Gesucht: Die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit



Was wären Advent und Weihnachten ohne leckere Plätzchen und ein extra feines Essen an den Weihnachtsfeiertagen? Oft fehlt allerdings im Alltag die Zeit und Muße sich Gedanken für etwas Besonderes zu machen. Die MarktSpiegel-Community soll allen Ratlosen auf die Sprünge helfen und selbst Rezepte beitragen. Als Belohnung gibt's natürlich auch etwas zu gewinnen!

1 Bild

Sieger der MarktSpiegel-Weihnachtsrezept-Aktion

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 23.12.2015

Fränkisch gut: ,,Panierte Bratwürste“ NÜRNBERG (nf) - Im November hat der MarktSpiegel hier auf www.marktspiegel.de die Leserinnen und Leser dazu aufgerufen, die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit aufzuschreiben. Das schönste Rezept gewinnt einen Gutschein für zwei Personen im Lorenz Restaurant in Nürnberg. Die Wahl fiel auf das fränkisch-leckere Rezept von Karlheinz Knoll aus Forchheim. Es ist leicht nachzukochen...

1 Bild

Weihnachtsschmaus 2015 – Genuss ohne Reue

Wolfgang Lenhard
Wolfgang Lenhard | Nürnberg | am 11.12.2015

Nürnberg: KKH - Kaufmännische Krankenkasse | Feucht, den 11.12.2015 KKH: Üppige Gemüsebeilagen und Fleisch sind wichtige Nährstofflieferanten Alle Jahre wieder gibt es massenweise Rezepte und Tipps für die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage. Und ebenso viele mehr oder weniger gut gemeinte Ratschläge, vor allem zur Ernährung: nicht zu viel, nicht zu üppig, nicht zu fett und nicht zu schnell. Damit einher geht häufig ein permanent schlechtes Gewissen, begleitet...

1 Bild

Mein schönstes Weihnachtsrezept: Panierte Bratwürste

Karlheinz Knoll
Karlheinz Knoll | Forchheim | am 07.12.2015

Zutaten für 4 Personen: ca. 4 fränkische Bratwürste Mehl, 2 Eier (verquirlt mit etwas Paprikapulver) und Semmelbrösel zum Panieren je 1 Paprikaschote rot, grün und gelb, 2 Pkg. Maggi fix Ratatouille, 2 Zwiebeln ca. 450 g Kartoffeln, Muskatnuss gem., Salz, Butter, Milch Zubereitung: Bratwürste panieren und in schwimmendem Fett ausbacken Paprika und Zwiebeln putzen und kleinschneiden, anschwitzen, mit Wasser nach...

1 Bild

Milka-Herzen-Torte

Lisa Rottenberger
Lisa Rottenberger | Nürnberg | am 23.11.2015

Für den Biskuitteig: 2 Eier 2 EL heißes Wasser 100 g Zucker 1 Pck Vanillezucker 100 g Mehl 1 gestr. TL Backpulver Für die Füllung: 5 mittelgroße Bananen 2 EL Zitronensaft je 100 g Vollmilch- und Zartbitterschokolade 3 Eier 150 g weiche Butter 500 ml Sahne 2 Pck Sahnesteif Aus den oben genannten Zutaten einen Biskuitteig herstellen. Den Teig in eine Springform (28 cm Durchmesser) füllen und bei 180 Grad...

1 Bild

Fränkische Bruschetta

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 18.11.2015

Bruschetta ist eine sehr beliebte, italienische Vorspeise und besteht aus angerösteten Brotscheiben, die mit gehackten frischen Tomaten und Basilikum belegt werden. Hier stellen wir Ihnen zwei einfache und leckere fränkische Alternativen vor. Obatzter (Foto) Zutaten: 200 g reifen Camembert 100 g Limburger 100 g weiche Butter 50 g Frischkäse 1...

2 Bilder

Espresso zweimal anders

Die EXPERTEN Redaktion
Die EXPERTEN Redaktion | Nürnberg | am 17.11.2015

Blue Cool Zutaten (für 1 Person): 45 ml starken Espresso 10 ml Curaçao (alkoholhaltig) oder Blue-Curaçao-Sirup Zitronenlimonade Eiswürfel Und so geht’s: Füllen Sie ein Glas bis knapp unter den Rand mit Eiswürfeln. Fül­len Sie dann die Zitronenlimonade ein, bis das Glas ca. zwei Drittel gefüllt ist. Füllen Sie anschließend 10 ml Curaçao (alkoholhaltig) oder Blue-Curaçao-Sirup ein. Das Ganze runden Sie mit einem...

