Museum

1 Bild

Neue Sonderausstellung im Zirndorfer Museum!

Zirndorf: Städtisches Museum | LEGO® - kleine Steine mit System! Eine bunte Erfolgsgeschichte aus Dänemark Sie sind eckig, aus Kunststoff und seit mittlerweile drei Generationen genauso beliebt wie verwandlungsfähig. Mehr als 800 Milliarden wurden bislang produziert, im Durchschnitt besitzt jeder Mensch auf der Welt 102 davon und es gibt sie in mehr als 60 Farben: die LEGO® Steine. Ab dem 17. Juni zeigt das Städtische Museum in Zirndorf in seiner...

2 Bilder

Kostbarkeiten auf vier Rädern

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 24.05.2017

Das „Speedtreibhaus“ in Eschenfelden: Oldtimer & mehr Vor gut zwei Jahren eröffnete der Unternehmer und passionierte Rallyefahrer Horst Linn in Eschenfelden sein eigenes, privates Automuseum. Das lichtdurchflutete „Speedtreibhaus“ lockt seither Motorsportfans aus dem In- aber auch aus dem benachbarten Ausland in die Oberpfalz. Auf einer Fläche von rund 800 Quadratmetern können die Besucher mehr als 50 sorgsam...

1 Bild

Rundgang durch das jüdische Schnaittach

Schnaittach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung zum Internationalen Museumstag 2017 „Vor dem Haus des geachteten Juden Jakob Vetzburg gehen nach der Prozession an einem Fronleichnamsfest die beiden elegant gekleideten Damen (…) nach Hause.“ (aus der Schnaittacher Häuserchronik). Schon im 15. Jahrhundert waren Ortsbild, Alltag und soziale Strukturen des „Marktfleckens“ Schnaittach von jüdischem Leben geprägt. Die Talmudschule und ihre Gelehrten etwa...

1 Bild

Dinge und Erinnerungen – Die Dauerausstellung im Jüdischen Museum Franken in Schnaittach

Schnaittach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung zum Internationalen Museumstag 2017 Mut zur Verantwortung zeigte man 1996, als man in Schnaittach das Jüdische Museum eröffnete und dadurch einem scheinbar längst vergessenen Stück fränkischer Kultur wieder ein Gesicht zurückgab. Viele Besucher aus aller Welt haben seitdem das Museum in Schnaittach besucht, um zu erfahren, wie fränkisches jüdisches Leben auf dem Land in seiner beinahe 500-jährigen Geschichte...

1 Bild

Die Schwabacher Laubhütte und das Laubhüttenfest

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Schwabach | am 08.05.2017

Schwabach: Jüdisches Museum Franken | Sonderführung im Rahmen des Internationaler Museumstags 2017 So steht es im dritten Buch Mose und bis heute halten sich Juden und Jüdinnen an dieses Gebot. Sie errichten provisorische Hütten mit einem Dach aus Laub, so dass man die Sterne am Himmel sehen kann. Während des jüdischen Laubhüttenfestes wohnen, beten, essen und schlafen sie sieben Tage lang darin – um der Israeliten zu gedenken, die während ihrer 40-jährigen...

1 Bild

Museumsfest "Hinter den Kulissen - Blick in den Neubau"

Annemarie Schütz
Annemarie Schütz | Fürth | am 08.05.2017

Fürth: Jüdisches Museum Franken | Feiern Sie am Internationalen Museumstag mit uns das erste große Museumsfest in Alt- UND Neubau des Jüdischen Museums Franken in Fürth! Lernen Sie den Erweiterungsbau noch vor seiner Eröffnung im Mai 2018 kennen und freuen Sie sich von 11 bis 17 Uhr auf ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Von Führungen durch den Neubau und einer Kinderrallye durch den Altbau bis hin zur Selfie-Aktion mit Gewinnspiel und einer...

