Radfahren

2 Bilder

An den Ufern der Naab

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 2 Stunden, 20 Minuten

Der Naabtal-Radweg von Mariaort bis Luhe-Wildenau Rund 600 km markierte und gut gepflegte Radwege laden dazu ein, das Oberpfälzer Seenland auf dem Fahrrad zu entdecken. Im Rahmen von Halbtages-, Tages- und Mehrtagestouren besteht die Möglichkeit, die Vielfalt der Oberpfälzer Hügellandschaft mit ihren weiten Flusstälern, ihren reizvollen Seen, großen Waldgebieten und zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten zu...

2 Bilder

Wasser- und Freizeitspass pur

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 2 Stunden, 24 Minuten

Oberpfälzer Seenland – wasserreichste Region Ostbayerns Zu Wasser... Das Oberpfälzer Seenland, im Osten Bayerns gelegen, ist mit seinen mehr als 800 Hektar Wasserfläche die perfekte Urlaubs- und Freizeitregion für alle „Wasserratten“: Egal ob Baden, Bootswandern, Wasserskifahren, Wakeboarden, Stand Up Paddling, Segeln, Surfen oder Tauchen – die größten Seen Ostbayerns, unzählige Teiche und Flüsse sowie zahlreiche Spaß-...

2 Bilder

Mitten Im Herzen Bayerns

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 2 Stunden, 29 Minuten

Qualitätswandern und Flussradeln im Bayerischen Jura Der Bayerische Jura, im geografischen Herzen Bayerns, zieht sich von der Hallertau bis an die westlichste Oberpfalz nach Neumarkt und bildet mit seinen charakteristischen Karsterscheinungen und Trockenrasen einen abwechslungsreichen Naturraum. Die Befreiungshalle und der Donaudurchbruch mit Kloster Weltenburg Kelheim, das weltweit einzige Museum für historische...

2 Bilder

Der Klettersport boomt

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 5 Stunden, 19 Minuten

„Bouldern“ zielt vor allem auf ein junges Publikum Noch vor fünfzehn Jahren galt Klettern als Aussteiger-Sport für Individualisten. In den vergangenen Jahren wurde es mehr und mehr zu einem Breitensport und Fitness-Trend. Insgesamt kann man heute von 400.000 bis 500.000 Sportkletterern in Deutschland ausgehen. Tendenz weiter steigend. Diese Entwicklung lässt sich auch daran absehen, dass vielerorts moderne Boulder-Hallen...

2 Bilder

Das „Schottental“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 5 Stunden, 32 Minuten

Ein reizvolles Naturschutzgebiet bei Heldmannsberg Haben Sie sich auch schon mal gefragt, wo dieses Hartmannshof, der Endhalt der S-Bahnlinie 1, eigentlich liegt? Dann haben wir an dieser Stelle einen Tipp für Sie: Besuchen Sie das unweit von Hartmannshof am Ostrand des Kreises Nürnberger Land gelegene Naturschutzgebiet „Schottental“ (oder: „Schottenloch“). Das malerische, 42 ha große Naturschutzgebiet umfasst den...

2 Bilder

Markt Heroldsberg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | vor 5 Stunden, 54 Minuten

Die Marktgemeinde inspirierte schon Albrecht Dürer Der Markt Heroldsberg liegt im östlichsten Bereich des Landkreises Erlangen-Höchstadt und hat ca. 8.600 Einwohner. Die Gemeinde ist nicht nur durch die vier historischen Schlösser bekannt, sondern auch durch die bewegte Kulturgeschichte des Ortes. Wie kaum eine andere vergleichbare Gemeinde hat Heroldsberg in der Vergangenheit immer wieder Künstler inspiriert, das...

2 Bilder

Der Zenntalradweg

Von Fürth-Flexdorf nach Marktbergel Der Zenntalradweg verbindet auf rund 50 Kilometern den Radweg am Rhein-Main-Donau-Kanal mit dem Aischtalradweg. Von Fürth-Flexdorf unweit des Fürther Hafens aus führt uns der Weg über die Gemeindeverbindungsstraße nach Ritzmannshof und von dort den Zenngrund entlang auf einem befestigten Flurweg über Kreppendorf bis Veitsbronn. In Veitsbronn entscheiden wir uns für den Radweg entlang...

2 Bilder

Der Fränkische Karpfenradweg

Am Stück oder in Einzeletappen quer durch Franken Der Fränkische Karpfenradweg verbindet die reizvollen Teichlandschaften zwischen Erlangen und Dinkelsbühl. Auf rund 210 Kilometern erfahren die Kulinar-Radler alles Wissenswerte rund um das Thema Karpfen, Fischerei und die Teichwirtschaft, die in dieser Region auf eine mehr als 1000-jährige Tradition zurückblicken kann. Kulturelle und landschaftliche Sehenswürdigkeiten...

