Museum

3 Bilder

Freier Eintritt, Kuratorenführung und Vortrag

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 01.09.2016

HOF - Kommenden Sonntag im Museum: Freier Eintritt, Kuratorenführung und Vortrag Am kommenden Sonntag gibt es für die Besucher nicht nur freien Eintritt ins Museum Bayerisches Vogtland, es stehen außerdem besondere Vorträge und Führungen auf dem Programm. 13:00 -18:00 Uhr: Freier Eintritt ins Museum und ins Reinhart-Cabinett Am kommenden Sonntag übernimmt die Hermann und Bertl Müller-Stiftung wieder die...

1 Bild

Letztmals kostenloses Schmieden zum Ferienausklang

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 31.08.2016

Roth: Eisenhammer | ROTH (pm/vs) - Vor dem Ende der Sommerferien lädt der Historische Eisenhammer Eckersmühlen am Mittwoch, 7. September, zum letzten Mal zum Ferienschmieden in diesem Jahr ein. Die ganzen Ferien über boten die Museumsschmiede des Historischen Eisenhammers Eckersmühlen allen „Daheimgebliebenen“ regelmäßig Ferienspaß: Immer mittwochs wurde das Feuer in der Esse angeschürt. Wenn die Schmiede mit den schweren historischen Hämmern...

6 Bilder

Beliebte Sonderausstellung geht in die Verlängerung!

Zirndorf: Städtisches Museum | „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ noch bis 12. Februar 2017 im Zirndorfer Museum Aufgrund des anhaltenden Besucherinteresses wird die derzeitige Sonderausstellung „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ bis zum 12. Februar 2017 verlängert. Wer Spielzeug aus Kindertagen entdecken möchte oder sehen will womit Eltern und Großeltern gespielt haben, der kann sich in den kommenden Monaten auf zusätzliche...

1 Bild

Goldschläger-Vorführungen am Samstag in Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 29.08.2016

Schwabach: Stadtmuseum | SCHWABACH (pm/vs) - Am Samstag, 3. September, finden Goldschlägervorführungen in der Goldbox des Stadtmuseums Schwabach statt. Eine Anmeldung zu den eineinhalbstündigen Demonstrationen um 10, 14 und 16 Uhr ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 40 Personen je Vorführung begrenzt. Treffpunkt ist die Museumskasse im Eingangsbereich, Dr.-Haas-Straße. Die Führungsgebühr für Erwachsene beträgt 5 Euro, für Kinder...

Weiß-Blaue Nacht im Museum Kornhaus in Spalt

Spalt: HopfenBierGut | SPALT - Am Donnerstag, 28. Juli, veranstaltet der Kreisverband der FrauenUnion Roth eine „Weiß-Blaue Nacht“ im Spalter Museum „HopfenBierGut - Museum im Kornhaus Spalt“. Im Mittelpunkt steht das gemütliche Beisammensein bei gutem Essen und Trinken. Die Unterhaltung mit vielen Schenkelklopfern ist ganz in Frauenhand. So haben die „Schnabelbremsen“ einen Auftritt zugesagt. Außerdem wird Elsbeth Minderlein Sketche vortragen....

2 Bilder

Vulkanerlebnis Parkstein

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.07.2016

Basaltkegel – Museum – Felsenkeller – Geopfad Noch mehr Vulkane von Bayern bis Böhmen Was haben die berühmten Heilbäder in Böhmen, Mineralwässer und die Nordoberpfälzer Vulkane gemeinsam? Im Vulkanerlebnis Parkstein finden Sie die Antwort. Nach einer Erweiterung bietet das Museum nun noch mehr spannende Fakten zum Vulkanismus in Nordostbayern und Böhmen. Unter dem Titel „Leben am Vulkan“ stellen sich der Parksteiner...

4 Bilder

Jüdisches Museum Franken

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

In Fürth, Schnaittach und Schwabach Franken war einst eine bedeutende Wiege jüdischen Lebens in Süddeutschland – einst gab es über 400 jüdische Gemeinden. Die drei Häuser des Jüdischen Museums Franken in Fürth, Schnaittach und Schwabach geben faszinierende Einblicke in die 800-jährige jüdische Geschichte Frankens und vermitteln gleichzeitig die Vielfalt jüdischen Lebens von damals bis heute. Was bedeutet etwa koscher, wie...

1 Bild

„Jeder Schuss umsonst - Auf den Spuren Wallensteins“

Zirndorf: Städtisches Museum | Geführter Spaziergang für die ganze Familie Spannend und kriegerisch geht es bei der Geschichtsführung „Jeder Schuss umsonst“ des Zirndorfer Museums am Sonntag, den 25. September zu. Um 10 Uhr startet unter der Leitung von Museumsmitarbeiterin Gabriele Venus die Zeitreise zurück ins 17. Jahrhundert. Während der unterhaltsamen Führung rund um die Alte Veste im Zirndorfer Stadtwald werden u.a. die Überreste der...

