Roman

1 Bild

Wortschöpfer Wilhelm Genazino liest im Literaturhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 29.11.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb/vs) - Zum Finale des Lesungsjahres und 13-jährigen Bestehens des Literaturhauses Nürnberg kommt ein ganz besonderer Sprachkünstler als Gratulant: Wilhelm Genazino, für sein Werk vielfach ausgezeichnet und berühmt als Wortschöpfer mit legendärer Beobachtungsgabe. Der renommierte Schriftsteller liest am 8. Dezember um 20 Uhr aus seinem neuesten Roman „Außer uns spricht niemand über uns“: ein Buch, in dem Genazinos...

1 Bild

Literaturfestival LesArt startet am 6. November in Schwabach

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Schwabach | am 04.11.2016

SCHWABACH (pm/vs) - Vom 6. bis 14. November sind zehn renommierte Autoren im Rahmen der jährlich stattfindenden Literaturreihe LesArt zu Gast in Schwabach. Zum Auftakt liest am 6. November um 20 Uhr im Markgrafensaal die prominente Schauspielerin Andrea Sawatzki aus ihrem neuen Roman „Ihr seid natürlich eingeladen“. Es folgt der namhafte Shakespeare-Übersetzer Frank Günther („Unser Shakespeare“), der den 400. Todestag des...

1 Bild

Bodo Kirchhoff liest am 8. November im Literaturhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 02.11.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb/vs) - Im Oktober wurde er mit dem Deutschen Buchpreis – einer Art „Oscar“ für Autoren – ausgezeichnet, nun ist er persönlich im Literaturhaus Nürnberg zu erleben: Bodo Kirchhoff liest am 8. November um 20 Uhr aus seiner preisgekrönten Novelle „Widerfahrnis“. Es geht um Kirchhoffs Lebensthema: die ewigen Rätsel der Liebe. Völlig überraschend ­erwischt sie zwei Menschen im Herbst ihres Lebens. ­Julius Reither und...

1 Bild

Erfolgsautor Arnon Grünberg liest am 27. Oktober im Literaturhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 25.10.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb(vs) - Als einer der wichtigsten und international erfolgreichsten Autoren der niederländischen Gegenwartsliteratur wurde ­Arnon Grünberg sogar für die Eröffnung der diesjährigen Frankfurter Buchmesse ausgewählt. Ein Glücksfall für das lesebegeisterte mittelfränkische Publikum, dass Literaturhaus-Leiter Dr. Manfred Boos den renommierten Schriftsteller für eine Lesung in Nürnberg gewinnen konnte. Am 27. Oktober...

2 Bilder

Blutmoor - Roman sucht Verlag

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Bayern | am 23.08.2016

Blutmoor - Tobias Tantius sucht Verlag Eine fiktive Geschichte um einen wahren Mord. Und der Autor mittendrin Tobias Tantius wohnt in einem Einfamilienhaus nördlich von Wolfsburg. Alles war ruhig und beschaulich, bis er auf die Geschichte seiner Immobilie stieß. Der Autor fand heraus, dass er direkt am Tatort eines grausamen Mordes lebt, der sich Anfang der 80er Jahre zugetragen hat und bis heute nicht offiziell...

1 Bild

AKWABA 8. Afrika-Tage in Nürnberg (4) Mittagslesungen im Juli mit TUAREG-Roman

Birgit Agada
Birgit Agada | Nürnberg | am 02.07.2016

Nürnberg: Künstlerhaus K4 | An den beliebten Mittagslesungen im Künstlerhaus (KunstKulturQuartier), ehemals K4, beteiligen sich auch in diesem Jahr die AKWABA-Afrika-Kulturtage. Bei freiem Eintritt und einer Tasse Kaffee oder Tee dürfen sich die interessierten Zuhörer entspannt zurücklehnen und den Vorträgen der Damen und Herren lauschen, die ihre Lieblingsbücher vorstellen. Im Rahmen der AKWABA - Afrika-Kulturtage präsentiert Frau Birgit Agada am...

1 Bild

Andrea Maria Schenkel kommt nach Nürnberg

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 07.06.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (pm/jrb) - Sensationeller Überraschungserfolg: Das ist das Erste, was den meisten zu Andrea Maria Schenkel einfällt. Ihr Ausnahmetalent beweist sie nun auch mit ihrem neuen Roman, aus dem sie am 15. Juni um 20 Uhr im Literaturhaus Nürnberg liest: „Als die Liebe ähnlich war“ entwirft ein großes historisches Panorama von den 1930er Jahren bis in die Gegenwart und von Bayern über Shanghai bis nach New York. Weitere...

1 Bild

Sören Preschers neuer Krimi warnt: Nicht beim Pinkeln schubsen!

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 06.06.2016

NÜRNBERG (vs) - Mit „Raststopp“ hat der Nürnberger Krimi- und Fantasyautor Sören Prescher ein neues Meisterwerk geschaffen. Dabei geht es dem Autor nicht darum, seine Leserschaft – je nachdem wie abgebrüht sie im Einzelfalle ist – durch die Anhäufung von Brutalitäten und anderen Perversitäten zu schockieren oder zu belustigen, sondern realistisch die Angst zweier Freunde zu schildern, die schuldlos mit einem vermeintlichen...

