letzte Rank“ – in der Literaturszene mit größter Spannung erwartet, im „heute Journal“ gewürdigt...

1 Bild

„Kultur im Riedner“ präsentiert Gerd Berghofer

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Altdorf | am 10.01.2017

Altdorf: Cafe Riedner | „Versprechen gehalten“, eine Sammlung von Kurzgeschichten“, heißt das neueste Werk Gerd Berghofers. Berghofer, einer der bekannteren fränkischen Autoren, veröffentlicht seine Belletristik eher sparsam: Das letzte derartige Buch erschien vor rund zehn Jahren unter dem Titel „Der Tod der Feigenverkäuferin“. Der letzte Gedichtband liegt sogar noch länger zurück. Dennoch blieb Berghofer seiner Lieblingsform, der Kurzgeschichte,...

1 Bild

Tommie Goerz liest bei „Kultur in Brunn“

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 10.01.2017

Nürnberg: Sportheim Brunn | Am Freitag, 24. Februar, ist um 19.30 Uhr einer der erfolgreichsten fränkischen Krimiautoren im Sportheim in Brunn zu Gast. Tommie Goerz liest an diesem Abend aus fast allen seinen Büchern, in jedem Fall aus „Schafkopf“, „Dunkles“, „Leergut“ und natürlich auch aus dem neuesten Krimi, „Schlachttag“. Goerz, eigentlich Dr. Marius Kliesch, studierte Soziologie, Philosophie und Politische Wissenschaften, war 20 Jahre bei einem...

2 Bilder

Literaturdinner: Veit Bronnenmeyer präsentiert »Tod Steine Scherben«

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Fürth | am 29.11.2016

Fürth: Kofferfabrik | Am Samstag, den 03. Dezember 2016, liest Veit Bronnenmeyer aus seinem neuen Krimi »Tod Steine Scherben«. Die Veranstaltung findet in der Kofferfabrik in Fürth statt. Der Bau- und Sanierungsboom der letzten Jahre hat im Szeneviertel Konradshof zur Bildung einer Aktionsfront geführt. Junge Menschen, die sich nicht aus ihren günstigen Wohnungen vertreiben lassen wollen, leisten Widerstand, indem sie Wände besprühen,...

1 Bild

Kabarettistische Lesung mit Bernd Händel am 25. November

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 22.11.2016

Nürnberg: buch 2003 | NÜRNBERG (jrb/vs) - Eine kabarettistische Lesung der anderen Art bietet Moderator, Kabarettist und Musiker Bernd Händel am Freitag, 25. November, um 19.30 Uhr in der Buchhandlung „Buch 2003“, Germersheimer Straße 4, in Nürnberg. Er, der Präsident der „Fastnacht in Franken“, liest Geschichten aus seinem neuen Buch „Faschingskind“. Es handelt von seinem Weg ins Showgeschäft bis an die Spitze der Fränkischen Fastnacht. Eine...

2 Bilder

Matthias Kröner präsentiert »Dahamm und Anderswo«

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Nürnberg | am 18.11.2016

Nürnberg: Villa Leon | Was ist Heimat? Und was heißt es, diese zu verlassen? Im Klangraum der Mundart gewinnt der gebürtige Nürnberger Matthias Kröner dem hoch aufgeladenen wie inflationär benutzten Begriff neue Seiten ab. Er betastet sein eigenes Verhältnis zu Herkunft, Erinnerung und Zugehörigkeit – ebenso wie er von Flüchtlingen spricht, die aus krisengeschüttelten Gebieten nach Deutschland kommen, um ein neues Zuhause zu finden. Auf der Suche...

1 Bild

Schüler des Gymnasiums Hilpoltstein lasen über rassistische Propaganda der NS-Zeit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.11.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Titel „Am deutschen Wesen mag die Welt genesen?“ lasen kürzlich Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums Hilpoltstein aus dem von Gerhard Jochem bearbeiteten Buch „Blutvergiftung. Rassistische NS-Propaganda und ihre Konsequenzen für jüdische Kinder und Jugendliche in Nürnberg“. Die Leseinszenierung fand im Stadtarchiv Nürnberg statt. Sie begleitet die Ausstellung „Schalom Melanchthon....

