Prof. Dr. Julia Lehner

8 Bilder

MarktSpiegel verlost exklusiv 100 Plätze im Palazzo: Gratis schlemmen bei Alexander Herrmann 26

Peter Maskow
Peter Maskow | Nürnberg | am 07.11.2017

NÜRNBERG (mask) – Atemberaubende Artistik, Top-Varieté und ein edles 4-Gang-Menü, das bietet ab sofort wieder Alexander Herrmanns PALAZZO an der Bayernstraße. 100 MarktSpiegel-Leser können jetzt exklusiv dabei sein – und Plätze im Spiegelpalast im Wert von fast 12.000 Euro gewinnen!Mega-Auftakt für den 8. PALAZZO von Frankens TV- & Starkoch Alexander Herrmann! Im neuen und noch schöneren Spiegelpalast an der Bayernstraße...

5 Bilder

Starkoch Alexander Herrmann hat zwei neue Restaurants in Nürnberg eröffnet

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 24.10.2017

NÜRNBERG (mask) - DIE wohl spektakulärste Neueröffnung des Jahres legte Star- & TV-Koch Alexander Herrmann in der Königstraße 70 hin: In seine neuen Restaurants ,,Fränk´ness" (frisch und lässig im Erdgeschoss) und das feine ,,Imperial" (1. Stock) luden er und Matthias Adolph (,,Palazzo") Nürnbergs Wichtige und Mächtige ein. Der Meister übers ,,Imperial": ,,Minimalistische Opulenz. Fränkische Aromen in Verbindung mit...

4 Bilder

600 Goldmadonnen ziehen am Kornmarkt alle Blicke auf sich!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 01.09.2017

NÜRNBERG (vs) - Sie sind DER Blickfang auf dem Kornmarkt vor dem Germanischen Nationalmuseum: Bis 17. September präsentiert der Nürnberger Künstler sowie zugleich auch Professor und Präsident der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg, Ottmar Hörl, fast 600 goldene Madonnen-Figuren. Auf Holzleisten montiert, wirken sie beinahe wie eine überdimensionale goldene Leinwand. Heute Vormittag hatte der Generaldirektor des...

9 Bilder

VIP-Empfang und Eröffnung der Blauen Nacht 2017 in luftiger Höhe

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.05.2017

NÜRNBERG (nf) - Rund 150 Gäste erlebten heute im 31. Stockwerk des Business Towers die Eröffnung der Blauen Nacht. Bei einem fantastischen Blick auf Nürnberg in der Dämmerung begrüßte Dr. Armin Zitzmann, Vorstandsvorsitzender der Nürnberger Versicherung, als einer der Hauptsponsoren die Gäste. Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner wies die Gäste in einem kleinem Spaziergang durch das Kulturprogramm der Blauen Nacht auf die...

2 Bilder

Trainingslager für alle Sinne: Blaue Nacht heuer bunte Odyssee

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 05.04.2017

NÜRNBERG (mask) - Homers 2800 Jahre altes Epos „Odyssee“ um Suche, Sehnsucht, Abenteuer und Liebe ist das große Thema, wenn sich Nürnberg am 6. Mai wieder in magisches Licht taucht – bei der 18. Blauen Nacht! „Mehr als 70 Institutionen mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten beweisen einmal mehr, dass Nürnberg eine veritable Kulturstadt ist“, so Kulturreferentin Prof. Julia Lehner. Die Burgprojektion (Titel: „...mit...

1 Bild

Nürnbergs Kulturreferentin wird stellvertretende Vorsitzende am Kompetenzzentrum Ethik der Münchner Universität

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 28.11.2016

NÜRNBERG (pm/nf) - Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner wurde für die nächsten vier Jahre zur stellvertretenden Vorsitzenden der Kuratoriumsversammlung am Münchner Kompetenzzentrum Ethik (MKE) der Münchner Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) berufen. Die unter anderen mit dem scheidenden Vorsitzenden Heribert Prantl, Leiter des Ressorts Innenpolitik der „Süddeutschen Zeitung“ und Mitglied der Chefredaktion, und Julian...

