Metropolregion Nürnberg

1 Bild

Franken fordern: München soll Sonneberg den Wechsel nach Oberfranken anbieten

Sebastian Eidloth
Sebastian Eidloth | Oberfranken | vor 3 Tagen

Partei „DIE FRANKEN“ fordert Bayerische Staatsregierung auf Sonneberg zu unterstützen Nürnberg - Die Regionalpartei „Partei für Franken – Die Franken“ fordert die Bayerische Staatsregierung auf, Sonneberg den Wechsel nach Oberfranken anzubieten. Sollte sich Sonneberg im Zusammenhang der geplanten Gebietsreform alternativ für einen Wechsel nach Oberfranken aussprechen, soll der Status als Landkreis und Kreisstadt in...

1 Bild

Auszeichnung: Geraldino ist Künstler des Monats Mai

REGION (mask) - Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion hat den Schwabacher Kinderliedermacher Geraldino zum Künstler des Monats Mai 2017 gewählt! Mehr als 30 Jahre verzaubert der ehemalige Stellwerksbeamte der Deutschen Bahn (bürgerlich Gerd Grashaußer) schon die Herzen der Kleinsten, spielt 100 Konzerte pro Jahr.

2 Bilder

Metropolregion Nürnberg: Bratwurst und Hightech

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Erlangen | am 12.05.2017

Die Metropolregion Nürnberg will den Fokus mehr auf wirtschaftliche Kompetenzen legen und sich stärker in die Köpfe potentieller Fachkräfte bringen Die gute Lebensqualität in der Metropolregion Nürnberg ist allseits bekannt. Ein neues Projekt soll nun auch die wirtschaftlich-technologischen Kompetenzen in der Region, die Innovationskraft und die damit verbundenen Karrierechancen stärker in die Köpfe und Suchraster der...

1 Bild

„Platz für Aufsteiger“ – Vom Praktikanten zum Verkaufsleiter

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.05.2017

Neues Motiv für die Mitmachkampagne der Metropolregion Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Als kleines Kind kam Faruk Hajra mit seinen Eltern aus dem Kosovo nach Deutschland. Ein Kriegsflüchtling, der mit seiner Familie dem Grauen des Bürgerkrieges entkommen war. Nach Kindergarten, Grundschule und Volksschule und einem Sozialen Jahr begann Hajras steile Karriere bei OBI Franken – als Aushilfe im OBI-Markt Weißenburg. Heute ist...

1 Bild

„Platz für Exzentriker“ – neues Motiv für die Mitmachkampagne der Metropolregion Nürnberg aus Coburg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.04.2017

REGION (pm/nf) - Robin Höhn hat sein ganzes Leben lang polarisiert – ob als international gebuchtes Model, als Tänzer, Choreograph oder Schauspieler. Seine Karriere startete der 23-jährige Grenzgänger in seiner Heimatstadt Coburg – und die ist für ihn noch immer das perfekte Sprungbrett für Kreative. Deshalb macht es ihn „total stolz“, dass er unter dem Titel „Platz für Exzentriker“ das Coburger Gesicht in der...

1 Bild

Kreativer Kopf der Metropolregion: Jana Dräger wurde ausgezeichnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.04.2017

NÜRNBERG (tom) - Jana Dräger wurde dieser Tage als fünfter „Kreativer Kopf der Metropolregion“ ausgezeichnet und war einfach überglücklich, dass ihre Idee, Gartenliebhabern maßgeschneiderte Lösungen für ihr „grünes Wohnzimmer“ zu erarbeiten, bei der Jury auf soviel Begeisterung stieß. „Ich fühl’ mich ganz phantastisch und unterstützt von allen Seiten“, freute sich die Landschaftsarchitektin (Master of Science), als ihr in...

1 Bild

Prof. Günter Dollhopf ist der ,,Künstler des Monats" April 2017 der Metropolregion Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.04.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Jury des Forums Kultur der Metropolregion Nürnberg würdigt den Maler und Grafiker Prof. Günter Dollhopf anlässlich seines 80. Geburtstages mit dem Titel „Künstler des Monats“ April 2017. Außerdem ehrt ihn die Stadt Amberg mit einer Sonderausstellung im Stadtmuseum Amberg unter dem Titel „Miniatur und Großformat“ von 14. Mai bis 16. Juli 2017. Der Künstler Günter Dollhopf ist ein...

1 Bild

Projekt „Fachkräftesicherung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.04.2017

Staatssekretärin Dorothee Bär übergibt Förderbescheid NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert das neue Projekt „Fachkräftesicherung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“ mit rund 200.000 Euro. Die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär übergab jetzt in Berlin den Förderbescheid an Metropolregion-Geschäftsführerin Dr. Christa...