2 Bilder

Premierenlesung »Nachts die Schatten«

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Fürth | am 16.11.2016

Fürth: Babylon Kino am Stadtpark | Am Samstag, den 26. November, präsentiert Helwig Arenz seinen neuen Roman »Nachts die Schatten«. Die Veranstaltung findet im Babylon in Fürth statt. Georg, ein empfindsamer Junge, wächst zwischen Kai und Torsten, zwei starken älteren Brüdern auf. Sie bieten ihm Halt und Sicherheit, bringen ihn aber auch immer wieder in die heikelsten Situationen. Wenn er mit ihnen im Keller zusammensitzt gerät er in eine bedrohliche Welt...

2 Bilder

Lesung

Harald Weiß
Harald Weiß | Nürnberg | am 11.11.2016

Nürnberg: Cafè J.R. Backpfeife | Autorenlesung von Harald Weiss aus den fränkischen Krimis "Spiel des Schattens" und "Die Mondfrauen".

1 Bild

Lesung bei "Kultur in Brunn"

Erich W. Spieß
Erich W. Spieß | Nürnberger Land | am 10.11.2016

Nürnberg: Sportheim Brunn | Humorvolles zum Thema Weihnachten mit Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bei „Kultur in Brunn“ Die beiden Schauspieler Jürgen Wegscheider und Markus Maria Winkler bringen am Mittwoch, 30. November um 19.30 Uhr, auf humorvolle Art und Weise vorweihnachtliche Stimmung nach Brunn. Im Gepäck haben sie Geschichten und Gedichten vieler bekannter Autoren, darunter Kurt Tucholsky, Christian Morgenstern, Joseph Freiherr...

1 Bild

Rückert-Sonntag: „Das Leben ein Kartenhaus“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 04.11.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Zu einem Rückert-Sonntag wird am 4. Dezember von 11.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt ins Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9) eingeladen. „Das Leben ein Kartenhaus“ heißt die ganz unbiedere, um 11.00 Uhr beginnende literarisch-musikalische Matinée. Im Biergarten aß schon der Weltpoet Rückert Sülze mit Musik – mit Zwiebeln also und Essig. Autor und Entertainer Rolf-Bernhard Essig „zwiebelt“ daher in...

1 Bild

Wilhelm Busch aff fränggisch Volume 2: Lesung mit Günter Stössel und Anja Seidel

KiS Kulturverein
KiS Kulturverein | Schwabach | am 21.10.2016

Schwanstetten: Der Schwan | K.i.S. präsentiert am Freitag, den 28. Oktober um 20.00 Uhr im Hotel „Der Schwan“ im Ortsteil Schwand in Schwanstetten Anja Seidel & Günter Stössel mit Wilhelm Busch aff fränggisch Volume 2 Günter Stössel, virtuoser Mundart-Künstler und genialer "Übersetzer" vom Hochdeutschen ins Fränkische, präsentiert gemeinsam mit der Radiomoderatorin und Schauspielerin Anja Seidel in einer neuen Folge “Wilhelm Busch aff...

2 Bilder

Schwedischen Bestsellerautor Arne Dahl persönlich kennenlernen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.10.2016

Nürnberg: Thalia Buchhaus Campe | NÜRNBERG (pm/nf) - Arne Dahl, der schwedische Bestsellerautor, ist am 7. November zu Gast im Thalia-Buchhaus CAMPE und stellt seinen neuen Krimi ,,Sieben minus eins" vor. Der Meister des Schwedenkrimis erfindet sich neu - Arne Dahl gibt sich so psychologisch raffiniert wie nie zuvor. ,,Sieben minus eins" ist der Beginn einer neuen Krimiserie um das Ermittlerduo Sam Berger und Molly Blom: Als er die Blutspuren in dem...

