Norwegen

6 Bilder

Norwegen und Schweden mit Kajak und Fahrrad-Live kommentierter Reisefilm von Walter Költsch

Walter Költsch
Walter Költsch | Nürnberger Land | am 23.10.2017

Offenhausen: Saal Gasthof Hupfer | Offenhausen, Saalbau Hupfer | Zwei Verrückte, zwei Seekajaks, zwei Fahrräder, zwei Fahrradanhänger, 80 Kilo Ausrüstung je Mann (ohne Verpflegung): Mit dieser seltenen (seltsamen?) Kombination aus Fortbewegungsmitteln sollten Norwegen und Schweden von West nach Ost durchquert werden. Der Start der Reise, die ich zusammen mit meinem bewährten Erlanger Reisepartner Peter Schröder durchführte, war klar: Die Lofoten, eine...

Outdoor-Urlaub in Skandinavien: Das gibt es zu beachten

MarktSpiegel Service
MarktSpiegel Service | Nürnberg | am 31.08.2016

SERVICE (ak/fi) - Club-Urlaub in großen Hotelanlagen war gestern: Touristen wollen die Natur heute wieder hautnah erleben, erwandern und auch im Grünen zelten. Das ist besonders in den skandinavischen Ländern Norwegen und Schweden aufgrund ihrer unberührten Landstriche und des sogenannten "Jedermannsrecht" eine grandiose Vorstellung. Hier darf man sein Zelt überall aufschlagen – außer auf Privatgrundstücken. So schön die...

1 Bild

Neue Konzertreihe: Tafelhalle blickt nach Norden

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 14.02.2014

Nürnberg: Tafelhalle | NÜRNBERG (pm/nf) - Die Tafelhalle blickt nordwärts und holt für eine Konzertreihe Musikerinnen und Musiker aus Island, Norwegen und Dänemark nach Nürnberg. An vier Abenden erschließt „nordwärts“ die musikalische Weite und mystische Tiefe jenseits des 56. Breitengrads. Los geht es am Freitag, 28. Februar 2014, um 20 Uhr mit der jungen Norwegerin Thea Hjelmeland, die ihr Debüt „Oh the third …“ auf der Bühne des Theatercafés der...

5 Bilder

Norwegen - Im Land der Mitternachtssonne

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 11.02.2014

Panorama Multivision am Freitag, 14. Februar 2014 um 20 Uhr in der Paul-Metz-Halle in Zirndorf NÜRNBERG /FÜRTH (pm/nf) - Seit 25 Jahren bereist der Fotograf und Kameramann Stefan Weindl die nördliche und südliche Hemisphäre. Immer auf der Suche nach den Bildern unserer Erde. Es ist ihm ein wichtiges Anliegen die Natur so grandios zu zeigen, wie sie vielleicht nie wieder zu sehen sein wird. Mit seinen Multivisionen...