1 Bild

Lebendige Partnerschaft mit der Metropolregion Nürnberg: Delegation aus Karlsbad auf der Freizeitmesse

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.03.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen der Metropolregion Nürnberg und dem tschechischen Bezirk Karlsbad erhält einen neuen Schub. Eine sechsköpfige Delegation der Region Karlsbad besprach auf der Freizeitmesse mit Vertretern der Metropolregion mögliche gemeinsame Aktivitäten beim Tourismus und beim gegenseitigen Marketing. Die Region Karlsbad/Eger ist Gastregion der Freizeitmesse 2017 (bis...

1 Bild

"Spiritueller Abendspaziergang": Ronhof-Stadeln-Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 17.03.2017

Fürth: Wilhelm Löhe Gedächtniskirche | Besondere Kirchen und spirituelle Angebote im Raum Fürth: Besonderheiten in den Kirchenräumen stehen im Mittelpunkt des Kirchenbesuchs und liefern spirituelle Impulse für die Wegstrecke zur nächsten Kirche. „Nach.Folgen“ lautet der Titel des Passionsweges von der Wilhelm-Löhe- Gedächtniskirche Ronhof über die Christuskirche Stadeln zur Wehrkirche St. Matthäus Vach am Freitag, 31. März, 17.30 bis 20 Uhr. Treffpunkt ist auf...

1 Bild

Predigt zu Fasching in Fränkischer Mundart

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 19.02.2017

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Am Faschingssonntag, dem 26. Februar 2017, um 9.30 Uhr, findet in der Vacher St. Matthäus-Kirche ein Gottesdienst in fränkischer Mundart statt. Der bekannte „Mundart-Prädikant“ von Puschendorf, Albert Trommer, verbindet fränkische Lebensart mit bodenständigem christlichen Glauben. Für die passende musikalische Umrahmung sorgt der Vacher Posaunenchor… Herzliche Einladung Pfarrer Markus Pöllinger Kirchengemeinde St....

1 Bild

Auszeichnung: Metropolregion Nürnberg ist Fairtrade-Region

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.02.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Europäische Metropolregion Nürnberg wurde in der NürnbergMesse im Umfeld der BioFach als „Fairtrade-Region“ ausgezeichnet. Den Titel hat TransFair e.V. in Anwesenheit von rund 80 Landrätinnen und Landräten, Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern, Repräsentanten von Schulen, Weltladen-Mitarbeitende sowie Engagierten aus der Wirtschaft verliehen. Transfair e.V.,eine unabhängige Organisation aus...

1 Bild

Möbel Werner

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Bayernhaus

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Bauen und Wohnen

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Reformationsjubiläum: Orgelkonzert und Gedanken zu Luthers Todestag am 18.2.2017

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 22.01.2017

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Mit Werken bedeutender Komponisten in der Tradition der Reformation wie Martin Luther, Johann Sebastian Bach und Max Reger. Orgelvirtuose Matthias Ziegler. Dazu passende Gedanken von Pfarrer Helmut Weidinger http://www.kirchevach.de Der Reformator Martin Luther starb am 18.2.1546 Das letzte schriftliche Zeugnis von Martin Luther hat er einen Tag vor seinem Tod auf einen Zettel geschrieben: „Wir sind Bettler. Hoc est...

1 Bild

Himmelfahrtsgottesdienst auf dem Fürther Solarberg (348m)

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 20.01.2017

Fürth: Solarberg | Himmelfahrtsgottesdienst der Kirchengemeinde St. Matthäus Vach zum 10. Mal auf dem Fürther Solarberg (348m), 25. Mai 2017 um 10.00 Uhr, http://www.kirchevach.de Der Berggottesdienst an der Nahtstelle des Städtedreiecks Nürnberg-Fürth-Erlangen ist schon eine schöne Tradition geworden. Sie erwartet ein beeindruckender Weitblick auf die Metropolregion der Städte Nürnberg, Fürth und Erlangen, den Rhein-Main-Donau-Kanal, den...

1 Bild

HC Erlangen ist Mannschaft des Jahres 2016 in Erlangen

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Erlangen | am 15.01.2017

Der HC Erlangen spielte noch am Samstagnachmittag unentschieden beim Testspiel in Bietigheim und wurde dann am Abend beim "Ball des Erlanger Sports" zur Mannschaft des Jahres 2016 gewählt (Erlangen) - Es war vielleicht das erfolgreichste Jahr in der bisherigen Geschichte des HC Erlangen. Frühzeitig sicherer Aufsteiger, Zweitligameister und Zweitliga-Weltrekordhalter mit über 8.300 Fans in der Arena Nürnberger Versicherung....