1 Bild

Unterhaltsamer Spaziergang durch Zirndorfs Stadtgeschichte

Zirndorf: Städtisches Museum | Die Stadtführung des Zirndorfer Museums „Von Badern, Brauern und Blechbadschern“ bietet am Sonntag, den 07. Mai um 11.00 Uhr einen unterhaltsamen und informativen Streifzug durch Zirndorf. Beim Gang durch die Altstadt werden Geschichten über berühmte Personen und bedeutende Ereignisse erzählt sowie geschichtsträchtige Bauten wie das Badehaus, die Brauerei oder die Schmiede vorgestellt. So erfahren die Teilnehmer bspw. dass...

4 Bilder

Auf Tuchfühlung mit der Zirndorfer Blechspielzeuggeschichte

Zirndorf: Städtisches Museum | Die katholische Blinden- und Sehbehindertenseelsorge aus Fürth zu Besuch im Museum Am vergangenen Wochenende freute sich das Museumsteam eine Gruppe der katholischen Blinden- und Sehbehindertenseelsorge aus Fürth als Gäste begrüßen zu dürfen. Sie kamen, um an einer speziell auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Führung teilzunehmen. Anhand von Geschichten und Anekdoten erfuhren die Teilnehmer von zunächst allerhand...

1 Bild

Museumsführung mit Blick hinter die Kulissen am Sonntag, den 12. März um 11 Uhr

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | am 08.03.2017

Zirndorf: Städtisches Museum | ZIRNDORF - Wer schon immer mal wissen wollte, wie eigentlich ein Museum funktioniert und eine Ausstellung entsteht, erhält im Zirndorfer Museum Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Dabei wird auch die Frage beleuchtet, wie vor über 20 Jahren aus dem alten Haus ein Museum wurde. Als Besucher sieht man fertige Ausstellungen und makellose Räume. Verborgen bleibt der Aufwand, dessen es bedarf, um ein Museum zu...

1 Bild

Stadt Spalt freut sich über den ADAC Tourismuspreis Bayern

SPALT - (pm/vs) - Im Rahmen des ADAC Tourismuspreises Bayern 2017 ist das Museum „HopfenBierGut“ im Kornhaus Spalt mit dem dritten Platz ausgezeichnet worden. Das HopfenBierGut, ein interaktives, lebendiges Hopfen- und Biermuseum, nimmt seine Besucher auf eine unterhaltsame Reise durch die Welt des Spalter Hopfens und Biers mit. Während der regionalen Preisverleihung in Spalt überreichte Herbert Behlert, Vorsitzender des...

1 Bild

Neues vom Zirndorfer Heimatverein - Heimat bewahren

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | am 22.02.2017

ZIRNDORF - Mit vielfältigen Aktivitäten will der Heimatverein den Zirndorfern einen engen Bezug zur Stadt und der Umgebung vermitteln. Für Bürgermeister Thomas Zwingel, zugleich Vorsitzender des Heimatvereins, ist der Ortsbezug auch in Zeiten der Globalisierung ein wichtiger Baustein für den Zusammenhalt der Stadtgesellschaft. Als Beispiel nannte Zwingel die Anbringung zweier Infotafeln am Eingang des Zimmermannsparks, auf...

3 Bilder

Zirndorf im Jahr 1632 - Eine geführte Zeitreise in den Dreißigjährigen Krieg

Zirndorf: Städtisches Museum | Wie lebten die Menschen zur Zeit des Dreißigjährigen Krieges und welche Folgen hatte dieser für Zirndorf? Lassen Sie sich rund 400 Jahre zurück in die Vergangenheit versetzten und erleben Sie eine spannende Führung des Zirndorfer Museums. Wallensteinführerin Gabriele Venus gewährt am Sonntag, den 09. April ab 9:30 Uhr Einblicke in das Leben der Menschen hinter den berühmten Feldherren Albrecht von Wallenstein und König...

