Naturerlebnis

1 Bild

Winterzwerge in der Lias-Grube

Eggolsheim: Liasgrube | EGGOLSHEIM (pm/rr) - Am Donnerstag, 15. Februar um 15.00 Uhr können Kinder ab 3 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson bei den „Winterzwergen“ die winterliche Lias-Grube entdecken und sich am Feuer wärmen. Anmeldung über die VHS Eggolsheim unter 09545 444143.

1 Bild

Nächtliches Höhlenerlebnis

Ahorntal: Sophienhöhle | AHORNTAL (pm/rr) – Am Sonntag, 11. Februar wird in der Sophienhöhle das Sonderprogramm „Sophie at night“ gezeigt. Treffpunkt ist um 17.00 Uhr der Vorhof der Burg Rabenstein Nach dem Empfang mit einem Aperitif ziehen die Teilnehmer mit Fackeln in einem rund zehnminütigen romantischen Spaziergang zur Sophienhöhle. Die Höhle ist faszinierend ausgeleuchtet und erfüllt von herrlicher Musik, und die Gäste können die...

1 Bild

Naturerlebnisse möglich machen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 11.01.2018

EGLOFFSTEIN (pm/rr) – Ab September besteht die Möglichkeit im Wildpark Hundshaupten ein Freiwilliges Ökologisches Jahr abzuleisten. Bewerbungen sind ab sofort möglich. Das Freiwillige ökologische Jahr (FÖJ) ist ein Angebot an junge Frauen und Männer unter 26 Jahren, die die Vollzeitschulpflicht erfüllt haben und die ein Jahr lang freiwillig in einer Einrichtung des Natur- und Umweltschutzes oder der Umweltbildung arbeiten...

1 Bild

Wanderung Winter in der „Wengleinschen Vogelschutzanlage“

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 24.12.2017

Schwabach: Schwabach Bahnhof | Donnerstag. 11.01. Winter in der „Wengleinschen Vogelschutzanlage“ Kurzwanderung Vor mehr als 80 Jahren wurde vom Schwabacher Fabrikanten Karl Wenglein zum Zwecke des Natur- und Vogelschutzes bei uns in Schwabach ein parkähnliches Gelände angelegt. Gerade im Winter ist ein Besuch von „Dornröschens Schlossgarten“ besonders geheimnisvoll. Bei einer Führung durch diesen verwunschenen Ort bestaunen wir u. a. uralte Baumstämme,...

1 Bild

Werbung für das Naturerlebnis: Joachim Herrmann beim Waldfest in Tennenlohe

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 18.09.2017

ERLANGEN (hn/mue) – Zum bereits 23. Mal fand am vergangenen Sonntag das Waldfest im Walderlebniszentrum in Erlangen-Tennenlohe statt. Trotz wechselhaften Wetters zog es über 4.000 große und kleine Besucher auf das Gelände (1,5 Hektar Fläche) im Tennenloher Forst. Als prominentesten Stammgast konnten Forstdirektor Dr. Peter Pröbstle und der Leiter von Bayerns zweitgrößter Einrichtung dieser Art, Reinhard Brem, Bayerns...

1 Bild

Geführte Wanderungen neu im Angebot

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 20.03.2017

FORCHHEIM (pm/mue) - Die städtische Tourist-Information bietet ab sofort geführte Wanderungen von Forchheim aufs Walberla an – erstmals am 1. April. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr an der Taxizentrale am Forchheimer Bahnhof. Die Wanderung über zwölf Kilometer dauert rund vier Stunden, die Teilnahme kostet pro Person 10 Euro (Kinder bis zwölf Jahre frei). Das Mindestalter beträgt sechs Jahre, eine Teilnahme ist nur nach...

2 Bilder

Ein besonderes Naturerlebnis

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 28.06.2016

Beim Sportangeln geht es um mehr als nur um die Beute Für viele ist Angeln ein faszinierendes Hobby, denn die Jagd auf den Fisch ermöglicht ein ganz besonderes Naturerlebnis. Es geht dabei nicht nur um Beute und damit vielleicht auch noch um die Befriedigung eines menschlichen Urtriebs, sondern auch um den fairen Umgang mit dem Tier. Denn das ungeschriebene Gesetz der Waidgerechtigkeit geht weit über das hinaus, was in den...

3 Bilder

Tiergarten Nürnberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 23.06.2016

Der Landschaftszoo Seit mehr als 75 Jahren befindet sich der Tiergarten Nürnberg nun schon – sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar – an seinem heutigen Standort, dem Schmausenbuck. Seit seinem Umzug vom Luitpoldhain präsentiert sich der Nürnberger Tiergarten als einzigartiger Landschaftszoo, der bundesweit seines Gleichen sucht. In Gehegen, die an den natürlichen Le­bensraum der Tiere angepasst sind, können...