Radfahren

2 Bilder

Skispass am Monte Sperlasso

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 23.11.2016

Wer den Namen „Monte Sperlasso“ hört, denkt wohl in erster Linie an sonnenbeschienene Dolomi­tengipfel oder an die Höhenzüge der italienischen Alpen. Doch weit gefehlt. Der „Monte Sperlasso“ oder auch „Sperlasberg“ liegt bei Velburg und bietet – bei entsprechender Witterung – ein ausgelassenes Skivergnügen „direkt vor der Haustür“. Ski alpin... Der Landkreis Neumarkt i.d.OPf. ist jetzt keine Alpenregion und doch bietet...

2 Bilder

Mit dem Rad zur Arbeit: 152 Betriebe motivieren 973 Mitarbeiter zum Radfahren

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 26.10.2016

Fahrradfreundlicher Landkreis Fürth FÜRTH/LANDKREIS (pm/nf) - Mehr Bewegung in den Alltag bringen und dabei auch noch CO2 einsparen und Kalorien verbrennen – das waren nur drei der Gründe, die wieder viele Arbeitnehmer motiviert haben auf das Rad umzusteigen. Insgesamt 9.000 mittelfränkische Teilnehmer haben sich im 16. Jahr an der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ beteiligt. Sie haben vom 1. Mai bis zum 31. August 2016...

1 Bild

Radtour mit dem Fürther Oberbürgermeister

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 18.08.2016

FÜRTH - (web) Am Samstag, 27. August, lädt Fürths Oberbürgermeister Thomas Jung wieder zu einer Radtour durch Fürth ein. Jung, als passionierter Radfahrer in ganz Fürth bekannt, widmet sich dieses Mal der Kultur. Und so führt die Radtour zu den verschiedensten Kulturorten der Kleeblattstadt. Los geht die kostenlose, rund 90-minütige Radtour um 16 Uhr, Treffpunkt ist am Kulturforum in der Würzburger Straße 2. Die Teilnahme...

1 Bild

Stadelner Schüler erradeln sich den Pokal

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Fürth | am 17.08.2016

FÜRTH - (web) In Sachen Verkehrserziehung zeigten sich die Fürther Grundschüler fit. Nunmehr gab es die verdienten Pokale. Regelmäßig schult die Fürther Polizei (Jugendverkehrsschule) Grundschüler der vierten Jahrgangsstufe im richtigen Verkehrsverhalten - sowohl in Praxis als auch in Theorie. Am Ende werden die Kenntnisse im Rahmen einer Prüfung abgerufen. In diesem Jahr waren es exakt 933 Schülerinnen und Schüler aus 44...

5 Bilder

Wanderregion Franken

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.07.2016

Fränkischer Albverein Nürnberg – Erleben und Genießen Wandern ohne Vorbereitung, ohne Planung, ohne Verpflichtung, nur nach Lust und Laune, ganz spontan – geht das? Ja, beim FAV – auf www.fav-nuernberg.de/wanderprogramm einfach Veranstaltung aussuchen und rechtzeitig zum Treffpunkt kommen – ganz ohne Anmeldung und Verpflichtung. Für Mitglieder und Gäste gibt es ganzjährig ein vielfältiges und abwechslungsreiches Wander-...

4 Bilder

Ferienregion „Stiftland“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.07.2016

Freizeitvergnügen im Land der 1000 Seen und Teiche Direkt gegenüber dem böhmischen Bäderdreieck Franzensbad-Marienbad-Karlsbad, liegt auf bayerischer Seite die Ferienregion „Stiftland“. Die Region, die sich mit ihrer einzigartigen kulturellen Landschaft gerade um den Titel „Weltkulturerbe“ bewirbt, präsentiert sich als Ausflugsparadies mit vielfältigen Attraktionen: • Mit der Tirschenreuther Teichpfanne beherbergt das...

3 Bilder

Fischhofpark

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 07.07.2016

Lebenswert – Liebenswert – Tirschenreuth Der Fischhofpark lockt mit der wiederhergestellten historischen Situation des Stadtteiches, eingebettet in eine blühende Parklandschaft. Die ökologische Komponente liefern der regionale Naturlehrpfad und die Storchenwiese. Für Kinder gibt es den regional einmaligen Wasserspielplatz „Fischers Fritz“, aber auch die Jugend kommt mit unserem modernen Skaterplatz nicht zu kurz. Das...

2 Bilder

Bayrisch Kanada

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.07.2016

Der „Schwarze Regen“ bei Böbrach Zwischen der Kreisstadt Regen und Viechtach durchfließt der „Schwarze Regen“ eine abgelegene Landschaft, die gerne als Bayrisch Kanada bezeichnet wird. Hier liegen die beiden Wildwasserabschnitte Bärenloch und Altriegel (Gumpenrieder Schwall), die bei Kanufahrern aus der näheren und weiteren Umgebung äußerst beliebt sind. Der Schwarze Regen entsteht durch die Vereinigung von Kleinem...