1 Bild

Museum mal anders - Führung im Zirndorf Museum mit Blick hinter die Kulissen

Zirndorf: Städtisches Museum | Wer schon immer mal wissen wollte, wie eigentlich ein Museum funktioniert und eine Ausstellung entsteht, erhält am Sonntag, den 12. März ab 11 Uhr Einblicke hinter die Kulissen der Zirndorfer Museumsarbeit. Bei der Führung „Museum Spezial“ wird auch die Frage beleuchtet, wie vor über 20 Jahren aus dem alten Haus ein Museum wurde. Als Besucher sieht man fertige Ausstellungen und makellose Räume. Verborgen bleibt der...

6 Bilder

Schmetterlings- und Käferausstellung Solnhofen

Peter Will
Peter Will | Mittelfranken | am 16.01.2017

Solnhofen: Sola Halle | Umrahmt wird der Kunsthandwerkermarkt in der Sola Halle mit einer einzigartigen Schmetterlings- und Käferausstellung, die bereits schon im Vorjahr auf großes Interesse bei den Besuchern stieß. Hierfür öffnet das Bürgermeister Müller Museum seine Schubladen und Frau Halbmeier präsentiert wieder eine Vielzahl an Schätzen aus der umfangreichen Sammlung, die sonst aus Platzgründen nicht im Museum der Öffentlichkeit gezeigt...

3 Bilder

Freier Eintritt, Kuratorenführung und Vortrag

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 01.09.2016

HOF - Kommenden Sonntag im Museum: Freier Eintritt, Kuratorenführung und Vortrag Am kommenden Sonntag gibt es für die Besucher nicht nur freien Eintritt ins Museum Bayerisches Vogtland, es stehen außerdem besondere Vorträge und Führungen auf dem Programm. 13:00 -18:00 Uhr: Freier Eintritt ins Museum und ins Reinhart-Cabinett Am kommenden Sonntag übernimmt die Hermann und Bertl Müller-Stiftung wieder die...

1 Bild

Letztmals kostenloses Schmieden zum Ferienausklang

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Roth | am 31.08.2016

Roth: Eisenhammer | ROTH (pm/vs) - Vor dem Ende der Sommerferien lädt der Historische Eisenhammer Eckersmühlen am Mittwoch, 7. September, zum letzten Mal zum Ferienschmieden in diesem Jahr ein. Die ganzen Ferien über boten die Museumsschmiede des Historischen Eisenhammers Eckersmühlen allen „Daheimgebliebenen“ regelmäßig Ferienspaß: Immer mittwochs wurde das Feuer in der Esse angeschürt. Wenn die Schmiede mit den schweren historischen Hämmern...

6 Bilder

Beliebte Sonderausstellung geht in die Verlängerung!

Zirndorf: Städtisches Museum | „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ noch bis 12. Februar 2017 im Zirndorfer Museum Aufgrund des anhaltenden Besucherinteresses wird die derzeitige Sonderausstellung „Freie Fahrt! – Mobilität im Kinderzimmer“ bis zum 12. Februar 2017 verlängert. Wer Spielzeug aus Kindertagen entdecken möchte oder sehen will womit Eltern und Großeltern gespielt haben, der kann sich in den kommenden Monaten auf zusätzliche...

1 Bild

Goldschläger-Vorführungen am Samstag in Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 29.08.2016

Schwabach: Stadtmuseum | SCHWABACH (pm/vs) - Am Samstag, 3. September, finden Goldschlägervorführungen in der Goldbox des Stadtmuseums Schwabach statt. Eine Anmeldung zu den eineinhalbstündigen Demonstrationen um 10, 14 und 16 Uhr ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist jedoch auf 40 Personen je Vorführung begrenzt. Treffpunkt ist die Museumskasse im Eingangsbereich, Dr.-Haas-Straße. Die Führungsgebühr für Erwachsene beträgt 5 Euro, für Kinder...

Weiß-Blaue Nacht im Museum Kornhaus in Spalt

Spalt: HopfenBierGut | SPALT - Am Donnerstag, 28. Juli, veranstaltet der Kreisverband der FrauenUnion Roth eine „Weiß-Blaue Nacht“ im Spalter Museum „HopfenBierGut - Museum im Kornhaus Spalt“. Im Mittelpunkt steht das gemütliche Beisammensein bei gutem Essen und Trinken. Die Unterhaltung mit vielen Schenkelklopfern ist ganz in Frauenhand. So haben die „Schnabelbremsen“ einen Auftritt zugesagt. Außerdem wird Elsbeth Minderlein Sketche vortragen....

