Museum Industriekultur

1 Bild

Museum Industriekultur: Physikworkshops für Kinder

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 04.12.2017

Nürnberg: Museum Industriekultur | Das Lernlabor „Technikland – staunen @ lernen“ ist noch bis 25. Februar 2018 im Museum Industriekultur in Nürnberg geöffnet. Parallel dazu werden Kindern und Jugendlichen ab dem 9. Dezember verschiedene Physikworkshops angeboten. Drei spannende Physikworkshops Es gibt „Spannende Experimente in einem Mikrowellen-Ofen“ am Samstag, 9. Dezember 2017, ab 12 Uhr, „Stifte basteln“ kann man am Samstag, 16. Dezember, von 14 bis...

7 Bilder

Neuer Audi A8! Feser-Graf-Mannen liefern Party mit PS und Promis

Peter Maskow
Peter Maskow | Nürnberg | am 28.11.2017

NÜRNBERG (mask) – Megacoole Location, gechillte Musik: Volle Hütte im kultigen Museum Industriekultur an der Äußeren Sulzbacher Straße – und auf dem Parkplatz (fast) nur Autos mit vier Ringen. Was da los war? Die lässigste VIP-Party der Woche! Die Mannen (und Damen) der Feser-Graf Gruppe präsentierten 250 handverlesenen Gästen ihr neues automobiles Schmuckstück: den Audi A8. Mit ihm, so die Ingolstädter, beginnt eine neue...

4 Bilder

Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 11.10.2017

Nürnberg: Museum Industriekultur | Studierende der FAU erklären die spannenden ExperimenteBereits zum fünften Mal eröffnet heute das Technikland – staunen @ lernen® für Schulen, Kinder und Jugendliche im Museum Industriekultur Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor „Technikland“ seine Pforten. Dieses Lernlabor ist Teil einer breiten Palette an Angeboten unter dem Dach der gleichnamigen Marke...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 19.07.2017

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...

6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 24.05.2017

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der...

7 Bilder

Museum Industriekultur: Das sind die besten Pressefotos Bayern 2016

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.05.2017

Ausstellung bis 4. Juni 2017 im Museum Industriekultur in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Zum siebzehnten Mal hat der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) Arbeiten professioneller Pressefotografen ausgezeichnet. Die Wanderausstellung „Pressefoto Bayern 2016“ mit rund achtzig Werken unterschiedlicher Kategorien macht bis 4. Juni 2017 im Galerieraum des Museums Industriekultur Station. Der seit 1999 vom BJV bayernweit...

Vorführung des Zuse-Großrechners

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 10.01.2017

Nürnberg: Museum Industriekultur | NÜRNBERG (pm/nf) - Wie der historische Großrechner „Zuse Z 23“ funktioniert, demonstriert Edwin Aures von der Informatik-Sammlung der Universität Erlangen- Nürnberg. Seine Vorführung beginnt am Sonntag, 15. Januar 2017, um 13.30 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62. Zwischen 1961 und 1965 wurden 104 Exemplare der von Konrad Zuse entwickelten „Zuse Z 23“ gebaut. Sie kamen vorwiegend in...

2 Bilder

Museum Industriekultur Nürnberg: Lernlabor Technikland startet in die 2. Halbzeit

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 11.11.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Mit dem Technikland will das Museum Industriekultur Schülerinnen und Schülern spielerisch das Interesse und die Freude an Naturwissenschaft und Technik vermitteln In der 1. Hälfte hat das vierte Lernlabor "Technikland - staunen @ lernen" im Museum Industriekultur bereits viele Schüler und Lehrer begeistert. Nun wurde mit einem Festakt die 2. Halbzeit gestartet. Wie schon im ersten Teil gibt es wieder spannende Workshops...

1 Bild

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 11.11.2016

Schnappschuss

1 Bild

Museum Industriekultur Nürnberg: Vorführungen in der historischen Druckerei

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 31.10.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Im Museum Industriekultur Nürnberg lassen erfahrene Drucker und Setzer die historische Druckwerkstatt aus den 1930er Jahren lebendig werden (Nürnberg) – Im Museum Industriekultur lassen erfahrene Drucker und Setzer die im Stil der 1930er Jahre eingerichtete Bleisatzdruckwerkstatt lebendig werden. Bei einer Führung erläutern sie neben den geschichtlichen Hintergründen auch allerlei kuriose Fachausdrücke. Handsatz und...

1 Bild

Museum Industriekultur Nürnberg: freier Eintritt für alle Schulklassen

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 30.09.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Eine Spende der Stiftergemeinschaft des Museums Industriekultur macht es auch in diesem Schuljahr wieder möglich, dass alle Schulklassen das Museum besuchen können (Nürnberg) – Auch in diesem Schuljahr können Schulklassen das Museum Industriekultur kostenlos besuchen. Eine Spende der Stiftergemeinschaft des Museums Industriekultur e.V. ermöglicht dies. Das Angebot können Schulklassen ab sofort ohne Voranmeldung für das...

Neuer Vorstand der Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.07.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Neuer 1. Vorsitzender der Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur ist Maximilian Schmitt. Der 33-jährige Jurist ist in der Geschäftsleitung eines Nürnberger Unternehmens tätig und dort verantwortlich für den Bereich Vertrieb. Sein Interesse an der Mitarbeit im Stifterkreis begründet der Unternehmer Maximilian Schmitt mit dem besonderen Profil des Museums, das es sich seit Jahren zur Aufgabe macht,...