1 Bild

Karten für den Männerabend gewinnen: Herrengarage begrüßt ,,die Axt" Uli Borowka

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.09.2016

Nürnberg: Herrengarage | Lesung mit Uli Borowka am 30. September zum Thema: Doppelleben, Alkohol und Bundesliga - Die Veranstaltung ist nicht öffentlich - der MarktSpiegel verlost exklusiv zwei der wenigen Plätze für MarktSpiegel-Leser! NÜRNBERG (pm/nf) - Die Herrengarage hat den ehemaligen Bundesliga-Profi ,,die Axt" Ulli Borowka am 30. September (20 Uhr) zu einer Lesung eingeladen. Er wird in kleiner, feiner Herren-Runde aus seinem Leben und...

1 Bild

Spannung und Nostalgie: Krimiführung durch das Volksbad in Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 13.09.2016

Nürnberg: Volksbad | NÜRNBERG (pm/nf) - Am Freitag, 30. September 2016, 17:00–18:30 Uhr entführt Krimiautor Jan Beinßen seine Leser an den Tatort eines seiner Bücher: ins Nürnberger Volksbad. Nach Begrüßung im Foyer folgt ein Rundgang durch alle drei Schwimmhallen der verwaisten Jugendstilperle. Zwischendurch liest der bekannte Autor Auszüge aus seinem Krimi („Die Tote im Volksbad“), berichtet über die Recherche und beantwortet gern die Fragen...

2 Bilder

Klaus Schamberger präsentiert »Mein Franken-Buch«

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Nürnberg | am 09.09.2016

Nürnberg: Gutmann am Dutzendteich | Am Freitag, den 7.Oktober, präsentiert Klaus Schamberger sein neues Werk »Mein Franken-Buch«. Die Präsentation findet im Gutmanns am Dutzendteich in Nürnberg statt. Die Buchpremiere wird vom Duo »Dittl + Filsner« mit Akkorderon, Bass und Gesang musikalisch begleitet Der Club verliert sowieso, das Dürerbild kriegen wir eh nicht, die Kneipe ist bestimmt voll, und wenn nicht, dann ist das Essen schlecht. Also immer mal ein...

2 Bilder

Helmut Haberkamm präsentiert seinen Roman »Das Kaffeehaus im Aischgrund«

Sabrina Nagel
Sabrina Nagel | Mittelfranken | am 09.09.2016

Neustadt an der Aisch: Gasthaus zur Sonne | Am Samstag, den 1. Oktober, präsentiert Helmut Haberkamm seinen neuen Roman »Das Kaffeehaus im Aischgrund«. Die Veranstaltung findet im Gasthof zur Sonne in Neustadt a. d. Aisch statt. Auf der Suche nach einem besseren Leben wandert Bauernsohn Michael Wegmann nach Amerika aus. 1867 kehrt er als gereifter Mann in seinen fränkischen Geburtsort zurück. Mit im Gepäck: ein Sack Kaffeebohnen, ein Klumpen Gold – und der Traum, in...

8 Bilder

Tropische Temperaturen beim 36. Poetenfest

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 29.08.2016

Über 12.000 Besucherinnen und Besucher beim 36. Erlanger Poetenfest ERLANGEN (pm/nf) - Mit einem Porträt des griechisch-österreichisch-schwedischen Romanciers, Publizisten und Literaturwissenschaftlers Aris Fioretos fand das 36. Erlanger Poetenfest im Erlanger Markgrafentheater einen passenden Abschluss. In Person und Werk vereint Aris Fioretos prägende Themen der diesjährigen Poetenfest-Ausgabe, die wieder über 12.000...

1 Bild

Erlanger Poetenfest: Zauber der Literatur

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 12.08.2016

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 25. bis 28. August lädt das mittlerweile 36. Erlanger Poetenfest wieder über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen und Gesprächen ein. Autorenporträts sind Ilija Trojanow und Aris Fioretos gewidmet, Raoul Schrott stellt sein Epos „Erste Erde“ vor, und Herta Müller spricht über Flucht und Leben im Exil. An den Lesenachmittagen im Schlossgarten...