Pfalzmuseum Forchheim

3 Bilder

Weihnachtliches Forchheim: Forchheimer Weihnachtsmarkt 2016

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Forchheim | am 23.11.2016

Die historische Innenstadt Forchheims ist geprägt von Bauwerken mit eindrucksvollen Barock- und Fachwerkfassaden und zeugt von der stolzen Geschichte der Stadt und dem Charme alter fränkischer Stadtarchitektur. Besonders reizvoll präsentiert sich Forchheim jetzt in der Adventszeit, wenn im Herzen der mehr als 1200 Jahre alten Stadt wieder einer der reizvollsten Weihnachtsmärkte im weiten Umkreis seine Pforten öffnet und...

1 Bild

Wenn alte Knochen erzählen: Sonderführung mit dem „Zeitgeist“

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 21.10.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - „Nachts im Museum – Wenn alte Knochen erzählen!“ heißt es am Samstag, 5. November, um 21.00 Uhr im Pfalzmuseum. Die besondere Erlebnisführung mit Dr. Jost Lohmann von Agil Bamberg und der stellvertretenden Museumsleiterin Christina König wird vom Keller bis in den dritten Stock durch das ganze Gebäude der Kaiserpfalz führen. Archäologin Christina König übernimmt die Moderation und gibt ihr...

1 Bild

„Licht und Schatten“ ganz in Filz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 28.09.2016

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Im Erdgeschoss der Kaiserpfalz ist momentan eine internationale Filzausstellung zu Gast – bereits zum vierten Mal präsentieren hier die Mitglieder des Vereins Filz-Netzwerk e.V. ihre hochwertigen Arbeiten. Das Motto der aktuellen Schau lautet „Licht und Schatten“. Den ausstellenden Filzern und Filzerinnen aus Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden und Finnland ist daran gelegen, den Besuchern ein...

1 Bild

Tag der fränkischen Volksmusik

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 19.08.2016

FORCHHEIM (pm) - Am Sonntag, 28. August, veranstaltet der Heimatverein gemeinsam mit dem „Verein zur Wahrung des Fränkischen Brauchtums e.V.“ von 11.00 bis 21.00 Uhr einen „Tag der fränkischen Volksmusik“ im Innenhof der Kaiserpfalz. Zunächst geben sich die Effeltricher Musikanten von 11.00 bis 14.00 Uhr bei einen musikalischen Frühschoppen die Ehre und stimmen auf den anschließenden bunten Sänger-, Musik- und...

1 Bild

Forchheimer Kinosommer geht in Verlängerung

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 12.08.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - Der Forchheimer Kinosommer 2016 im Hof der Kaiserpfalz wird bis inklusive Dienstag, 16. August, verlängert. Darüber informierte Veranstalter Mischa Salzmann von der SaSE GbR. Am Montag (15. August) wird demnach die Bestsellerverfilmung von Hape Kerkeling "Ich bin dann mal weg!" mit Devid Striesow gezeigt, am Dienstag steht dann noch einmal "Madame Mallory und der Duft von Curry" auf dem...

1 Bild

Archäologische Sensationen in Forchheim

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 04.08.2016

FORCHHEIM (rr/mue) - Archäologen haben im Boden unter dem ehemaligen Kloster St. Anton zwei Skelette gefunden. Was es damit auf sich hat, ist noch unklar. Dabei hatten die Forscher gar nichts erwartet, als sie vor drei Jahren im Vorfeld der Baumaßnahmen am Kloster mit den Grabungen begonnen hatten. Dr. Andreas Büttner, der Referatsleiter für Bodendenkmalpflege im Landesamt für Denkmalpflege in Schloss Seehof, ging von einer...

1 Bild

Klassik in der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 22.07.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - Besondere Gäste erwartet das Pfalzmuseum Forchheim am Sonntag, 7. August, um 18.00 Uhr im Innenhof der Kaiserpfalz: Dem Förderkreis Kaiserpfalz e.V. ist es gelungen, den Kammerchor „Turksoy“ und das „Consort. Amabile“ (Foto) – beide Formationen sind Teilnehmer des „66. Festival junger Künstler Bayreuth“ – zum Klassik-Open-Air-Konzert „Einfach Klassik!“ zu engagieren. Die jungen Künstler werden „Heitere...

1 Bild

Massai-Schmuck in der Kaiserpfalz

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 28.06.2016

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Noch bis zum 10. Juli sind im Pfalzmuseum „Europäische Perlen mit afrikanischen Geschichten“ zu sehen: Die Afrika-Sonderausstellung „Der Schmuck der Massai“ in Zusammenarbeit mit dem Iwalewa-Haus in Bayreuth hat in diesem Jahr einen besonders interessanten Aspekt der gemeinsamen Geschichte der beiden Kontinente aufgegriffen. Der Körperschmuck der Massai sowie das Erscheinungsbild von reich mit Perlen...