1 Bild

Unterhaltsamer Spaziergang durch Zirndorfs Stadtgeschichte

Zirndorf: Städtisches Museum | Die Stadtführung des Zirndorfer Museums „Von Badern, Brauern und Blechbadschern“ bietet am Sonntag, den 17. April ab 11.00 Uhr einen unterhaltsamen und informativen Streifzug durch Zirndorf. Beim Gang durch die Altstadt werden Geschichten über berühmte Personen und bedeutende Ereignisse erzählt sowie geschichtsträchtige Bauten wie das Badehaus, die Brauerei oder die Schmiede vorgestellt. So erfahren die Teilnehmer bspw....

1 Bild

„Museum Spezial“ oder Wie aus einem alten Haus ein Museum wurde!......

Zirndorf: Städtisches Museum | Sie wollten schon immer mal wissen, wie eigentlich ein Museum funktioniert? Wie eine Ausstellung entsteht? Als Besucher sehen Sie fertige Ausstellungen und makellose Räume. Verborgen bleibt Ihnen der Aufwand, dessen es bedarf, um ein Museum zu betreiben. Bei dem Rundgang durch das Zirndorfer Museum am Sonntag, den 6. November um 11 Uhr erhalten Sie Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Dabei wird auch die Frage...

1 Bild

4. Silvestival lockt mit einem prallen Mix aus Musik und Show

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Balkan-Party unterm Winterhimmel, Power-Percussion in der Schulaula, Tango im Museum, Electro-Swing in der Kirchenruine - das Silvestival bleibt nach seinen Anfangserfolgen seit 2010 auch im vierten Festivaljahr wieder bewegend und in Bewegung und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Begegnungen. Balkan-Partyking Shantel kommt mit seinem Bucovina Club Orkestar und dem aktuellen...

1 Bild

Führung für Kinder ab 6 Jahren

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Die Führung dauert etwa eineinhalb Stunden und ist in zwei Teile gegliedert: ein Gespräch vor den Kunstwerken oder Designobjekten und ein ästhetisch-praktischer Teil in den Werkräumen. Jeden Monat wird ein neues Thema angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Jeden ersten Sonntag im Monat, 11 Uhr, jeden dritten Sonntag im Monat, 11 Uhr, Kosten: 3 Euro Neues Museum

1 Bild

Rundgang durch das Neue Museum

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Eine Führung zum Kennenlernen des Neuen Museums. Der Rundgang durch das Haus dauert etwa eineinhalb Stunden. Jeden Sonntag, 15 Uhr Kosten: 2 Euro zusätzlich zum Eintrittspreis Neues Museum

1 Bild

Rundgang durch das Neue Museum

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Eine Führung zum Kennenlernen des Neuen Museums. Der Rundgang durch das Haus dauert etwa eineinhalb Stunden. Jeden Sonntag, 15 Uhr Kosten: 2 Euro zusätzlich zum Eintrittspreis Neues Museum

1 Bild

Rundgang durch das Neue Museum

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Eine Führung zum Kennenlernen des Neuen Museums. Der Rundgang durch das Haus dauert etwa eineinhalb Stunden. Jeden Sonntag, 15 Uhr Kosten: 2 Euro zusätzlich zum Eintrittspreis Neues Museum

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit zugrunde. jeden Samstag, 15 Uhr, jeden Sonntag, 11...

1 Bild

Führung zur Ausstellung "Olaf Metzel. Deutsche Kiste"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Direktorenführung mit Dr. Eva Kraus. Unsere Gesellschaft abzubilden und dabei dreidimensionale Bilder entstehen zu lassen, ist das bildhauerische Anliegen des Künstlers Olaf Metzel (geb. 1952 in Berlin). Der Wunsch, unserer Zeit eine Form zu geben, Sichtbarkeit herzustellen für aktuelle Themen und damit eine Auseinandersetzung mit gegenwärtig wichtigen soziokulturellen Fragen anzuregen, liegt seiner Arbeit...

1 Bild

Führung zur Sammlungspräsentation "East and West: Tschechisches Design"

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Kuratorenführung mit Dr. Xenia Riemann. Kosten: 2 Euro zusätzlich zum Eintrittspreis Neues Museum

1 Bild

Kurzführung zu der Collage "Jayne Mansfield" von Wolf Vostell

Neues Museum
Neues Museum | Nürnberg | am 03.12.2015

Nürnberg: Neues Museum | Jeden Dienstag findet eine 20-minütige Kurzführung zu ausgewählten Werken aus den Sammlungen und aktuellen Ausstellungen statt. Die Kosten sind im Eintrittspreis enthalten. Neues Museum

3 Bilder

Nürnberger Schwurgerichtssaal 600 soll künftig auch Museum werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.12.2015

Multimediale Neugestaltung - Kein Rückbau - Erneute Bewerbung zum Weltkulturerbe NÜRNBERG (pm/nf) - Der Saal 600 im Nürnberger Justizpalast ist seit rund fünf Jahren für die Öffentlichkeit allgemein zugänglich. Da er aber noch immer als Gerichtssaal verwendet wird, kann er nur dann von Besuchergruppen des Memoriums Nürnberger Prozesse besichtigt werden, wenn gerade keine Gerichtsverhandlung stattfindet. Schautafeln und...