2 Bilder

Radeln durch die Geschichte

Mit einer App auf dem „ErlebnisRadweg Hohenzollern“ Erst vor wenigen Wochen wurde ein Radweg eingeweiht, der sich grundlegend von allen anderen unterscheidet. Der „ErlebnisRadweg Hohenzollern“, der auf einer Länge von rund 95 Kilometern Nürnberg mit Ansbach verbindet, ist der erste Radweg, der mit Hilfe von modernster Multimedia-Technologie Geschichte lebendig werden lässt. Durch sogenannte „Augmented Reality“ verschmelzen...

2 Bilder

e-Bikes – Boom ohne Ende

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 19.07.2017

Ein neues Zeitalter der Mobilität ist angebrochen Der e-Bike-Boom ist nicht mehr aufzuhalten und führt mehr und mehr dazu, dass sich die Mobilität in unserem Land tiefgreifend ändert. Mit e-Bikes gewinnen die Nutzer eine völlig neue Unabhängigkeit, die das normale Fahrrad im Regelfall nicht bieten kann – von der Hausfrau, die mit dem e-Bike zum Einkaufen fährt bis hin zum Büroangestellten, der die Strecke zu seiner...

1 Bild

Freizeit & Genuss

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 19.07.2017

Schnappschuss

1 Bild

Mehr Sicherheit für Radfahrer

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Erlangen | am 19.06.2017

ERLANGEN (pm) – Eine im wahrsten Sinne des Wortes wegweisende Maßnahme für die Verkehrssicherheit der Radfahrer – so lässt sich die feierliche Eröffnung zweier weiterer Strecken im Landkreis Erlangen-Höchstadt sowie in der Stadt Erlangen im Beisein von Bayerns Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann treffend umschreiben. „Die 300 Meter entlang der Staatsstraße 2240 von Dechsendorf nach Heusteg können die Radler von nun...

1 Bild

Fränkischer Albverein Schwabach e.V. Radwanderung Das Schwabachtal

Waltraud Bauer
Waltraud Bauer | Schwabach | am 12.06.2017

Schwabach: Schwabach Marktplatz | Donnerstag 17.08. Radwanderung Das Schwabachtal Radwanderung: Schwabach – Wildenbergen- Klein – Weißmansdorf – Trettendorf – Kottensdorf – Schwabach, Leichtes Gelände, ca. 34 km mit Picknick (Verpflegung bitte mitbringen) Treffpunkt: 9:30 Uhr Schwabach Pferdebrunnen Wanderführer: Marianne Böhm. Gäste sind willkommen

1 Bild

Eiserne Muskeln und viel Ausdauer beim StadtTriathlon

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Forchheim | am 08.06.2017

FORCHHEIM (pm/rr) - Am Sonntag, 18. Juni startet um 9.00 Uhr wieder ein StadtTriathlon mit einem reizvollen Kurs im Herzen Forchheims. Der Stadt-Triathlon wird vom Schwimmsportverein SSV Forchheim eine Woche vor dem Altstadtfest durchgeführt. Zunächst startet im Außenbecken des Königsbades der Schwimmwettbewerb. Die Teilnehmer werden nach 300 m bzw. 500 m Schwimmen im Königsbad unmittelbar in die erste Wechselzone stürmen,...

1 Bild

Rauf aufs Rad und dann ab in die Arbeit

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 30.05.2017

FÜRTH (web) - „Mit dem Rad zur Arbeit“ heißt es wieder bis 31. August. Die bayernweite Gesundheitsaktion des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und der Gesundheitskasse AOK geht damit in die 17. Runde. Mitmachen können Beschäftigte aller Betriebe in Bayern. Geradelt wird in der Regel in Teams zu je vier Teilnehmern. Bei Betrieben mit weniger als vier Mitarbeitern kann das Team auch kleiner sein, zudem können auch...

1 Bild

Auftakt-Radtour zum Rothsee mit Überraschungsgast

Stadt Roth
Stadt Roth | Roth | am 26.05.2017

Roth: Schloss Ratibor | Von Juni bis September nun jeden Freitag eine geführte Radtour Radlfahrer aufgepasst: Am Freitag, 2. Juni 2017, starten die geführten Freitags-Radtouren im Rahmen des Sommer-Führungsprogramms der Tourist-Information Roth. Und bereits traditionell geht es bei der Auftakt-Tour zum Rothsee. Begleitet wird die ca. 30 km lange Tour von Ersten Bürgermeister Ralph Edelhäußer, der auf der Strecke sicher gerne einige Anekdoten zum...

1 Bild

Stadtradeln 2017

MarktSpiegel Online
MarktSpiegel Online | Zirndorf | am 25.04.2017

ZIRNDORF - Vom 16. Juli bis 5. August 2017 radelt Zirndorf im Rahmen der Stadtradeln-Kampagne gemeinsam mit dem Landkreis Fürth zur Gesundheitsvorsorge und für mehr Klimaschutz. Für sportliche, umweltbewusste Bibertstädtler und alle, die es werden wollen, gilt ab dem 16. Juli wieder das Motto „Auf den Sattel, fertig, los“. Zirndorf beteiligt sich in diesem Jahr schließlich bereits zum sechsten Mal an der...

