Partnerstadt

2 Bilder

Nürnberger Journalisten zu Gast in der Partnerstadt Antalya

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.11.2016

NÜRNBERG (jrb/vs) - Seit zwölf Jahren pflegen der Presseclub Nürnberg und der Journalistenverband Antalya intensive Beziehungen. Gerade in schwierigen Zeiten müssten sich diese bewähren, ist Siegfried Zelnhefer, Vorsitzender des Presseclubs Nürnberg, sicher. Deshalb war der einwöchige Besuch einer Nürnberger Journalisten-Delegation bei ihren türkischen Kollegen Ende September keine gewöhnliche Visite. Mevlüt Yeni, der...

Nizza-Fest wegen Anschlag in der Partnerstadt abgesagt

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 15.07.2016

Trauer um Opfer des Attentats in Partnerstadt Nizza NÜRNBERG (pm/nf) - Mit Bestürzung und großer Trauer ist im Rathaus die Nachricht vom gestrigen Anschlag in Nürnbergs Partnerstadt Nizza aufgenommen worden. Das am morgigen Samstag geplante Nizza-Fest wurde abgesagt. „Der abscheuliche Anschlag ist auch ein Anschlag auf unsere Demokratie und unsere gemeinsamen Werte. Wir stehen an der Seite unserer französischen Freunde....

1 Bild

Ausbildung bei der Stadt Hof: Praktikum in der Partnerstadt

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Oberfranken | am 23.09.2015

HOF: Ob Büro oder Handwerk – die Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Hof sind vielfältig. Erstmals wurde während der Ausbildung nun die Möglichkeit geboten, im Rahmen eines Praktikums auch den Arbeitsalltag und die Strukturen der Verwaltung einer Partnerstadt, genauer Villeneuve-la-Garenne, kennenzulernen. Katharina Joost, Anwärterin der Qualifikationsebene 3 (gehobener Dienst) bei der Stadt Hof, durfte für eine Woche...

1 Bild

Bürgerreise nach Lissabon und Córdoba

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.12.2014

NÜRNBERG (pm/nf) - Unter dem Motto „Das Goldene Zeitalter der Mauren in Portugal und Spanien“ führt vom 11. bis 18. April 2015 eine Bürgerreise nach Lissabon und in Nürnbergs andalusische Partnerstadt Córdoba. Neben dem Besuch zahlreicher Sehenswürdigkeiten sind auch Begegnungen mit offiziellen Vertretern und Bürgern der Stadt Córdoba geplant. Es gibt 30 freie Plätze. Die Reise kostet 1 495 Euro im Doppelzimmer, der...

Fotografen aus Wladimir stellen im Rathaus aus

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 04.04.2014

ERLANGEN - In einer Ausstellung zeigen drei Fotografen aus Wladimir ab Montag, 7. April, im Rathausfoyer Szenen und Augenblicke aus dem Leben der Menschen in der 2.500 Kilometer entfernten russischen Partnerstadt Erlangens. Die Fotoschau steht deshalb unter dem Titel „Russland – Land und Leute“ und wird von OB Siegfried Balleis am Montag um 18 Uhr eröffnet. Mit dabei sind die Fotografen Wladimir Fedin, Sergej Uchin und...

Spenden für Wladimir

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 12.03.2014

ERLANGEN / WLADIMIR - Der Partnerschaftsbeauftragte im Erlanger Rathaus, Peter Steger, konnte jüngst bei einem Besuch in der russischen Partnerstadt Wladimir Spenden in Höhe von 3.000 Euro überreichen. Das Geld aus Erlangen geht an das Kinderkrankenhaus, das Rote Kreuz, den Kinderschutzbund sowie die Altenhilfe Wladimir. Bei seinem Aufenthalt nahm Steger auch an der Eröffnung einer Wohnung für selbstständiges Leben – dort...

Sachspende: 200 Krankenhausbetten für Wladimir

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 22.01.2014

ERLANGEN - Das Universitätsklinikum unterstützt das Notfallkrankenhaus in Wladimir mit einer großzügigen Sachspende in Form von rund 200 Betten aus dem alten Bettenhochhaus. Bürgermeisterin Birgitt Aßmus verabschiedet am Donnerstag, 23. Januar, drei mit dem Mobiliar beladene Lkw, die sich auf die rund 2.500 Kilometer weite Reise in Erlangens russische Partnerstadt machen. Begleitet wird der kleine Hilfskonvoi vom Direktor...