2 Bilder

Neuer Vorstand für die Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 02.07.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Nach der Wahl von Maximilian Schmitt zum 1. Vorsitzenden der Stiftergemeinschaft fand turnusgemäß die ordentliche Mitgliederversammlung mit der Vorlage der einzelnen Berichte und anschließender Abstimmung satt (Nürnberg) – Im Januar dieses Jahres verstarb der langjährige 1. Vorsitzende der Stiftergemeinschaft, Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell. Seit der Vereinsgründung im Jahr 1980 begleitete und förderte Graf von...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 24.06.2016

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...

6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.05.2016

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der...

1 Bild

Großes Treffen der Goggo-Freunde

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.04.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | NÜRNBERG (pm/nf) - Liebhaber des sogenannten Goggomobils bekommen in diesem Jahr in Nürnberg etwas Besonderes geboten: Während ihres Treffens machen die Glas- und Goggo-Fans auch im Museum Industriekultur Station und präsentieren ihre Kleinstwagen der Öffentlichkeit. Am Donnerstag, 5. Mai 2016, sind die verschiedensten Modelle von 11 bis 14 Uhr auf dem Museumsparkplatz in der Äußeren Sulzbacher Straße 62 zu bewundern. Das...

3 Bilder

Informatik-Ausstellung endet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.04.2016

Am letzten Ausstellungstag ist Edwin Aures als Experte zu Gast NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 1. Mai 2016, endet die Sonderausstellung „Vom Abakus zu Exascale. 50 Jahre Informatik aus Franken“. In dieser sehr erfolgreichen Präsentation im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, stellt die Informatik-Sammlung Erlangen (ISER) mit zahlreichen Objekten, Themeninseln und Mitmachstationen Meilensteine der...

Informatik-Pioniere aus Franken

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.02.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Ausstellung „Vom Abakus zu Exascale“ NÜRNBERG (pm/nf) Wenigen ist bekannt, dass in Franken Informatik-Pioniere Geschichte geschrieben haben. 1966 wurde an der Universität Erlangen-Nürnberg eines der deutschland- und europaweit ersten Informatik-Institute in Deutschland und Europa gegründet und forschte frühzeitig an einer Technik, die sich heute in alltäglichen Geräten wie Smartphone, PC und Automobil wiederfindet....

1 Bild

Von Buda nach Pest - Ausstellung der Abschlussklasse Fotografie in Nürnberg

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 22.02.2016

Nürnberg: Museum Industriekultur | Vor ein paar Tagen wurde die Ausstellung "Von Buda nach Pest" der Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 Nürnberg im Museum Industriekultur vor rund hundert Gästen eröffnet Die angehenden Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 der Stadt Nürnberg präsentieren bis zum 10. März ihre Arbeiten im Museum Industriekultur. Diesmal mit dem Ergebnis Ihrer Projektfahrt im Juli 2015 in die ungarische...

Physikworkshop im Museum Industriekultur

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Physikworkshop „Mit kaltem Wasser heizen? Wie funktioniert das?“ erfahren Kinder von 10 bis 14 Jahren allerlei Spannendes zum Thema Wärmelehre. Der Workshop findet statt am Samstag, 28. November 2015, von 12 bis 14 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62. Was haben die Spülmaschine und das selbstkühlende Bierfass gemeinsam? Die Mädchen und Jungen experimentieren zusammen mit...

1 Bild

Der Markt der Partnerstädte

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 13.11.2015

Seit seiner Premiere im Jahr 1985 bietet der Markt der Partnerstädte auf dem benachbarten Rathausplatz den mit Nürnberg „verschwisterten“ und befreundeten Städten und Regionen Gelegenheit, sich und ihre weihnachtlichen Besonderheiten zu präsentieren. Stände aus den Partnerstädten Antalya (Türkei), Atlanta (USA), Charkiw (Ukraine), Córdoba (Spanien), Gera (Thüringen), Glasgow (Schottland), Kavala (Griechenland), Krakau...

1 Bild

„Strukturwandel und Automatisierung“ im Museum Industriekultur

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.11.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Museum Industriekultur hat seinen Ausstellungsbereich „Strukturwandel und Automatisierung“ überarbeitet. Er wurde erstmals 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt und markiert den Endpunkt der Zeitreise durch 200 Jahre Stadtgeschichte. Durch die Aktualisierung ist nun am Ende der „Museumsstraße“ die Gegenwart erreicht und ein Gang von den Anfängen der Industrialisierung bis ins Jahr 2015 möglich. Die...

1 Bild

Fotoausstellung: Herbert Liedel. Bilder, die bleiben

Hans-Jürgen Krieg
Hans-Jürgen Krieg | Nürnberg | am 02.11.2015

Nürnberg: Museum Industriekultur | Das Museum Industriekultur in Nürnberg präsentiert das fotografische Vermächtnis Bildjournalisten und Fotodesigners Herbert Liedel Mit einer Dokumentation alter Nürnberger Firmen begann Mitte der 1980er Jahre die langjährige, kontinuierliche Zusammenarbeit zwischen Herbert Liedel und dem Museum Industriekultur. Ein Kernthema des studierten Sozialwirtes, der sich gleich nach Abschluss des Studiums ganz der Fotografie...

Ausstellung zu Herbert Liedel

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 31.10.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Ausstellung „Herbert Liedel. Bilder, die bleiben“ erinnert das Museum Industriekultur vom 5. November bis 6. Dezember 2015 an den im Juni 2015 unerwartet verstorbenen Nürnberger Fotografen Herbert Liedel. Als Fotograf ließ er sich stets leiten von seiner Begeisterung für neue Themen, die Offenheit für eine kontinuierliche kreative Entwicklung weiterer Projekte kennzeichnete seine Arbeit. Herbert...

4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 14.07.2015

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25...