4 Bilder

Das Oberpfälzer Seenland

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 06.07.2016

Freizeitspaß in der wasserreichsten Region Ostbayerns Zu Wasser... Das Oberpfälzer Seenland, unweit von Regensburg im Osten Bayerns gelegen, ist mit mehr als 800 Hektar Wasserfläche die perfekte Urlaubs- und Freizeitregion für alle, die sich gerne ins nasse Vergnügen stürzen: Denn egal ob Baden, Bootswandern, Wasserskifahren, Wakeboarden, Stand Up Paddling, Segeln, Surfen oder Tauchen – die größten Seen Ostbayerns,...

2 Bilder

Der „Radschmetterling“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 05.07.2016

Auf vier Touren die Region um Schillingsfürst erkunden Schillingsfürst liegt an der Romantischen Straße im Naturpark Frankenhöhe. Die Geschichte des staatlich anerkannten Erholungsortes ist eng mit dem zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichteten Schloss Schillingsfürst und der im Lauf ihrer wechselvollen Geschichte gleich mehrfach zerstörten Burg Schillingsfürst verbunden. Neben dem Schloss lohnt auch das Brunnenhausmuseum...

3 Bilder

„Romantisches Franken“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 05.07.2016

Historische Städte und viel Natur Sanfte Hügel, weite Täler und idyllische Dörfer prägen das Bild, welches das Romantische Franken seinen Gästen bietet, aber auch die faszinierenden Städte mit ihrer glanzvollen, jahrhundertealten Geschichte. Und so kommen kulturbeflissene Städtereisende ebenso auf ihre Kosten wie Naturliebhaber, die die einzigartige Landschaft auf dem weitverzweigten Rad- oder Wander- wegenetz entdecken...

3 Bilder

Die Lucas-Cranach-Stadt

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 05.07.2016

Kronach – zwischen Geschichte und Moderne Einem eher kuriosen Umstand verdankt Kronach seine erste urkundliche Erwähnung. Im Jahr 1003 hatte Heinrich von Schweinfurt – dieser Urkunde zufolge – seine Besitzung Crana selbst abgebrannt, da er vor seinem Herrn, dem späteren Kaiser Heinrich II., fliehen musste. Gut hundert Jahre später kam das Gebiet in den Besitz des Hochstifts Bamberg, dessen Bischöfe nunmehr bis zum Jahr...

Die Rhön

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Marketing-Organisation bündelt die Initiativen Die Rhön Marketing GbR ist ein Zusammenschluss der regionalen Tourismusorganisationen der Bayerischen, Hessischen und Thüringer Rhön sowie der Vermarktungsorganisation Rhöner Produkte „Dachmarke Rhön GmbH“. Sie hat sich die Koordination der zahlreichen Einzelinitiativen sowie die gemeinsame Vermarktung der Rhön zur Aufgabe gemacht und zielt dabei vor allem auf die Erhöhung...

Die Rhön

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Marketing-Organisation bündelt die Initiativen Die Rhön Marketing GbR ist ein Zusammenschluss der regionalen Tourismusorganisationen der Bayerischen, Hessischen und Thüringer Rhön sowie der Vermarktungsorganisation Rhöner Produkte „Dachmarke Rhön GmbH“. Sie hat sich die Koordination der zahlreichen Einzelinitiativen sowie die gemeinsame Vermarktung der Rhön zur Aufgabe gemacht und zielt dabei vor allem auf die Erhöhung...

1 Bild

10 Jahre Wandern auf TopNiveau

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

„Der Hochrhöner“ feiert Geburtstag In diesem Jahr feiert „Der Hochrhöner“ seinen zehnten Geburtstag. Quer durch das UNESCO Biosphärenreservat verbindet der mit dem orangen „Ö“ markierte Premium-Wanderweg das mondäne Kurbad Bad Kissingen in Frankens Saalestück mit dem Sole-Heilbad Bad Salzungen im Werratal. Der 180 Kilometer lange Hochrhöner führt über die höchsten Erhebungen des Mittelgebirges, über Wasserkuppe,...

1 Bild

Extratour „Der Thulbataler“

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Zwischen Rhön und Fränkischem Weinland Zwischen dem Fränkischen Weinland und der Rhön gelegen, bietet Frankens Saalestück die besten Voraussetzungen für einen Genuss-Wander-Urlaub. Die vom Saaleufer und vom Weinbau geprägte Landschaft lädt ein zu bequemen Wanderungen durch die Saaleauen, sowie zum Genusswandern in den Weinbergen. Eine besondere Attraktion ist die vom deutschen Wanderinstitut zertifizierte Extratour „Der...

