Nordstadt

1 Bild

Frankenlese 2017

Nürnberg: Nordstadt | Autorenlesungen in der Nordstadt 13. bis 30. März 2017 Auch das ist das Schöne an Literatur: Sie lässt uns reisen, spontan verweilen in fernen Ländern, Welten und Zeiten, sie lässt uns begegnen mit anderen Menschen, Wesen und Kulturen. Und zumeist ist es eine CO2-neutrale Reise, von Witterung und Jahreszeiten unabhängig angetreten in Bibliotheken und Buchhandlungen, bequem unternommen auf dem heimischen Sofa und in...

1 Bild

Themencafé: "Medikamenten-Cocktail - gefährliche Wechselwirkungen?"

Nürnberg: Parks | Relevante Information und Begegnung wird mit der Veranstaltungsreihe „Themencafé“ zusammengebracht. Referent wird diesmal Prof. Dr. med. Markus Gosch aus dem Nordklinikum sein. „Medikamenten-Cocktail – gefährliche Wechselwirkungen?“ ist sein Thema. Ein Thema, mit dem er sich schon lange beschäftigt, das ihm persönlich am Herzen liegt. Ausgangspunkt ist die Tatsache, dass viele Senioren regelmäßig mehrere Medikamente...

1 Bild

Themencafé "Lebendige Nachbarschaft"

Nürnberg: Parks | Wer möchte nicht in guter Nachbarschaft leben und freundliche, hilfsbereite Nachbarn um sich wissen? Aber wie kann es gelingen, dass sich Nachbarschaft vom Nebeneinander zum Mit- oder Füreinander entwickelt? Dieser Frage wird Eva-Maria Pietzcker (ZAB, Projekt "Aktiv im Stadtteil") im nächsten Themencafé sehr praxisorientiert nachgehen.

1 Bild

Frankenlese 2016

Nürnberg: Gemeindehaus Maxfeld | Autorenlesungen in der Nordstadt „Hallo Nürnberg“ von Annette RöcklDatum: Montag, 14.03.2016 Uhrzeit: 17.30 Uhr Ort: Evangelisches Gemeindehaus Maxfeld, Berliner Platz 20 (Haltestelle U 2, Rennweg) „Menschen und Wege“ von Ariane Böckler Datum: Mittwoch, 16.03.2016 Uhrzeit: 16.00 Uhr Ort: Stadtbibliothek Maxfeld „Erben des Schweigens“ von Sabine Dittrich Datum: Freitag,18.03.16 um 15.00 Uhr Uhrzeit: ...

Kabelschaden beeinträchtigt „Grüne Wellen“ in Nordstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.09.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Bei Bauarbeiten an der Hallertorbrücke ist aus Versehen ein Erdkabel durchtrennt worden. Das beschädigte Kabel verbindet die Ampelanlagen im nördlichen Stadtgebiet mit den Verkehrsrechnern. Ohne diese Leitung können die Ampeln nicht mehr richtig zeitlich aufeinander abgestimmt und synchronisiert werden. Dadurch kann es in den nächsten Tagen zu einer Beeinträchtigung der „Grünen Wellen“ in der Nürnberger...

1 Bild

Halbzeit beim Projekt Radständer in der Nordstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.05.2015

NÜRNBERG (pm/nf) - Positive Resonanz auf das Projekt Radständer in der Nordstadt: Mehr als 20 neue Standorte haben Bürgerinnen und Bürger auf der Projektseite www.nordstadt.nuernberg-steigt-auf.de vorgeschlagen. Im Internet haben interessierte Bürger seit rund zwei Wochen die Möglichkeit, bei der Standortwahl von neuen Radständern in der Nordstadt mitzuentscheiden. Das Verkehrsplanungsamt hat bereits im Vorfeld 130 Standorte...