1 Bild

Nürnbergs rauschende Ballnacht feiert 2017 ein Comeback

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 08.11.2016

NÜRNBERG (jrb/vs) - Der neue Opernball in Nürnberg, der nach zweijähriger Pause am 15. September 2017 erstmals von den Brüdern Simon und Andreas Röschke veranstaltet wird, kann auf die Unterstützung zweier namhafter Schirmherren bauen: Dr. Markus Söder, Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat sowie Dr. Ulrich Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. "Der neue Opernball wird klassisch und...

1 Bild

8.000 Euro für die blaue Kulturnacht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 21.06.2016

NÜRNBERG - Seit der 4. Blauen Nacht im Jahr 2003 gibt es den Blinky, die leuchtende Blaue-Nacht-Magnetblume mit Kultstatus, die Auszubildende des Hauptsponsors NÜRNBERGER Versicherungsgruppe den Besucherinnen und Besuchern der Veranstaltung verkaufen. Die Vorbereitung der Verkaufsaktion und diese selbst organisieren die Azubis in Eigenregie. Am 7. Mai waren es 34 junge Frauen und Männer, die in den Blinkyverkauf involviert...

1 Bild

Ludwig-Scholz-Medaille verliehen

Uwe Müller
Uwe Müller | Nürnberg | am 06.05.2015

NÜRNBERG (mue) - Institutionen zu ehren, die sich um die Stadt Nürnberg verdient gemacht haben, ist der Sinn der Ludwig-Scholz-Medaille, die alle zwei Jahre verliehen wird. So auch vergangenen Dienstag im Historischen Rathaussaal, wo die Witwe des Alt-Oberbürgermeisters, Ute Scholz, und Staatsminister Dr. Markus Söder zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft, vor allem aber aus Vereinen und Verbänden begrüßen konnten;...

1 Bild

Künstlerin Petra Krischke erhält den Publikumspreis der N-ERGIE

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 11.06.2014

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Blaue Nacht 2014 bot den 130.000 Besucherinnen und Besucher zahlreiche Highlights an 71 Kunst- und Kulturorten in der Nürnberger Altstadt. 13 dieser Orte wurden von Projekten aus dem Blaue-Nacht-Kunstwettbewerb bespielt, die eine Jury nach Sichtung von 186 Bewerbungen aus – beinahe – aller Welt gewählt hat. Eines von ihnen wählten Besucherinnen und Besucher der Blauen Nacht zum Gewinner des...

1 Bild

Kulturstandort Nürnberg: Prof. Dr. Julia Lehner zu Gast im Marketingclub Nürnberg

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 19.02.2014

Veranstaltung des Marketingclub Nürnberg Zwischen Tradition und Innovation NÜRNBERG (pm/nf) - In Ihrem Vortrag im gut besuchten Hirsvogelsaal gab Prof. Dr. Julia Lehner dem Marketingclub Einblicke in die Vielfalt ihrer Tätigkeit als Kulturreferentin. Die Bandbreite reicht von Literatur über Theater bis hin zur Bildenden Kunst und Musik, Ausstellung, Vortrag und Performance. In den Verantwortungsbereich von Prof....

3 Bilder

Nürnberger Zeppelintribüne: 3D-Modell wurde vorgestellt

Nicole Fuchsbauer
Nicole Fuchsbauer | Nürnberg | am 07.02.2014

NÜRNBERG - Wie im Herbst vergangenen Jahres angekündigt, gibt es die Nürnberger Zeppelintribüne und die Kongresshalle nun im Miniaturformat. Die Bauwerke aus der NS-Zeit wurden dafür mit modernster Technik vermessen. Das 3D Modell bildet die Grundlage für eine mögliche Sanierung. Der Bayerische Finanzminster Dr. Markus Söder und Nürnbergs Kulturferentin Prof. Julia Lehner stellten heute, 7. Februar 2014, das Modell...