2 Bilder

Vulkanerlebnis Parkstein

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.07.2016

Basaltkegel – Museum – Felsenkeller – Geopfad Noch mehr Vulkane von Bayern bis Böhmen Was haben die berühmten Heilbäder in Böhmen, Mineralwässer und die Nordoberpfälzer Vulkane gemeinsam? Im Vulkanerlebnis Parkstein finden Sie die Antwort. Nach einer Erweiterung bietet das Museum nun noch mehr spannende Fakten zum Vulkanismus in Nordostbayern und Böhmen. Unter dem Titel „Leben am Vulkan“ stellen sich der Parksteiner...

4 Bilder

Jüdisches Museum Franken

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

In Fürth, Schnaittach und Schwabach Franken war einst eine bedeutende Wiege jüdischen Lebens in Süddeutschland – einst gab es über 400 jüdische Gemeinden. Die drei Häuser des Jüdischen Museums Franken in Fürth, Schnaittach und Schwabach geben faszinierende Einblicke in die 800-jährige jüdische Geschichte Frankens und vermitteln gleichzeitig die Vielfalt jüdischen Lebens von damals bis heute. Was bedeutet etwa koscher, wie...

1 Bild

„Jeder Schuss umsonst - Auf den Spuren Wallensteins“

Zirndorf: Städtisches Museum | Geführter Spaziergang für die ganze Familie Spannend und kriegerisch geht es bei der Geschichtsführung „Jeder Schuss umsonst“ des Zirndorfer Museums am Sonntag, den 25. September zu. Um 10 Uhr startet unter der Leitung von Museumsmitarbeiterin Gabriele Venus die Zeitreise zurück ins 17. Jahrhundert. Während der unterhaltsamen Führung rund um die Alte Veste im Zirndorfer Stadtwald werden u.a. die Überreste der...

1 Bild

Unterhaltsamer Spaziergang durch Zirndorfs Stadtgeschichte

Zirndorf: Städtisches Museum | Die Stadtführung des Zirndorfer Museums „Von Badern, Brauern und Blechbadschern“ bietet am Sonntag, den 17. April ab 11.00 Uhr einen unterhaltsamen und informativen Streifzug durch Zirndorf. Beim Gang durch die Altstadt werden Geschichten über berühmte Personen und bedeutende Ereignisse erzählt sowie geschichtsträchtige Bauten wie das Badehaus, die Brauerei oder die Schmiede vorgestellt. So erfahren die Teilnehmer bspw....

1 Bild

„Museum Spezial“ oder Wie aus einem alten Haus ein Museum wurde!......

Zirndorf: Städtisches Museum | Sie wollten schon immer mal wissen, wie eigentlich ein Museum funktioniert? Wie eine Ausstellung entsteht? Als Besucher sehen Sie fertige Ausstellungen und makellose Räume. Verborgen bleibt Ihnen der Aufwand, dessen es bedarf, um ein Museum zu betreiben. Bei dem Rundgang durch das Zirndorfer Museum am Sonntag, den 6. November um 11 Uhr erhalten Sie Einblicke hinter die Kulissen der Museumsarbeit. Dabei wird auch die Frage...

1 Bild

4. Silvestival lockt mit einem prallen Mix aus Musik und Show

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 09.12.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Balkan-Party unterm Winterhimmel, Power-Percussion in der Schulaula, Tango im Museum, Electro-Swing in der Kirchenruine - das Silvestival bleibt nach seinen Anfangserfolgen seit 2010 auch im vierten Festivaljahr wieder bewegend und in Bewegung und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Begegnungen. Balkan-Partyking Shantel kommt mit seinem Bucovina Club Orkestar und dem aktuellen...