1 Bild

Eva Winter stellt im Pfalzmuseum aus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 21.04.2016

FORCHHEIM (pm/mue) - Einblick in ihre Kunstwelt gibt die in Forchheim geborene Künstlerin und Kunsthistorikerin Eva Winter mit ihrer ersten institutionellen Sonderausstellung „Firlefanz | Mummenschanz“ im Pfalzmuseum, die noch bis zum 5. Juni gezeigt wird. Neben Gemälden auf Papier, Zeichnungen und Skizzen sind es vor allem fotografische Collagen, welche die Ausstellung prägen – Eva Winter gibt einen umfassenden Einblick in...

1 Bild

Pfalzmuseum ist weiterhin Spitze

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 16.02.2016

FORCHHEIM (pm/rr/mue) - Die Forchheimer dürfen stolz sein: Ihr Pfalzmuseum hat nicht nur erneut die magische Grenze von über 55.000 Besuchern im Jahr geknackt, es nimmt auch unter den oberfränkischen Museen insgesamt bei den Besucherzahlen den 2. Platz nach der Veste Coburg ein. Dies bestätigte unlängst Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, bei der...

1 Bild

Wilde Bräuche in Forchheim

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 14.12.2015

FORCHHEIM (pm) - Im Pfalzmuseum Forchheim können sich Erwachsene am Dienstag, 29. Dezember, bei der Erlebnisführung „Die wilde Jagd in Forchheim – Bräuche in den Raunächten“ als Geisterjäger betätigen. Mit Agil Bamberg ziehen die Teilnehmer bei Fackelschein durch die dunklen Gassen der Stadt und halten „heiliges“ Räucherwerk parat, wenn es gilt, „den Teufel auszutreiben“. Dabei wird Wissenswertes über die Bräuche der...

2 Bilder

Weihnachtskrippen und Eisenbahnen

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 20.11.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Vom 28. November bis zum 6. Januar macht eine Eisenbahnausstellung den Besuch der Kaiserpfalz zum Erlebnis. Die große Lehmann-Gartenbahn fährt im Erdgeschoss auf einer Anlage von zirka 60 Quadratmetern Größe – Gebäude, Figuren und viele Züge laden zum Staunen ein. Sonderthema ist heuer der „ADLER“, denn dieses Jahr wird am 7. Dezember „180 Jahre Deutsche Eisenbahnen“ gefeiert. Analog fährt übrigens die...

1 Bild

Culture-Dating für Singles

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 30.10.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Samstag, 14. November, bietet das Pfalzmuseum kulturinteressierten Singles die Chance, ein „kulturhistorisches Blind Date“ zu erleben. Von 20.00 bis 21.30 Uhr erleben die Teilnehmer beim Workshop „Culture Dating“ Partnersuche einmal anders: Sie entdecken Kunst und Kultur als Möglichkeit, die Liebe zu finden und das Museum als Ort der Kommunikation und des Kennenlernens zu nutzen. In der ungezwungenen...

1 Bild

Spannende Zeitreise im Pfalzmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 07.08.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Auf zwei Zeitreisen am Samstag, 15. August, und Dienstag, 18. August, nimmt das Pfalzmuseum Kinder ab fünf Jahren, Familien und Erwachsene in den Sommerferien mit: Die beiden Workshops vermitteln die Geschehnisse einer gefährlichen und bewegten Zeit voller Kanonen und Feuer. Denn: Hohe Mauern helfen nicht gegen feuerspuckende Kanonenrohre! Diese schmerzhafte Erfahrung mussten die Forchheimer zu Beginn des...

1 Bild

Drei Tage Afrika-Feeling

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 29.06.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Exotisch, farbenfroh und vielfältig präsentieren sich die Afrika-Kulturtage vom 3. bis 5. Juli. Das erfolgreiche Festival im malerischen Ambiente der Kaiserpfalz bringt drei Tage lang Kunst, Musik und Tanz aus Afrika nach Oberfranken. Höhepunkt des Festivals, das vom Pfalzmuseum, dem Jungen Theater Forchheim e.V. und der Stadt Forchheim organisiert wird, ist das große Konzert mit „Gasandji“, dem Star des...

3 Bilder

Altstadtfest mit Charme

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 19.06.2015

FORCHHEIM (rr) - Beim Altstadtfest vom 26. bis 28. Juni ist in Forchheims Innenstadt wieder Gemütlichkeit angesagt. Der Paradeplatz, die Hauptstraße, der Rathausplatz und die Sattlertorstraße einschließlich der Kaiserpfalz werden für drei Tage zur Bühne für ein heiteres fränkisches Volksfest. Ursprünglich gedacht als Dank der Forchheimer Werbegemeinschaft für ihre Kunden hat sich das Altstadtfest (zeitweise auch Frankenfest...

Sonderschau im Pfalzmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 18.06.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Unter dem Titel „Deutschlands Platz an der Sonne? – Der Traum von Kolonien“ dokumentiert im Juli eine Sonderausstellung im Pfalzmuseum die deutsche Kolonialpolitik zu Beginn des 20. Jahrhunderts vor allem in Afrika. Die Sonderschau ist der Auftakt zu den diesjährigen Afrika-Kulturtagen (3. bis 5. Juli) in Forchheim und bis einschließlich 12. Juli dienstags bis sonntags jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr...

