OB Thomas Jung

22 Bilder

Ludwig-Erhard-Zentrum feiert Richtfest - Denkmal für soziale Marktwirtschaft

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 25.11.2016

FÜRTH (web) – Von einem „Weihnachtsgeschenk für alle“ sprach Bayerns Innenminister Joachim Herrmann anlässlich des Richtfestes für den Neubau des Ludwig Erhard-Zentrums in Fürth, zudem die Initiatorin Evi Kurz zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft begrüßen durfte. Rund 15 Millionen Euro kostet die künftige Forschungs-, Tagungs-, Dokumentations- und Begegnungsstätte, dabei tragen Bund und Land mit knapp...

13 Bilder

Kalendergirls aus dem Knoblauchsland bei der Fädder Kärwa

Erika Höfler
Erika Höfler | Fürth | am 18.10.2016

Auch heuer waren die Kalendergirls von „Reife Früchte Freches Gemüse“ wieder mit von der Partie, am Sonntag früh ging’s los, um 10 Uhr in der Herrenstraße, der Treffpunkt aller Zugteilnehmer, für den großen Fürther Kärwazug. Diesmal mit dem Lastwagen der Grüner Bräu, gut versorgt mit Grüner Bier - alle Mädels on Bord. Zum Glück schien die Sonne, alle waren bester Laune und die vielen Zuschauer am Straßenrand applaudierten...

3 Bilder

Die Fürther Kärwa ist und bleibt ein fröhliches Familienfest

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 28.09.2016

FÜRTH - (web) Bei aller Vorfreude auf die Michaelis-Kirchweih (1. - 12. Oktober), die am Samstag beginnt, will man in Fürth keineswegs die Augen vor der Sicherheitsfrage verschließen. Deshalb wurde auch das bislang bereits gut funktionierende Sicherheitskonzept weiter aktualisiert und verbessert. „Da kommen wir nicht drumherum“, erklärt Oberbürgermeister Thomas Jung und verweist dabei auf die aktuelle „Weltlage“. Die Fürther...

2 Bilder

Zwei neue Beachvolleyball-Plätze für Fürths Freizeitsportler

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.08.2016

FÜRTH - (web) Freizeitsportler dürfen sich freuen. In der Friedensanlage an der Pegnitz wurden jetzt zwei neue Beachvolleyballfelder eingeweiht- auch dank einer Spende der Ergo-Versicherung. Hier entwickelt sich eine Art „Freizeitzentrum für Jugendliche“ freute sich Oberbürgermeister Thomas Jung mit Blick zum nahen Mehrgenerationenspielplatz am Flussdreieck, dem Skaterpark und den Sportplätzen am Schießanger auf der anderen...

3 Bilder

Diakonie baut Fachakademie in der Fürther Südstadt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.08.2016

FÜRTH - (web) Bereits 2012 nahm die Fachakademie für Sozialpädagogik ihren Betrieb in Fürth auf - allerdings in den Räumen der Berufsschule. Nun aber baut die Diakonie Neuendettelsau in der Fürther Südstadt ihr eigenes Gebäude. Von einer „wichtigen Bereicherung für die Fürther Bildungslandschaft“ sprach Oberbürgermeister Thomas Jung, Schulbürgermeister Markus Braun bemühte gar die Vokabel „Leuchtturmprojekt“ angesichts des...

1 Bild

Kleiner Kärwarummel im Fürther Westen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 12.07.2016

FÜRTH - (web) Das „Eigene Heim“ feiert vom 15. bis 18. Juli seine Stadtteilkärwa an der Ecke Robert-Koch-Straße / Friedrich-Ebert-Straße. Im Landbierparadies wird zudem ein buntes, musikalisches Programm geboten. Am Freitag wird dort um 19 Uhr die Kirchweih von OB Dr. Thomas Jung und Bürgermeister Markus Braun eröffnet. Am Samstag, 18. Juli, ist ab 15 Uhr Kindernachmittag im Landbierparadies mit vielen Überraschungen und...