1 Bild

Stewart O'Nan lässt F. Scott Fitzgerald lebendig werden

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.05.2016

Nürnberg: Literaturhaus | Schnappschuss

1 Bild

Friedrich Christian Delius zu Gast im Literaturhaus

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.04.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (JRB) - Er hat die höchsten Auszeichnungen wie den Georg-Büchner-Preis und den Joseph-Breitbach-Preis erhalten, Friedrich Christian Delius. Im Literaturhaus Nürnberg stellt er am 20. April um 20.00 Uhr seinen neuen Roman vor, der durch seine eigene, bewegende Familiengeschichte inspiriert ist: „Die Liebesgeschichtenerzählerin“. Kartenreservierung: Telefon 0911 / 2342658. Kartenvorverkauf im Literaturhaus und in der...

1 Bild

Sternstunden mit Martin Walser

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.01.2016

NÜRNBERG (jrb) - Ausnahmeautor Martin Walser (M) zog das Publikum bei seiner inzwischen siebten Lesung im ausverkauften Literaturhaus vom ersten Augenblick an in seinen Bann. Die Zuhörer erlebten Sternstunden, denn der berühmte Schriftsteller ist auch ein begnadeter Vorleser. So lebendig wie ein Hörspiel wirkte seine Darbietung. Und eine Überraschung hatte der unglaublich vitale, funkensprühend und geistreich erzählende...

1 Bild

Lena Gorelik und die Sprache der Liebe

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 19.01.2016

Nürnberg: Literaturhaus | NÜRNBERG (jrb) - Lena Gorelik zählt zu den ­interessantesten Stimmen der aktuellen deutschsprachigen Literatur. 1981 in St. Petersburg geboren und seit 1992 in Deutschland beheimatet, wurde sie schon für ihren ­Debütroman als Ausnahmetalent gefeiert – zu Recht, wie die mehrfach preisgekrönte Autorin mit jedem weiteren Buch unter Beweis stellte. Im Literaturhaus liest sie aus ihrem neuesten Roman „Null bis unendlich“. Es ist...

3 Bilder

Exklusive Krimi-Lesung mit Jan Beinßen zu gewinnen

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.11.2015

NÜRNBERG (nf) - 35 Jahre MarktSpiegel, zehn Jahre Erfolgsautor Jan Beinßen. Zum 10. Mal erschien im September ein Paul-Flemming-Krimi des beliebten Schrifstellers. Passend zum Titel ,,Sechs auf Kraut“, laden wir am 21. Dezember 2015 (18.30 Uhr) 35 Leser zu einer exklusiven Lesung ins Literaturhaus Nürnberg ein. Der Clou: Außer der Lesung mit dem Erfolgsautor aus seinem neuesten Buch ,,Sechs auf Kraut“ gibt‘s für die...

1 Bild

Aus aktuellem Anlass: Der Roman ,,Mittagsmörder" von Petra Nacke und Elmar Tannert

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 18.02.2015

Nürnberg: Mr. Bleck | NÜRNBERG (nf) - Nach fast 50 Jahren Haft soll der brutale ,,Mittagsmörder", der 1967 wegen fünffachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt worden ist, zum 1. März 2015 auf freien Fuß kommen. Klaus G. ermordete als 26-Jähriger Mitte der 1960er-Jahre im Großraum Nürnberg fünf Menschen. Der heute 74-Jährige soll wohl in einem Männerheim untergebracht werden. Seine Versuche in den letzten Jahrzehnten frei zu kommen scheiterten....

1 Bild

Sören Prescher stellt seinen neuen Roman vor

Redaktion MarktSpiegel
Redaktion MarktSpiegel | Nürnberg | am 17.06.2014

NÜRNBERG (vs) - Unter dem Titel „Der Flug der Archimedes“ ist im Fabylon-Verlag in der Reihe „Steampunk“ ein neues Werk des Nürnberger Autors Sören Prescher erschienen. Wie auch bei dem Roman „Sherlock Holmes taucht ab“, den Prescher mit Co-Autor Tobias Bachmann 2012 im gleichen Verlag veröffentlicht hatte, erwartet die Leserinnen und Leser eine spannende Mischung aus Science Fiction und Krimi. In der Haut von Ingenieur...

1 Bild

Gewinnspiel beendet! (Starautorin im Literaturhaus)

Archiv MarktSpiegel
Archiv MarktSpiegel | Nürnberg | am 26.02.2013

Susanna Tamaro kommt am 12. März – Der MarktSpiegel verlost ihren druckfrischen Roman!NÜRNBERG - Selbst den „Name der Rose“-Autor Umberto Eco ließ Susanna Tamaro hinter sich: Mitte der 90-er Jahre war es, als Susanna Tamaro mit ihrem Roman „Geh, wohin dein Herz dich trägt“ ein Welterfolg glückte. Millionen Leser rund um den Globus waren begeistert. In Deutschland ist die Autorin nur selten auf...