1 Bild

Zwischen Wein und Hexenturm

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Das mittelalterliche Fachwerkstädtchen Zeil a. Main Unweit der Weltkulturerbestadt Bamberg liegt im Maintal das mittelalterliche Fachwerkstädtchen Zeil. Eingebettet in die waldreichen Höhenzüge der umliegenden Haßberge und des Steigerwalds vermittelt Zeil mit seinen schmalen Seitengassen, den malerischen Winkeln und den Resten der alten Stadtbefestigung ein Gefühl von Geborgenheit und Romantik. Dazu passen natürlich auch...

2 Bilder

Weinbau und Kultur

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Mit dem Fahrrad durch das Gerolzhofener Land Unsere rund 44 Kilometer lange Runde durch das Gerolzhofener Land beginnt an der Mainfähre in Wipfeld. Die Strecke ist leicht hügelig und verläuft weitgehend auf Feldwegen, Radwegen und gering befahrenen Nebenstraßen. Von der Fähre Wipfeld auf der linken Mainseite aus biegt der Weg nach einem kurzen Stück auf der Straße leicht ansteigend in die Weinberge ab. An einer Kapelle...

1 Bild

Weinlesezeit in Volkach

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 01.07.2016

Vielfältige Veranstaltungen auf dem Marktplatz Der Marktplatz von Volkach ist das ganze Jahr über ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Altstadt. Im September und Oktober wird die Weinlesezeit dort mit vielen Veranstaltungen – unter anderem mit Federweißer, Zwiebelkuchen & Co. – entsprechend gefeiert. Diese Termine sollten Sie unbedingt in Ihren Kalender eintragen: Samstag, 10. September: Weinlese-Eröffnungsfest Die...

2 Bilder

Neuhauser Kapellenwanderweg

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Zwei Wanderwege zu den Kapellen rund um Neuhaus Ebenso schlicht wie schön sind sie – die Kapellen, die in der landschaftlich ungemein reizvollen Umgebung von Markt Neuhaus dazu einladen, inne zu halten und Ruhe zu finden. Die Kapellen, meist in der zweiten Hälfte des 18. bis in die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts gebaut, sind Ausdruck einer unverstellten Frömmigkeit und spiegeln die Gemütslage der einfachen Bevölkerung...

3 Bilder

Frankens kleinste Stadt

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Betzenstein – von der Steinzeit bis in die Gegenwart Mit nur 830 Einwohnern ist Betzenstein Frankens kleinste Stadt. Bereits 1187 das erste Mal urkundlich erwähnt, wird der Ort im Jahr 1359 von Kaiser Karl IV zum Markt erhoben und mit Stadtrechten ausgestattet. 300 Jahre lang befindet sich Betzenstein von 1505 an unter Nürnberger Herrschaft – was heute noch im Wappen der Stadt erkennbar ist – und wird 1806...

1 Bild

Panoramawanderung

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Viereth-Trunstadt: 12 km, 3 Stunden wandern Der Panoramaweg mit Aussicht auf das Maintal und die umliegenden Ortschaften führt an allen Ortsteilen der Gemeinde Viereth-Trunstadt vorbei. Nördlich befinden sich die Ausläufer der Hassberge mit den Weinhängen und die Domstadt Bamberg, östlich die Giechburg mit Gügel und in südwestlicher Richtung der Steigerwald. Der Rundwanderweg beginnt an der Schule in Viereth, verläuft...

2 Bilder

Walberla-Hundshaupten-Tour

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Familiengeeignet: Der Forchheimer Radrundweg FO 9 Der rund 34 Kilometer lange mit der Markierung FO 9 gekennzeichnete Radrundweg der „Walberla-Hundshaupten-Tour“, hat seinen Start- und Endpunkt am Forchheimer Bahnhof. Er bietet im Streckenverlauf einige Attraktionen und Sehenswürdigkeiten – von der malerischen Forchheimer Altstadt über das Walberla und den Wildpark Hundshaupten, der auf der Hälfte der Strecke unbedingt zu...

2 Bilder

Tag der offenen Brennereien

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Jedes Jahr am dritten Sonntag im Oktober Es ist wieder so weit: Am 16. Oktober 2016 laden insgesamt vierzehn Brennereien und drei Brauereien aus der Region rund ums Walberla zum mittlerweile „14. Tag der offenen Brennereien und Brauereien“ ein. Interessierte können bei dieser Gele­genheit die Brau- und Brennstätten in den Ortschaften Dietzhof, Dobenreuth, Gosberg, Kirch-ehrenbach, Leutenbach, Mittelehrenbach, Ortspitz,...

3 Bilder

Brauchtum und Intern. Kultur

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 30.06.2016

Facettenreich: der Landkreis Erlangen-Höchstadt Der Landkreis Erlangen-Höch­stadt – im Herzen der Europäischen Metropolregion Nürnberg – trifft fränkisches Brauchtum auf internationale Kultur: Jubiläumskonzerte auf Schloss Atzelsberg, „Märchen mit Musik“, Kunstausstellungen und Kirchweihen. Die Veranstaltungspalette lässt an Vielfalt nichts zu wünschen übrig. Zu den Highlights der Region zählen aber auch das „schärfste...