Notarzt

Tödlicher Unfall bei Baumsägearbeiten

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Roth | am 29.09.2015

ROTH - Ein 68-jähriger Mann erlitt gestern Vormittag (28.09.2015) bei Baumsägearbeiten in Obersteinbach (Landkreis Roth) tödliche Verletzungen. Der Mann schnitt Äste an einem Baum vor seinem Haus und stürzte dabei von einer Leiter herunter. Der hinzugerufene Notarzt konnte anschließend leider nur noch den Tod des 68-Jährigen feststellen und bei der näheren Untersuchung des Unfalls durch Beamte der Kripo Schwabach vor Ort,...

1 Bild

Stau: Rettungsgasse bleibt Pflicht

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 05.08.2015

(ampnet) - Immer wieder verlieren Einsatzkräfte bei der Anfahrt zu einem Unfallort wertvolle Zeit, weil die Autofahrer keine bzw. keine ausreichende Rettungsgasse bilden. Oft wissen die Verkehrsteilnehmer nicht, dass sie gesetzlich zur Bildung der Rettungsgasse verpflichtet sind. Auch die Bestimmungen, wie der rettende Weg frei gemacht werden muss, sind meist unbekannt. Der ADAC will deshalb die Bundesländer für gemeinsame...

2 Bilder

Schlaganfall-App: Auch auf Reisen gut vorbereitet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.06.2015

REGION (pm/nf) - Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe hat ihre Schlaganfall-App überarbeitet. Nutzer können einen Schlaganfall-Verdacht prüfen und direkt den Notruf auslösen, auch im europäischen Ausland. Bereits 27.000 Downloads verzeichnete die kostenlose App. Drei einfache Fragen stellt der sogenannte FAST-Test, mit Audiobegleitung in drei Sprachen und Bildunterstützung. Durch einen Tastendruck lässt sich der Notruf...

2 Bilder

DRF Luftrettung: 7 Tipps zum richtigen Verhalten bei der Hubschrauberlandung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.02.2015

Am 11. Februar ist Tag der europaweiten Notrufnummer 112 REGION (pm/nf) - Ein Notruf unter der 112 rettet Leben – und das europaweit! Denn ob Unfall, Herzinfarkt oder Schlaganfall – in der Notfallrettung zählt jede Minute. Häufig werden jedoch die Piloten von Rettungshubschraubern während der Landung behindert. „Die Landefläche sollte mindestens 30x30 Meter groß sein“, erklärt Karl-Heinz Heitmüller, Sicherheitsmanager der...