1 Bild

Entspannen und schmökern über den Dächern Fürths

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.03.2016

FÜRTH - (web) Der Panoramablick über die Innenstadt ist beeindruckend. Noch dürfen ihn nur die Arbeiter in der „Hohen Mitte“ genießen. Doch schon am 21. April öffnet die neue Innenstadtbücherei erstmals ihre Türen und dann dürfen sich alle Fürther beim Schmökern oder Kaffeetrinken an der Aussicht erfreuen. Man merkte den Beteiligten die große Vorfreude an. Von einem „bunten, freundlichen Ort mit großer Anziehungskraft“,...

1 Bild

Stiftergemeinschaft unterstützt Vereine in Stadt und Landkreis Fürth

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.03.2016

FÜRTH - 30 Institutionen aus Stadt und Landkreis Fürth können sich über Unterstützung freuen: Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth schüttete ihre Erträge in Höhe von 81.611 Euro aus. Die Erfolgsgeschichte der Stiftergemeinschaft geht somit weiter. „Gemeinsam mit unseren Kundinnen und Kunden haben wir einiges erreicht. In den zehn Jahren seit der Gründung der Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth kamen rund 400.000...

4 Bilder

Fürther Gustavstraße: Ruhezone statt lebendiger Treffpunkt?

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 24.02.2016

FÜRTH - Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München hat nun im Rechtsstreit um den Lärm in der Gustavstraße seine Urteilsbegründung an Stadt und Kläger verschickt. Unter der Woche ist auf den Freischankflächen vor den Kneipen um 22 Uhr Zapfenstreich. Zwar haben die Münchner Richter das rigorose erstinstanzliche Urteil des Verwaltungsgerichtes Ansbach aufgehoben - aber nur in Teilen. Ansbach hatte die Sperrzeit für...

1 Bild

Verdiente Fürther mit dem bayerischen Ehrenzeichen ausgezeichnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 21.12.2015

FÜRTH - Ein Weihnachtspräsent der ganz besonderen Art gab es für zehn Fürther Bürger und Bürgerinnen. Sie wurden für ihr großes ehrenamtliche Engagement mit dem Ehrenzeichen des bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. So gab es eine Ehrung für Gisela Homberger, die seit 36 Jahren ehrenamtlich als Leiterin des AWO-Seniorenclubs Eigenes Heim tätig ist. Seit 1972 ist Walter Köhler beim Verein Fürther Sportkegler...

1 Bild

Bei der Kinderbetreuung hält in Fürth der positive Trend an

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 21.12.2015

FÜRTH - (web) Im Bereich Kinderbetreuung konnte Oberbürgermeister Thomas Jung jetzt eine durchaus positive Bilanz für das Jahr 2015 ziehen. Der Bedarf bei der Versorgung der unter Dreijährigen ist sogar komplett gedeckt. Jung sieht deshalb die Politik der Stadt bestätigt. Schon seit Jahren wird in Schule, Bildung und die Betreuung von Kindern am meisten Geld investiert. Auch im aktuellen Haushalt nimmt dieser Bereich den...

1 Bild

Mehr Begleitgrün an Fürths Straßen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 16.12.2015

FÜRTH - Trotz der vielen Baustellen und Neubauten in der Kleeblattstadt, wird Fürth auch immer ein wenig grüner. Das zumindest sagt die von Oberbürgermeister Thomas Jung und Baureferent Joachim Krauße vorgestellte Baumbilanz 2015 aus. Das Fürther Grünflächenamt hat exakt 93 Bäume gepflanzt. Dem gegenüber stehen 67 Fällungen. Die Zahlen beziehen sich aber nur auf das sogenannte Begleitgrün auf Plätzen und Straßen. Nicht...

3 Bilder

Das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth setzt bundesweit Zeichen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.09.2015

REGION/FÜRTH - (web) Die Gästeliste las sich fast wie das „Who-is-who“ der Metropolregion. Zahlreiche Prominenz aus Politik und Wirtschaft fand sich zum offiziellen Spatenstich für das Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth ein. Hierzu soll nicht nur das Geburtshaus von Ludwig Erhard aufwändig saniert werden. Auf dem Parkplatz hinter dem Fürther Rathaus - gegenüber dem Erhard-Haus - entsteht zudem ein kubusförmiger Neubau, der auch...