1 Bild

Männer-Runde Vach: "500 Jahre nach Luthers Thesenanschlag"

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 14.01.2017

Fürth: Kantorat St. Matthäus Vach | Der 31. Oktober 2017 ist ein Tag des Gedenkens und Erinnerns. Wir wollen uns informieren und darüber sprechen wie es dazu kam, was es veränderte und was das heute noch für uns bedeutet. Als Gast und Referent begrüßen wir: Herrn Professor em. Dr. Walter Sparn, FAU Erlangen Treffpunkt 19:30 Uhr im Kantorat Kontakt: Heinz Landler Tel. 76 16 31 und Pfr. Pöllinger, Tel. 76 12 62 http://www.kirchevach.de

1 Bild

Die Familienunternehmer sind „gut drauf“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.01.2017

Gute Stimmung in der Metropolregion und bundesweit NÜRNBERG (pm/nf) - Hans Müller, Vorsitzender des Regionalvorstands im Wirtschaftsverband „DIE FAMILIENUNTERNEHMER“, fühlt sich durch eine bundesweite Umfrage der Organisation voll bestätigt. Demnach gehen 59 Prozent von einer positiven Entwicklung ihres operativen Geschäfts aus. Diese Zuversicht spiegelt sich auch in Sachen Arbeitsplätze wider. Ähnlich wie im Vorjahr...

1 Bild

Candle-Light-Dinner: „Sei mal verliebt!“

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 03.01.2017

Fürth: Kulturscheune Fürth-Mannhof | Candle-Light-Dinner: Gutes für Ehepaare http://www.kirchevach.de Herzliche Einladung für einen besonderen Abend zu zweit! Thema: „Sei mal verliebt!“ Musikalisch-literarisches Candle-Light-Dinner für Paare Im Rahmen eines schönen Abends mit Drei-Gänge-Menü wollen wir mit Alexandra Völkl (Gesang und Schauspiel) und Budde Thiem (Piano) mitreißende Impulse und charmante Chansons rund um das Suchen und Finden der Liebe in...

1 Bild

Wo Weihnachten Zuhause ist... - Heiliger Abend in der St. Matthäus-Kirche Vach

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 23.12.2016

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Herzliche Einladung zu den Weihnachtsgottesdiensten in St. Matthäus Vach: Heiliger Abend, 24. Dezember: 15 / 17 / 19 / 22 Uhr Nähere Infos unter: http://www.kirchevach.de Gesegnete Weihnachten und ein behütetes neues Jahr wünscht Pfarrer Markus Pöllinger http://www.kirchevach.de

1 Bild

Vokalensemble FÜNF-Vach verspricht vorweihnachtlichen Hochgenuss

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 18.12.2016

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | Das Vocalensemble FÜNF-Vach lädt Sie sehr herzlich ein zu Musik, Liedern und Texten in der Vorweihnachtszeit am 4. Sonntag im Advent, 18. Dezember 2016, 17:00 Uhr: Infos unter: http://www.kirchevach.de Es duftet nach Weihnachten! – Düfte in der Bibel lautet die Überschrift dieser Stunde in der Vacher St. Matthäuskirche. Mitwirkende: Christian Frosch Pfr. Peter Trojanski Dr. Tilmann Kaplick Lorenz...

1 Bild

Kinder- und Jugendchor hat Aufführung

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 11.12.2016

Fürth: St. Matthäus-Kirche Vach | „Weihnachtszeit“ Aufführung von Gesang und Klang Datum: 07. Dez 2016 um 17 Uhr http://www.kirchevach.de Der im Herbst 2016 neu gegründete Jugend- und Kinderchor von St. Matthäus Vach – geleitet von der staatlich geprüften Sing- und Musikschullehrerin Nadine Schon – bringt ein szenisch-musikalisches Spiel zur Aufführung. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 und 15 Jahren singen und swingen voller Begeisterung. Sie...

3 Bilder

Stadt trifft Land auf dem Christkindlesmarkt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.12.2016

Freunde und Förderer von Original Regional zu Gast NÜRNBERG (pm/nf) - Gleich an zwei Abenden waren die Freunde und Förderer von Original Regional an den Christkindlesmarkt-Buden an der Sebalduskirche zu Gast. Am Freitag, 2. Dezember 2016, lud der Ratsvorsitzende Armin Kroder unter dem Motto „Stadt trifft Land“ zur regionalen Glühwein-Verkostung. Am darauffolgenden Samstag, 3. Dezember 2016, ließen sich die Gäste beim...