Schachclub Schnaittach

1 Bild

Neuzugänge verhelfen SC Schnaittach zum Auftaktsieg

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 23.09.2016

Der Schachclub Schnaittach feierte mit seinen beiden neuen Spitzenspielern Günter Fiebig und Willi Bayer einen knappen 3,5-zu-2,5-Erfolg gegen die Spielgemeinschaft aus Vorra/Rupprechtstegen. Die zwei Neuzugänge trugen nicht nur direkt durch einen Sieg und ein Remis an den Brettern 2 und 3 zum Mannschaftserfolg bei, sondern auch indirekt dadurch, dass spielstarke Schnaittacher somit an die hinteren Bretter rutschten. So...

6 Bilder

Blitz-Ass Waldemar Müller schlägt erneut zu

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 17.09.2016

Das traditionsgemäß saisoneröffnende Hermann-Möhler-Gedächtnis Turnier des Schachclub Schnaittach war die letzten Jahre von einzelnen Spitzenspielern geprägt, die die oberen Platzierungen im direkten Duell unter sich ausmachten und das restliche Teilnehmerfeld weit hinter sich ließen. Wider Erwarten gestaltete sich der erstmals im Schweizer System ausgetragene 10-Minuten-Blitz in dieser Saison ungewohnt knapp, sodass in der...

1 Bild

Neuer Wind beim SC Schnaittach

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 03.09.2016

Die Jahreshauptversammlung des Schachclub Schnaittach begann mit einem positiven Paukenschlag, als der erste Vorstand Norbert Gläsel die beiden Neuzugänge vorstellte, die ab der kommenden Saison an den Brettern des SC sitzen werden. Denn mit Günter Fiebig und Willi Bayer wird die Mannschaft am Fuß des Rothenbergs um zwei spielstarke, engagierte und über den Kreis hinaus bekannte Schachroutiniers bereichert. Günter Fiebig,...

1 Bild

Gelungener Saisonabschluss für den SC Schnaittach

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 14.05.2016

Der Schachclub Schnaittach feierte im letzten Spiel der Kreisligasaison einen 4:2-Sieg im Auswärtsduell gegen den direkten Tabellennachbarn SV Lauf 3. Die Schnaittacher Werner Staar und Waldemar Müller legten mit ihren beiden frühen Remisen an den Brettern 5 und 6 den Grundstein für den Erfolg der Gastmannschaft. Am Spitzenbrett wählte Christian Thoma gegen Gerald Keilwerth die spanische Eröffnung, in der sich der Laufer...

5 Bilder

Unerwarteter Punktgewinn für den SCS

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 15.04.2016

Mitten im Abstiegskampf musste der Schachclub Schnaittach am vorletzten Spieltag ausgerechnet den starken Tabellenführer SV Lauf 2 empfangen, gegen den die Marschroute im Vorfeld nur Schadensbegrenzung lauten konnte. Doch kaum hatte der Mannschaftskampf begonnen, musste die Gastmannschaft den ersten Punkt abgeben. Dr. Stefan Löber war an Brett 5 aufgestellt, erschien jedoch nicht. Dies bescherte Werner Staar einen...

1 Bild

Genügsames Unentschieden beim SC Schnaittach

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 25.03.2016

Das Aufeinandertreffen des SC Schnaittach II und der SG Vorra/Rupprechtstegen II in der Kreisklasse Mittelfranken Ost endete nach Punkteteilungen an allen Brettern unentschieden. Dabei zeigten sich die meisten Spieler sehr genügsam. Nach 90 Minuten und 18 Zügen einigten sich Norbert Gläsel und Kerstin Leopold auf ein Remis, da sich ein Endspiel mit ungleichfarbigen Läufern andeutete. Kurz darauf schlossen sich Bernd Jaklin...

5 Bilder

Blitz-Titelhattrick beim SC Schnaittach

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 29.01.2016

Christian Thoma konnte zum dritten Mal in Folge den 5-Minuten-Blitzpokal des SC Schnaittach gewinnen. Das einrundige Turnier bestand diesmal aus nur sieben gewerteten Partien. Jeder kleine Fehler spiegelte sich somit sofort in der Gesamtplatzierung wider und war kaum mehr auszugleichen. Der souveräne Blitzmeister der vergangenen beiden Jahre hatte an diesem Abend Schwierigkeiten, sein sonst solides Spiel aufzuziehen,...

4 Bilder

Befreiungsschlag verpasst...

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 16.01.2016

Der SC Schnaittach lässt im Mannschaftskampf gegen die SG Vorra/Rupprechtstegen die Chance zum Sieg aus und ranchiert als Tabellensiebter weiter im unteren Drittel der Kreisliga Mittelfranken-Ost. Die Begegnung begann unter guten Vorzeichen für die Schnaittacher Heimmannschaft, als Christian Thomas Partie nach einstündigem Warten als kampfloser Sieg gewertet worden war. An Brett 4 musste Erich Menzel durch ein Schach...

Ähnliche Themen zu "Schachclub Schnaittach"
1 Bild

Erste Niederlage für SC Schnaittach 2

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 05.12.2015

Nach dem unerwarteten Mannschaftssieg des SC Schnaittach 1 gegen den SC Hersbruck 1 konnte die zweite Delegation den direkten Mannschaftsvergleich nicht ausbauen. Mit einem knappen 1,5 zu 2,5 musste sich die Heimmannschaft ebenso knapp geschlagen geben, wie sechs Tage zuvor ihre Erste gewann. Mit einem lachenden Auge geht der SCS dennoch aus der Niederlage heraus, denn der Neuzugang Julio Diaz absolvierte an diesem Abend...

Lange ersehnter Sieg für den SC Schnaittach!

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 29.11.2015

Der SC Schnaittach konnte mit seinem 3,5:2,5-Sieg gegen den SC Hersbruck zum ersten Mal seit Januar 2014 wieder ein Spiel in der Kreisliga Mittelfranken Ost gewinnen. Die gewonnenen Partien an den Brettern 1, 4 und 6 genügten zusammen mit dem Remis an 5 zum knappen Vorsprung gegenüber der Heimmannschaft. In der ersten beendeten Partie des Abend verzettelte sich Ferdinand Geißler (1499) bereits in der Eröffnung gegen Willi...

3 Bilder

Christian Thoma siegt beim Hermann-Möhler-Pokal

Christian Thoma
Christian Thoma | Nürnberger Land | am 25.10.2015

Wie gewohnt freute sich der Schachclub Schnaittach bei seinem saisoneröffnenden Blitzturnier zu Ehren Hermann Möhlers über eine hohe Teilnehmerzahl, die im 10-Minuten-Modus einen langen und spannenden Schachabend versprach. Für das einrundige Turnier ergab sich bei zehn Spielern eine kräftezehrende Spielzeit von rund drei Stunden bei höchster Konzentration! Bereits nach wenigen Partien zeichnete sich ab, zwischen welchen...