3 Bilder

Die Fürther Innenstadt wird richtig aufgemöbelt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 01.07.2015

FÜRTH (web) - Nachdem in den letzten Jahren vor allem die Fürther Südstadt im Fokus der Veränderungen stand, soll nun die Innenstadt weiter aufgewertet und gestärkt werden. Dazu hat Oberbürgermeister Thomas Jung ein 25-Punkte-Programm vorgestellt. Während im Süden die Auffrischungsmaßnahmen „langsam zum Abschluss“ kommen, soll in der Fürther Innenstadt nun richtig rangeklotzt werden. Deutlichstes Zeichen setzt hier...

2 Bilder

Erfreuliche Entscheidungen rund um Grafflmarkt und Gustavstraße

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 26.06.2015

FÜRTH (web) - In der Fürther Gustavstrße wird wohl so schnell keine Ruhe einkehren. Dennoch darf heute im Freien bis 24 Uhr gefeiert werden. Dies hat der Verwaltungsgerichtshof München (VGH) entschieden. Das Hickhack um die Freischankflächen, Musikbühnen oder Feste machte auch vor dem diesjährigen Graffmarkt (26./27. Juni) nicht Halt. Per Eilanträge hatten Anwohner beim Verwaltungsgericht Ansbach zunächst mit Erfolg geklagt....

1 Bild

Die guten Seelen der Fürther Kleingärtner

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 05.03.2015

FÜRTH - (web) Christine Hörl und Emil Nölp wurden mit dem Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für ihren langjährigen ehrenamtlichen Einsatz im Kleingartenwesen ausgezeichnet. Seit 1993 engagiert sich Christine Hörl ehrenamtlich im Stadtverband der Kleingärtner Fürth. Seit über 21 Jahren hat sie dort die Aufgaben als Buchhalterin inne. Im April 2014 übernahm Hörl zudem das Amt der Kassenwartin. Bei...

1 Bild

Das soziale Herz schlägt in der Hirschenstraße

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 05.03.2015

FÜRTH - (web) Dort, wo jahrzehntelang Möbel hergestellt und verkauft wurden, soll nun ein „Soziales Zentrum“ entstehen - und das zentral in der Fürther Innenstadt. Vor rund einem Jahr hat die Bau- und Möbelschreinerei Hans Weigel ihren Betrieb in der Hirschenstraße 37 eingestellt. Die Schaufenster sind nun leer, nur noch der Schriftzug über der Eingansgtür und das Leuchtschild erinnert an die alten Tage. Diese sind jetzt...

1 Bild

Fürth und Tucher setzen auf "Fairen Handel" 1

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 12.03.2014

FÜRTH (web) - In mehr als 24 Ländern gibt es sie schon zuhauf, in Deutschland sind es bereits über 200. Derzeit bewirbt sich auch Fürth für den Titel als "Fairtrade-Stadt". Unter dem Motto "Fürth Wirt fair" unterstützt nun auch die Tucher Brauerei diese Bewerbung. Neben der Brauerei selbst bieten die ersten Tucher-Gastronomen fair gehandelten Kaffee und Tee aus dem Eine-Welt-Laden in Fürth an. Für das Unternehmen sei es...

1 Bild

Denkmalgeschützte Villa wird von der infra fürth saniert

Willi Ebersberger
Willi Ebersberger | Fürth | am 13.02.2014

FÜRTH (web) - Die Flickschusterei der letzten Jahre soll ein Ende haben. Die infra fürth wird die denkmalgeschützte „Alte Villa“ an der Leyer Straße für knapp 2,2 Millionen Euro sanieren. Rund 110 Jahre hat das imposante, dreigeschossige Gebäude mit den auffälligen Kaminen bereits auf dem Buckel. Früher beherbergte es Büros und auch die Direktorenwohnung der damaligen Stadtwerke. Mit der Sanierung sollen in dem „malerischen...