1 Bild

Kunsthandwerkermarkt rund ums Pfalzmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 03.06.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Wochenende 13. und 14. Juni regieren die Kunsthandwerker in der Kaiserpfalz. Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr ist eine vielschichtige, lebendige Werkstatt eingerichtet, in der sich Kunst und handwerkliches Design unmittelbar erleben lassen. Der 20. Kunsthandwerkermarkt „ausgefallen – ausgezeichnet“ lädt auf eine spannende Entdeckungsreise ein, etwa 100 Teilnehmer aus den verschiedenen Sparten des...

1 Bild

Hans Dreßel: Denkmal und Legende

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 22.05.2015

FORCHHEIM (pm/rr) - Hans Dreßel – schon zu Lebzeiten eine Legende in Forchheim – würde am 29. Juli seinen 90. Geburtstag feiern. Anlass für das Pfalzmuseum Forchheim, dem Künstler bis einschließlich 7. Juni mit der „Hans Dreßel-Retrospektive zum 90. Geburtstag“ eine Einzelausstellung zu widmen. Dreßel war Kunsterzieher, Künstler sowie Vorbild und „Spiritus Rector“ einer ganzen Generation Forchheimer Schüler. Sein...

1 Bild

Passionskrippen in der Marienkapelle

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 13.03.2015

FORCHHEIM (rr) - Zur Einstimmung auf die Karwoche und das Osterfest lädt Krippenbaumeister Karl-Heinz Exner in die Marienkapelle vor der Kaiserpfalz ein: Im Rahmen der Ausstellung „… und die Welt ward erlöst“ zeigt der 70-Jährige Bischberger dort kostbare und einzigartige Passionskrippen. Die unterschiedlichen Szenen entwirft Exner zu jeder Ausstellung neu, und mit der detailgetreuen Darstellung der biblischen Ereignisse...

1 Bild

Schwertkampf im Pfalzmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 27.02.2015

FORCHHEIM (pm) - Am Samstag, 14. März, wird im Pfalzmuseum von 10.00 bis 15.00 Uhr ein Workshop für Erwachsene zum Thema „Historisches Schwertfechten“ angeboten. Hoch entwickelte Kampfkünste gab es früher auch in Europa: Das Fechten mit dem langen Schwert, das so genannte „Bloßfechten“, wird den Teilnehmer des Seminars vermittelt. Mittelalterhistorikerin Nicole Meisen M.A. von AGIL (Museumspädagogischer Verein Bamberg e.V.)...

Führung durch die Kaiserpfalz

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 02.02.2015

FORCHHEIM - Am Sonntag, 8. Februar, findet um 14.30 Uhr in der Kaiserpfalz eine Führung zum Kennenlernen des Museums statt. Geboten wird in 60 bis 90 Minuten ein Streifzug durch das gesamte Gebäude mit Stadt-, Trachten- und Archäologiemuseum. Die Führung kostet 2 Euro zuzüglich dem Museumseintritt von 5 Euro.

1 Bild

Konstante Besucherzahlen im Pfalzmuseum

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 30.01.2015

FORCHHEIM (pm) - Erfreuliche Besucherzahlen kann die Stadt Forchheim für das Pfalzmuseum im vergangenen Jahr vermelden: 2014 wollten insgesamt 53.481 Kulturfreunde die Veranstaltungen besuchen sowie die Sammlungen und Sonderausstellungen in den vier Spezialmuseen in der Kaiserpfalz sehen. Zwar konnte die Stadt Forchheim an die Rekordzahlen aus 2013 (rund 59.000) und 2012 (rund 55.000) nicht ganz anknüpfen, dennoch freut sich...

1 Bild

Feldpostgrüße von der Westfront

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 19.09.2014

FORCHHEIM (pm/rr) - Noch bis Sonntag, 12. Oktober, kann in den Rathaushallen die aktuelle Sonderausstellung des Pfalzmuseums besichtigt werden: „Wenn nur der schreckliche Krieg ein Ende nähme – Feldpostgrüße von der Westfront“. Dabei wäre auch ein anderer Titel passend gewesen: „Die Geschichte von Babette und August – eine tragische Liebesgeschichte.“ Rund 200 Karten aus dem 1. Weltkrieg geben jedenfalls Zeugnis vom...

1 Bild

Kunst zu Gast in Forchheim

Uwe Müller
Uwe Müller | Forchheim | am 25.06.2014

FORCHHEIM (pm/mue) - Die Kreativen erobern Forchheim: Zehn Tage lang – vom 2. bis 11. Juli – werden 16 Künstlerinnen und Künstler aus Italien, Frankreich, Rumänien, der Tschechischen Republik, Österreich und Deutschland die Stadt für sich und ihr Publikum entdecken. Die Forchheimer Künstlerin Christine Frick hat das europäische Kunstsymposium „Kunst zu Gast“ ins Leben gerufen; mit finanzieller Unterstützung der Stadt...