Pflanzaktion

1 Bild

Pflanzaktion im Schlossgarten

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 27.10.2017

ERLANGEN (pm/mue) - Die Abteilung Stadtgrün hat dieser Tage im Schlossgarten zirka 22.000 Blumenzwiebeln gesteckt. Somit können dort im Frühjahr Narzissen, Hyazinthen, Tulpen, Krokusse, Winterlinge, Windröschen und Wildtulpen die Erlangerinnen und Erlanger erfreuen; Unterstützung bei ihrer harten Arbeit erhielten die städtischen Mitarbeiter vor Ort von Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens. Der Schlossgarten ist nur ein...

1 Bild

Geocacher-Pflanzaktion am Dutzendteich

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.04.2017

NÜRNBERG (pm/nf) - Zum „Earth Day“ am vergangenen Samstag, 22. April 2017, haben rund 70 „Geocacher“ zusammen mit der Abteilung Wasserwirtschaft des Servicebetriebs Öffentlicher Raum (Sör) das Ufer des Großen und Kleinen Dutzendteichs sowie der Nummernweiher bepflanzt. Ziel der Aktion unter der Leitung von Armin Müller und dem Weiheraufseher Klaus Kleinschroth war eine Initialpflanzung an den Seichtwasserzonen, um die...

1 Bild

Neue Bäume für die Noris

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.05.2016

NÜRNBERG (jrb/vs) - In der fünften und letzten Saison der Baumpflanzaktion „Mehr Bäume für Nürnberg“ bepflanzt die Sparkasse Nürnberg in Kooperation mit der Stadt Nürnberg 69 Baumscheiben neu oder verbessert die Standortbedingungen bestehender Bäume. Insgesamt investierte sie seit 2012 650.000 Euro. Das Kreditinstitut verbesserte damit über die letzten fünf Jahre durch die Pflanzung von insgesamt 283 Straßenbäumen und rund...

1 Bild

Eine Ulme für den Bohlenplatz

Uwe Müller
Uwe Müller | Erlangen | am 01.04.2015

ERLANGEN - Dreißig Jahre lang veranstalten Monika und Bernd Görzig an jedem ersten Samstag im Monat ihren Antik- und Trödelmarkt auf dem Erlanger Bohlenplatz. Dreißig Jahre lang bietet der Platz dabei den stimmungsvollen Rahmen für die traditionelle Veranstaltung. Nun wollte Monika Görzig – die betont, wie dankbar sie ist, den wunderschönen Bohlenplatz für ihren Markt nutzen zu dürfen – „... dem Platz etwas zurückgeben“....