1 Bild

Einfache Schockoladenschnitten

Marion Pürzer
Marion Pürzer | Hersbruck | am 16.11.2015

SCHOCKOLADEN-SCHNITTEN 140 gr. Butter, 140 gr. Zucker, 140 gr. Blockschockodade, 140 gr. Mandeln, 1 Ei, 3 Eidotter, 60 gr. Mehl, 60gr. Glasur von 200 gr. Puderzucker, Rum und etwas heißes Wasser. Schockolade im Wasserbad zerschmelzen. Butter, Eidotter Und das ganze Ei,Schockolade in Mandeln u. Mehl verrühren. Zuletzt den Schnee unterheben. Auf mit Backpapier ausge- Legtes Blech streichen. Aus Zucker u. Rum einen...

1 Bild

Erbseneintopf mit Wiener

Stefan Miehling
Stefan Miehling | Schwabach | am 15.11.2015

Zutaten für 10 Personen 700 g Erbsen, getrocknet 250 g Speck, gepökelt, geraucht, gewürfelt 350 g Zwiebeln, mittelgroße, fein gehackt 300 g Karotten, gewürfelt 300 g Sellerie, gewürfelt 300 g Lauch, gewürfelt 500 g Kartoffeln, gewürfelt 2 ½ TL Majoran, gerebelt Salz und Pfeffer, weiß 1 TL Knoblauch, granuliert 2 TL Rinderbrühe, gekörnt 2 EL flüssige Speisewürze 10 Stück Wiener Würstchen 5 EL Petersilie,...

1 Bild

Weihnachten: Stressfrei zum Drei-Gänge-Menü

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.11.2015

Mitmachen: Die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit gesucht! Rinderbraten nach Burgunder Art - Mit der richtigen Planung wird das Weihnachtsessen zum entspannten Genuss (djd). Weihnachten ist das Fest der Familie, der besinnlichen Stunden und des guten Essens. Wie man stressfrei ein festliches Drei-Gänge-Menü zaubert, verrät die EU-geförderte Verbraucherkampagne ,,QS-live. Initiative Qualitätssicherung". Mit der...

1 Bild

Edle Rosmarin-Filet-Spießchen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.11.2015

Mitmachen: Die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit gesucht Was eignet sich für eine gesellige Runde besser als Raclette? Dabei kommt jeder auf seine Kosten. Entscheidend für dieses gesunde und genussvolle Vergnügen ist die Wahl eines hochwertigen, naturbelassen Käses mit einem würzigen Geschmack. Die Vorbereitungen sind im Handumdrehen erledigt: Auf ein hitzebeständiges Pfännchen kommen Raclette-Scheiben, Zutaten und...

1 Bild

Küchlein mit geräuchertem Lachs

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.11.2015

Mitmachen: Die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit gesucht Rezepttipp: Küchlein mit geräuchertem Lachs Zutaten (für 6 Küchlein): Mürbeteig: • 100 g Mehl • 75 g Butter, mit Raumtemperatur, in Würfeln • 1 EL Butter zum Einfetten der Förmchen • Schale von ½ Zitrone • 1 Messerspitze Salz • 1 Eigelb Füllung: • 4 Scheiben geräucherter Lachs, mit einem Messer in kleine Stücke geschnitten • 2 EL...

2 Bilder

Mitmachen: Die schönsten Rezepte für die Weihnachtszeit gesucht

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 12.11.2015

Das beste Rezept gewinnt! REGION (nf) - Was wären Advent und Weihnachten ohne leckere Plätzchen und ein extra feines Essen an den Weihnachtsfeiertagen? Oft fehlt allerdings im Alltag die Zeit und Muße sich Gedanken für etwas Besonderes zu machen. Die MarktSpiegel-Community soll allen Ratlosen auf die Sprünge helfen und selbst Rezepte beitragen! Das beste Rezept unserer Leserinnen und Leser gewinnt - fern vom heimischen...