1 Bild

Das Rother Führungsprogramm geht wieder los

Stadt Roth
Stadt Roth | Roth | am 20.04.2017

Roth: Schloss Ratibor | Mit Beginn des Frühlings startet auch die Rother Tourist-Information wieder ihr umfangreiches Führungsprogramm. Und hierbei sind Kartoffeln und Radfahren nur zwei von vielen Aktionen im Lauf des Jahres: „Interessantes aus dem Schloss Ratibor“, „Hammerschmieden live erleben“, „Vom Draht zur prächtigen Borte“ oder SchlemmerROTH – eine kulinarische Stadtführung – ein Auszug aus dem aktuellen Programm der Tourist-Information...

1 Bild

Räderbasar "Alles, was rollt" zugunsten des Vacher Kinderhorts

Markus Pöllinger
Markus Pöllinger | Fürth | am 25.03.2017

Fürth: Grundschule Zedernstraße | Am Samstag, den 25. März 2017 findet auf dem Gelände der Grundschule Zedernstrasse in Fürth-Vach ein Verkaufsbasar unter dem Motto „Alles was rollt“ statt. Wenn Sie etwas für ihr Kind rund um das Thema Rollen suchen, sollten Sie am Samstag, den 25. März 2017 zwischen 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr vorbeischauen. Der Elternbeirat freut sich wieder auf eine rege Teilnahme und wünscht viel Spaß beim Verkaufen und Kaufen. Wichtig...

Verkehrserziehung im Kindergarten

Herrmann Pfeiffer
Herrmann Pfeiffer | Nürnberg | am 03.03.2017

Verkehrserziehung ist ein sehr wichtiges Thema und sollte so früh wie möglich erlernt werden. Schon Dreijährige verstehen, was ihnen, natürlich kindgerecht, beigebracht wird. Doch alles Verstehen fällt oft noch Vier- oder Fünfjährigen schwer. Hierbei ist eine ständige Wiederholung wichtig, damit die Regeln im Kopf des Kindes bleiben und umgesetzt werden können. Besonders schön ist es, wenn neben den Eltern auch die Erzieher...

1 Bild

Radlführer gesucht

Stadt Roth
Stadt Roth | Roth | am 02.02.2017

Für die bereits traditionellen und sehr gut besuchten geführten Radtouren der Tourist-Information, die von Juni bis September jeden Freitag ab 13 Uhr angeboten werden, sucht die Stadt Roth Radtourenbegleiter und -begleiterinnen zur Verstärkung des bestehenden Teams. Wer gerne radelt, weitestgehend landkreiskundig ist sowie Zeit und Lust hat, einige Touren zu führen, meldet sich bitte sobald wie möglich bei der...

2 Bilder

Skispass am Monte Sperlasso

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 23.11.2016

Wer den Namen „Monte Sperlasso“ hört, denkt wohl in erster Linie an sonnenbeschienene Dolomi­tengipfel oder an die Höhenzüge der italienischen Alpen. Doch weit gefehlt. Der „Monte Sperlasso“ oder auch „Sperlasberg“ liegt bei Velburg und bietet – bei entsprechender Witterung – ein ausgelassenes Skivergnügen „direkt vor der Haustür“. Ski alpin... Der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. ist jetzt keine Alpenregion und doch bietet...

2 Bilder

Mit dem Rad zur Arbeit: 152 Betriebe motivieren 973 Mitarbeiter zum Radfahren

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 26.10.2016

Fahrradfreundlicher Landkreis Fürth FÜRTH/LANDKREIS (pm/nf) - Mehr Bewegung in den Alltag bringen und dabei auch noch CO2 einsparen und Kalorien verbrennen – das waren nur drei der Gründe, die wieder viele Arbeitnehmer motiviert haben auf das Rad umzusteigen. Insgesamt 9.000 mittelfränkische Teilnehmer haben sich im 16. Jahr an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt. Sie haben vom 1. Mai bis zum 31. August 2016...

1 Bild

Radtour mit dem Fürther Oberbürgermeister

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.08.2016

FÜRTH - (web) Am Samstag, 27. August, lädt Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung wieder zu einer Radtour durch Fürth ein. Jung, als passionierter Radfahrer in ganz Fürth bekannt, widmet sich dieses Mal der Kultur. Und so führt die Radtour zu den verschiedensten Kulturorten der Kleeblattstadt. Los geht die kostenlose, rund 90-minütige Radtour um 16 Uhr, Treffpunkt ist am Kulturforum in der Würzburger Straße 2. Die Teilnahme...

1 Bild

Stadelner Schüler erradeln sich den Pokal

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.08.2016

FÜRTH - (web) In Sachen Verkehrserziehung zeigten sich die Fürther Grundschüler fit. Nunmehr gab es die verdienten Pokale. Regelmäßig schult die Fürther Polizei (Jugendverkehrsschule) Grundschüler der vierten Jahrgangsstufe im richtigen Verkehrsverhalten - sowohl in Praxis als auch in Theorie. Am Ende werden die Kenntnisse im Rahmen einer Prüfung abgerufen. In diesem Jahr waren es exakt 933 Schülerinnen und Schüler aus 44...